Sendungen

Kontrabass

ByteFM: Kontrabass

Alle zwei Wochen | Sonntag 14 - 15 Uhr
Wiederholung: Alle zwei Wochen | Donnerstag 8 - 9 Uhr
Kontrabass – das ist HipHop, House und Artverwandtes. Die Sendung bewegt sich an der Schnittstelle zwischen den Genres, stellt beizeiten Parallelen her, zeigt Überschneidungen und Berührungspunkte. Die Kontrabass-Musik ist hochgradig subjektiv zusammengestellt und folgt den Assoziationslinien des Moderators. Neuveröffentlichungen haben ebenso einen Platz wie unbekannte Perlen, Alltime-Classics und Neuentdeckungen. Und die Wand ist in alle Richtungen durchlässig: Jazz, Soul, Funk, Techno, Electronica – an der richtigen Stelle bekommt alles seinen Platz. Lose zusammengestellt oder tight gemixt, alles geht. Wie hieß es so schön bei Fischmob: "Alles wird gut. Denn die Mutter von alledem ist Musik. Und Mutter hat immer recht."
Kontakt: kontrabass@byte.fm

Genres

Deep House Elektronika Grime HipHop House Neo-Soul Techno

Kommentare

johanneswallat vor 5 Monaten
Lieber Kai, das mit dem Erinnern an alte Schätze kenne ich gut und genauso ging's mir auch in diesem Fall, als ich die Nummer von Truemendous hörte. Freue mich, bei dir ins Schwarze getroffen zu haben!

zaitgaist vor 5 Monaten
Hi Johannes, find das mit den ollen Kamellen nicht so verwerflich. Ich freu mich immer wenn ich daran erinnert werde, dass es tief in meinem Bewusstsein Schätze gibt, die unter der Vielzahl von Musik die man tagtäglich konsumiert verschüttet sind. Next Nevels ist auch so ein Track der mich sofort für einen Moment aus dem alltäglichen Life rauszieht und mir ein breites Lächeln ins Gesicht zaubert. Das Sample, die Raps... RIP MF DOOM (ALL CAPS...haha) :D Danke und beste Grüße, Kai.

johanneswallat vor 6 Monaten
Lieber Kai, schön, dass Raheem DeVaughn dich gecatcht hat :-) Ich bin auch eher der Rap-Typ, aber die Nummer mit dem Pharcyde-Sample (im Original von Stan Getz und Luiz Bonfa) war für mich immer schon der Stand-Out-Track des Jazzy-Jeff-Albums. Bin auf jeden Fall gespannt auf das Album mit Apollo Brown, das könnte was werden!

zaitgaist vor 6 Monaten
Und was kommt danach? Da steckt doch Pharcyde drin. Ich glaub ich werd weich. Weiter so...haha...

zaitgaist vor 6 Monaten
Hi Johannes, gerade läuft "when a man" von Raheem DeVaughn. R&B-Gesang geht mir meist nicht so gut rein, aber das Sample erinnert mich an meinen Lieblingssong von A Tribe Called Quest. Mega, ich häng fest. Arrggg :D Liebe Grüße, Kai.

johanneswallat vor 6 Monaten
Danke, randelax, das freut mich zu hören :-)

randelax vor 6 Monaten
jawoll, das war seine sehr schöne Stunde!

johanneswallat vor 7 Monaten
Lieber Eddy, danke für dein Feedback! Ja, 2001 kann meiner Meinung nach release-technisch zwar nicht mit den Jahren davor mithalten, aber insgesamt war das Jahr wohl doch nicht sooo schlecht ... ;-)

attacke vor 7 Monaten
What a flow. 2001 war ein tolles HipHop Jahr. Danke für die Sendung. Eddy

johanneswallat vor 8 Monaten
Danke für dein Feedback, Mushkin, freut mich, dass es dir gefallen hat! Ich muss bei Quasimoto auch immer schmunzeln, großartige Platte von vorne bis hinten.

Mushkin vor 8 Monaten
Schmunzeln (Return Of The Loop Digga) mit Schwung (Moodymann) - tolle Sendung!

johanneswallat vor einem Jahr
Lieber Martin, danke für deinen Kommentar, freut mich, dass dir die Ausgabe gefallen hat :-)

martin-reck vor einem Jahr
Super tolle Sendung, Danke!

johanneswallat vor einem Jahr
Danke, blabla13a, freut mich dass es dir gefallen hat! :-)

blabla13a vor einem Jahr
Lieber Johannes Wallat, besten Dank für die großartige Sendung am heutigen Frauenkampftag.

johanneswallat vor 2 Jahren
Liebe*r technofrikus, danke für die Blumen! Und schön, dass du diese alte Nummer jetzt nochmal in einem neuen Licht hören kannst. Die Stücke, die ich ausgelassen hab, sind natürlich auch ein Nachhören wert. Von "I Confess" gibt es einen tollen Roots-Remix, der mir noch besser gefällt als das Original. Übrigens: Dass ODB am Ende auch noch auftaucht, habe ich in der Moderation unterschlagen. Und Beavis & Butthead :-)

technofrikus vor 2 Jahren
Vielen Dank für die tolle Sendung! Das Lied mochte ich auch schon immer sehr sehr gerne, hatte aber gar nicht so bewußt wahrgenommen, wie viele Samples da so drin sind und welch breite Masse an HipHop das widerspiegelt. Toll!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Alle Ausgaben

Die neuesten Ausgaben

Ausgabe vom 17.10.2021

Jazz Hands

Heute mit Musik von Mick Jenkins, Jeshi, Wiki, Aesop Rock, Byron The Aquarius, Joe Claussell und einigen anderen.
Weiterlesen >
Ausgabe vom 03.10.2021

Remarkably

Mit Musik u. a. von Wiki, Matthew Herbert und Soichi Terada.
Weiterlesen >
Ausgabe vom 19.09.2021

Bout Dat

Heute mal eine ganze Stunde großteils relaxte Vibes aus dem HipHop-Kosmos – mit ein paar kleinen Ausflügen nach links und rechts. Mit Musik von unter anderem MMYYKK, Little Simz, Wiki, Yung Lungz, Joy Orbison und Dam-Fu…
Weiterlesen >

Kommentare

johanneswallat vor 5 Monaten
Lieber Kai, das mit dem Erinnern an alte Schätze kenne ich gut und genauso ging's mir auch in diesem Fall, als ich die Nummer von Truemendous hörte. Freue mich, bei dir ins Schwarze getroffen zu haben!

zaitgaist vor 5 Monaten
Hi Johannes, find das mit den ollen Kamellen nicht so verwerflich. Ich freu mich immer wenn ich daran erinnert werde, dass es tief in meinem Bewusstsein Schätze gibt, die unter der Vielzahl von Musik die man tagtäglich konsumiert verschüttet sind. Next Nevels ist auch so ein Track der mich sofort für einen Moment aus dem alltäglichen Life rauszieht und mir ein breites Lächeln ins Gesicht zaubert. Das Sample, die Raps... RIP MF DOOM (ALL CAPS...haha) :D Danke und beste Grüße, Kai.

johanneswallat vor 6 Monaten
Lieber Kai, schön, dass Raheem DeVaughn dich gecatcht hat :-) Ich bin auch eher der Rap-Typ, aber die Nummer mit dem Pharcyde-Sample (im Original von Stan Getz und Luiz Bonfa) war für mich immer schon der Stand-Out-Track des Jazzy-Jeff-Albums. Bin auf jeden Fall gespannt auf das Album mit Apollo Brown, das könnte was werden!

zaitgaist vor 6 Monaten
Und was kommt danach? Da steckt doch Pharcyde drin. Ich glaub ich werd weich. Weiter so...haha...

zaitgaist vor 6 Monaten
Hi Johannes, gerade läuft "when a man" von Raheem DeVaughn. R&B-Gesang geht mir meist nicht so gut rein, aber das Sample erinnert mich an meinen Lieblingssong von A Tribe Called Quest. Mega, ich häng fest. Arrggg :D Liebe Grüße, Kai.

johanneswallat vor 6 Monaten
Danke, randelax, das freut mich zu hören :-)

randelax vor 6 Monaten
jawoll, das war seine sehr schöne Stunde!

johanneswallat vor 7 Monaten
Lieber Eddy, danke für dein Feedback! Ja, 2001 kann meiner Meinung nach release-technisch zwar nicht mit den Jahren davor mithalten, aber insgesamt war das Jahr wohl doch nicht sooo schlecht ... ;-)

attacke vor 7 Monaten
What a flow. 2001 war ein tolles HipHop Jahr. Danke für die Sendung. Eddy

johanneswallat vor 8 Monaten
Danke für dein Feedback, Mushkin, freut mich, dass es dir gefallen hat! Ich muss bei Quasimoto auch immer schmunzeln, großartige Platte von vorne bis hinten.

Mushkin vor 8 Monaten
Schmunzeln (Return Of The Loop Digga) mit Schwung (Moodymann) - tolle Sendung!

johanneswallat vor einem Jahr
Lieber Martin, danke für deinen Kommentar, freut mich, dass dir die Ausgabe gefallen hat :-)

martin-reck vor einem Jahr
Super tolle Sendung, Danke!

johanneswallat vor einem Jahr
Danke, blabla13a, freut mich dass es dir gefallen hat! :-)

blabla13a vor einem Jahr
Lieber Johannes Wallat, besten Dank für die großartige Sendung am heutigen Frauenkampftag.

johanneswallat vor 2 Jahren
Liebe*r technofrikus, danke für die Blumen! Und schön, dass du diese alte Nummer jetzt nochmal in einem neuen Licht hören kannst. Die Stücke, die ich ausgelassen hab, sind natürlich auch ein Nachhören wert. Von "I Confess" gibt es einen tollen Roots-Remix, der mir noch besser gefällt als das Original. Übrigens: Dass ODB am Ende auch noch auftaucht, habe ich in der Moderation unterschlagen. Und Beavis & Butthead :-)

technofrikus vor 2 Jahren
Vielen Dank für die tolle Sendung! Das Lied mochte ich auch schon immer sehr sehr gerne, hatte aber gar nicht so bewußt wahrgenommen, wie viele Samples da so drin sind und welch breite Masse an HipHop das widerspiegelt. Toll!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.