Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Kontrabass

Some Common Sense

ByteFM: Kontrabass vom 10.02.2019
Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
johanneswallat vor einem Monat
Liebe*r technofrikus, danke für die Blumen! Und schön, dass du diese alte Nummer jetzt nochmal in einem neuen Licht hören kannst. Die Stücke, die ich ausgelassen hab, sind natürlich auch ein Nachhören wert. Von "I Confess" gibt es einen tollen Roots-Remix, der mir noch besser gefällt als das Original. Übrigens: Dass ODB am Ende auch noch auftaucht, habe ich in der Moderation unterschlagen. Und Beavis & Butthead :-)

technofrikus vor einem Monat
Vielen Dank für die tolle Sendung! Das Lied mochte ich auch schon immer sehr sehr gerne, hatte aber gar nicht so bewußt wahrgenommen, wie viele Samples da so drin sind und welch breite Masse an HipHop das widerspiegelt. Toll!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Ausgabe vom 10.02.2019: Some Common Sense

Ein Hoch auf den gesunden Menschenverstand! Der Titel der heutigen Ausgabe stammt von einem neuen Track von Fold, der mit dieser Nummer einem der bekanntesten Rap-Söhne Chicagos Tribut zollt. Hip Hop und House sind auf Folds neuer EP untrennbar miteinander verbunden – prädestiniert also für diese Sendung. Aus Chicago gibt‘s heute auch Musik, aber nicht von Common, sondern von Monte Booker. Außerdem mit dabei: Jamila Woods, Loyle Carner, AzudemSK, Die Kraszesten, Nas, Fashawn, Ezri, Paxton Fettel und eine Vorschau auf das neue Smallpeople-Album, das im März auf Smallville erscheint.
ByteFM: Kontrabass vom 10.02.2019
Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
johanneswallat vor einem Monat
Liebe*r technofrikus, danke für die Blumen! Und schön, dass du diese alte Nummer jetzt nochmal in einem neuen Licht hören kannst. Die Stücke, die ich ausgelassen hab, sind natürlich auch ein Nachhören wert. Von "I Confess" gibt es einen tollen Roots-Remix, der mir noch besser gefällt als das Original. Übrigens: Dass ODB am Ende auch noch auftaucht, habe ich in der Moderation unterschlagen. Und Beavis & Butthead :-)

technofrikus vor einem Monat
Vielen Dank für die tolle Sendung! Das Lied mochte ich auch schon immer sehr sehr gerne, hatte aber gar nicht so bewußt wahrgenommen, wie viele Samples da so drin sind und welch breite Masse an HipHop das widerspiegelt. Toll!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Jamila Woods / Zora
Legacy! Legacy! / Jagjaguwar
2.  Loyle Carner / You Don’t Know feat. Rebel Kleff, Kiko Bun
Single / Universal Music
3.  AzudemSK / Blessed In Dreck
Blessed In Dreck / hhv
4.  Die Kraszesten / 2257
Alexander Marcus / Muther Manufaktur
5.  Die Kraszesten / 128
Alexander Marcus / Muther Manufaktur
6.  Blu & Oh No / The Lost Angels Anthem
A Long Red Hot Los Angeles Summer Night / Nature Sounds
7.  Nas, Fashawn, Ezri / Apostles
Starting 5: Vol. 1 / Mass Appeal
8.  Monte Booker / Interstellar feat. Bari
Single / Monte Booker
9.  Monte Booker / Interstellar (House Mix)
Single / Monte Booker
10.  Fold / Some Common Sense
Astral Planes EP / Shall Not Fade
11.  Fold / Writer‘s Anthem
Astral Planes EP / Shall Not Fade
12.  Paxton Fettel / Flavias Silver Silhoutte
Better Days EP / Greta Cottage Workshop
13.  Paxton Fettel / Faster On Fire
Better Days EP / Greta Cottage Workshop
14.  Smallpeople / Sonic Winds
Afterglow / Smallville
15.  Smallpeople / Camera Obscura
Afterglow / Smallville