Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Neuland mit Patrick Ziegelmüller (26.09.2014)

ByteFM: Neuland vom 26.09.2014

Ausgabe vom 26.09.2014: mit Patrick Ziegelmüller

Ehemalige Bands und ihre Protagonisten: Laetitia Sadier war früher bei Stereolab für den Gesang und Keyboards verantwortlich. Seit dem Ende der Band veröffentlicht sie unter eigenem Namen Musik und mit „Something Shines“ gibt es diese Woche ihr drittes Album.

Kann sich noch jemand an die Boo Radleys erinnern? Tolle Gitarrenband aus England, die uns in den 90ern mit klasse Alben und Indie-Hits versorgte. Martin Carr war der kreative Kopf dieser Band und mit "The Breaks“ gibt es ein neues Lebenszeichen von ihm.

Die Dinosaurier sind nicht totzukriegen: 1964 hatte sie mit ihrer Version von As Tears Go By einen Top 10-Hit in England. Ob Marianne Faithfull diesen Erfolg 50 Jahre später mit ihrem neuen Album „Give My Love To London“ wiederholen kann? Lenny Kravitz meldet sich mit neuem Album zurück und auch Aphex Twin ist aus der Versenkung auferstanden.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Catfish And The Bottlemen / Kathleen
The Balcony / Communion
2.  Christopher Owens / Never Wanna See That Look Again
A New Testament / Turnstile
3.  The Drums / Let Me
Encyclopedia / Minor
4.  Bonny Prince Billy / We Are Unhappy
Singer’s Grave A Sea Of Tongues / Domino
5.  Lucinda Williams / Wrong Number
Down Where The Spirit Meets The Bone / Thirty Tigers
6.  The Vals / Echoes Of Summer
Wildflower Way / Unique
7.  Oasis / She’s Electric
(What’s That Story) Morning Glory? / Big Brother
8.  Martin Carr / The Santa Fe Skyway
The Breaks / Tapete
9.  Laetitia Sadier / Then I Will Love You Again
Something Shines / Drag City
10.  Lenny Kravitz / The Chamber
Strut / Roxie
11.  The Levellers Ft. Billy Bragg / Hope St.
Greatest Hits / On The Fiddle
12.  Avec Le Soleil Sortant De Sa Bouche / Super Pastiche Fantastique # 3
Zuibberdust! / Constellation
 
 
 
  Stunde 2:
1.  Jamie T / Rabbit Hole
Carry On The Grudge / Virgin
2.  S / White House
Cool Choices / Hardly Art
3.  SBTRKT Ft. Ezra Koenig / New Dorp. New York
Wonder Where We Land / Young Turks
4.  Tony Bennett & Lady Gaga / Cheek To Cheek
Cheek To Cheek / Interscope
5.  Aphex Twin / 180 Db
Syro / Warp
6.  Aphex Twin / 4 Bit 9d Api+E+6
Syro / Warp
7.  Daedelus / Belonging
The Light Brigade / Brainfeeder
8.  Purling Hiss / Where’s Sweetboy
Weirdon / Drag City
9.  The Growlers / Big Toe
Chinese Foundation / Fatcat
10.  Marianne Faithful / Love More Or Less
Give My Love To London / Naïve
11.  Mark Olson / Heaven’s Shelter
Good-Bye Lizelle / Glitterhouse
12.  Chuck Prophet / Lonely Desolation
Night Surfer / Yep Rock
13.  King Tuff / Rainbow’s Run
Black Moon Spell / Sub Pop
14.  The Men They Couldn’t Hang / Carrying The Flame
The Defiant / Vinyl Star
15.  She Keeps Bees / Raven
Eight Houses / BB Island