Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Reeperbahn Festival Container

R.E.S.P.E.C.T.

ByteFM: Reeperbahn Festival Container vom 04.03.2020

Ausgabe vom 04.03.2020: R.E.S.P.E.C.T.

Internationaler Frauentag, Weltfrauentag oder Frauenkampftag. Der 8. März hat viele Namen. Auch in diesem Jahr werden weltweit Menschen auf die Straße gehen, um gemeinsam für die Gleichstellung der Geschlechter zu demonstrieren. Was 1911 mit der Forderung nach dem Wahlrecht für Frauen begann, ist bis heute ein Tag, der auf Geschlechter-Diskriminierung aufmerksam macht und zeigt: Auch über 100 Jahre nach dem ersten Weltfrauentag, gibt es viel zu tun. 

Das gilt genauso für die Musikbranche. Nicht nur Festival Line-ups und Preisverleihungen sind männlich dominiert, auch hinter den Kulissen haben meist Männer die Fäden in der Hand. Mit Keychange soll sich das ändern. Die internationale Initiative steht für Diversität im Musikbusiness und will bei möglichst vielen Festivals und Musikorganisationen eine 50/50-Gender-Balance sehen. Wie das klappen kann, erzählt Keychange-Projektleiterin Christina Schäfers im Interview. Dass es als Frau in der Musikindustrie nicht immer einfach ist, weiß auch die Sängerin und Produzentin Dena. Die in Berlin lebende Musikerin ist eine von über 70 Künstler*innen, die in diesem Jahr von der Keychange-Initative unterstützt werden. 

Dieser Reeperbahn Festival Container liefert den Soundtrack zum 8. März oder wie Aretha Franklin sagen würde, ganz viel R.E.S.P.E.C.T für Frauen in der Musik. 

[Foto: Dena mit ByteFM Moderatorin Sophia Fischer]

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Aretha Franklin / Respect
I Never Loved A Man the Way I Love You / Rhino Atlantic
2.  Ilgen-Nur / Cool
No Emotions / Power Nap Records
3.  Dena / You Wish
Flash / Normal Surround
4.  Dena / Things That Mean A Lot
If It’s Written / Mansions and Millions
5.  Novaa / Almond Eyes
NOVAA / Novalty
6.  Alice Phoebe Lou / She
She (Single) / Alice Phoebe Lou
7.  Noga Erez, Reo Cragun, Rousso / Views
Views (Single) / City Slang
8.  Mavi Phoenix / Fck It Up
Fck It Up (Single) / LLT Records
9.  Peaches, Feist / I Mean Something
Rub / I U She Music
10.  Dena, Erlend Øye / Speculations
If it’s Written / Mansions And Millions
11.  Pictorial Candi / Architecture In Berlin
Secret Salts / Mansions And Millions
12.  Magic Island / High Note
Warm Heaven (EP) / Mansions and Millions
13.  Stella Donnelly / Boys Will Be Boys
Beware Of The Dogs / Secretly Canadian
14.  Shalom Dubas / Ride With Me
Ride With Me (Single) / Shalom2020 / .Wav Ryder Records