Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Reeperbahn Festival Container Sofie im Gespräch (18.11.2020)

ByteFM: Reeperbahn Festival Container vom 18.11.2020

Ausgabe vom 18.11.2020: Sofie im Gespräch

Sofie Fatouretchi hat über Umwege zur Musik gefunden und verhältnismäßig spät, mit Ende 20, ihr Debütalbum aufgenommen. Der Weg dorthin führte die in Kalifornien, Wien und London heimische Sofie zunächst zum HipHop-Label Stones Throw Records, allerdings als Mitarbeiterin und nicht als Künstlerin. Weiter ging es als Kuratorin der Plattform Boiler Room und Mitte der 2010er-Jahre auch als DJ und Radiomoderatorin.

2020 hat Sofie den Schritt gewagt, Musik nicht mehr nur zu kuratieren, sondern auch selbst zu produzieren. Das Ergebnis ist das Album „Cult Survivor“, das in einer Phase der selbst gewählten (!) Isolation in Wien entstand. Mit Blick auf Sofie Fatouretchis bisherigen Werdegang ist das Album besonders interessant: Es spiegelt scheinbar praktisch keine ihrer bisherigen Stationen im HipHop und der elektronischen Musik. Stattdessen ist „Cult Survivor“ ein melancholisch-sphärisches Dream-Pop-Album mit Anleihen an die 80er-Jahre.

Im Reeperbahn Festival Container besprechen wir mit Sofie die Entstehungsgeschichte des Albums sowie den ungewöhnlichen Werdegang der Künstlerin.

[Foto-Credit: Manuel Haring]

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Sofie / Asleep
Cult Survivor / Stones Throw
2.  Sofie / Truth Of The Matter
Cult Survivor / Stones Throw
3.  Wanda / Jurassic Park
Jurassic Park / Universal Music
4.  Sofie / Hollywood Walk Of Fame
Cult Survivor / Stones Throw
5.  David Byrne, Fatboy Slim / Here Lies Love (feat. Florence Welsh)
Here Lies Love / None Such (Warner)
6.  Sofie / High Time Now
Cult Survivor / Stones Throw
7.  Clairo / Bags
Immunity / Caroline (Universal)
8.  Gorillaz / Strange Timez (feat. Robert Smith)
Song Machine Season 1: Strange Timez / Parlophone Label Group (Warner)
9.  Steely Dan / Kid Charlemagne
The Very Best Of Steely Dan / MCA Records (Universal)
10.  Sofie / Happen 2 B There
Cult Survivor / Stones Throw
11.  New Order / Thieves Like Us (Instrumental)
Substance / London (Warner)