Sendungen

Rock-Ola John Prine

ByteFM: Rock-Ola vom 07.05.2024

Ausgabe vom 07.05.2024: John Prine

Das Debüt des US-amerikanischen Singer-Songwriters John Prine aus dem Oktober 1971 ist das LP-Highlight der Sendung.

Singles damals: The Band, Redbone, The Byrds. Neues heute: Francis of Delirium, Ray Cooper.

Kommentare

Heinz-JuergenMaassen vor drei Wochen
Hallo Branesurfer, ich hatte ihn auch vergessen - Dylan war halt eine Klasse besser, aber die Songs von Prine sind es auch wert, mal entstaubt zu werden. LG Heinz-Jürgen

branesurfer vor vier Wochen
Schöne Sendung, John Prine war mir noch unbekannt.
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

Heinz-JuergenMaassen vor drei Wochen
Hallo Branesurfer, ich hatte ihn auch vergessen - Dylan war halt eine Klasse besser, aber die Songs von Prine sind es auch wert, mal entstaubt zu werden. LG Heinz-Jürgen

branesurfer vor vier Wochen
Schöne Sendung, John Prine war mir noch unbekannt.
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

John Prine / Illegal Smile
John Prine / Atlantic
John Prine / Quiet Man
John Prine / Atlantic
John Prine / Paradise
John Prine / Atlantic
John Prine / Angel From Montgomery
John Prine / Atlantic
The Band / Life Is A Carnaval
Cahoots / Capitol
The Band / The Moon Struck One
Cahoots / Capitol
The Byrds / Glory Glory
Byrdmaniax / Cbs
The Byrds / Citizen Kane
Byrdmaniax / Cbs
Redbone / Chant 13th Hour
Single / Epic
10  Redbone / The Witch Queen Of New Orleans
Single / Epic
11  John Prine / Sam Stone
John Prine / Atlantic
12  Francis Of Delirium / Real Love
Lighthouse / Dalliance Recording
13  Francis Of Delirium / Want You
Lighthouse / Dalliance Recording
14  Ray Cooper / Even For A Shadow
Even For A Shadow / Westpark