Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Städel Mixtape

Max Beckmann, Die Synagoge in Frankfurt am Main

ByteFM: Städel Mixtape vom 15.02.2020

Ausgabe vom 15.02.2020: Max Beckmann, Die Synagoge in Frankfurt am Main

Vor 101 Jahren malte der deutsche Maler Max Beckmann die Synagoge in Frankfurt am Main. In dieser Stadtansicht auch zu sehen: der Maler selbst, der mit zwei Freunden nach durchfeierter Fastnacht nach Hause wankt. Der wankende und schwankende Eindruck könnte aber auch durch die völlig aus den Fugen geratene Umgebung entstehen, Perspektive und Größenverhältnisse werden hier vollkommen aufgelöst und die Synagoge, angrenzende Häuser und Laternen schwanken wie Bäume im Sturm. In der Nachbetrachtung wurde dieses Gemälde oft als hellseherisch bezeichnet, 1938 wurde die Synagoge während der Pogrome der Reichskristallnacht niedergebrannt, und in der Tat wirken die hell erleuchteten Fenster und die über den Dächern aufgehende Sonne wie Flammen oder ein Feuer.

Vielleicht wollte Beckmann mit dieser wankenden und verzerrten Umwelt auch sein eigenes Gefühlsleben ausdrücken: Seine Erlebnisse im gerade zu Ende gegangenen Ersten Weltkrieg hatten sein Weltbild vollkommen über den Haufen geworfen. „Mit der Demut vor der Religion ist es vorbei. Meine jetzige Religion ist Hochmut und Trotz vor Gott, in meinen Bildern werfe ich ihm alles vor, was er falsch gemacht hat“, schrieb er kurz nach Kriegsende. So wird auch diese Straßenszene in der Rezeption als bedrohlich gesehen, die Häuser drohen gar, die drei Passanten zu verschlucken.

Welche Songs fallen Euch dazu ein? Schreibt bis zum 5. Februar 2020 eine E-Mail mit Euren Ideen an radio@byte.fm oder kommentiert auf der ByteFM Homepage.

Bild: Visual mit Max Beckmann, Die Synagoge in Frankfurt am Main, 1919, Städel Museum, © VG Bild-Kunst, Bonn 2020, Foto: U. Edelmann. Mehr zum Werk erfahrt Ihr auch in der Digitalen Sammlung des Städel Museums.

Kommentare

susan.janka vor einem Monat
Hallo Till, sorry I´m tooo late, aber dieses Bild kann ich nicht unkommentiert lassen. Es gehört zu meinen Favoriten im Städel seit frühester Kindheit. gerne habe ich es neben denm "Paradiesgärtlein" und den "tanzenden Ratten" zielsicher aufgesucht... Deine Sendung habe ich erst am 3.1 das erste Mal für mich enteckt , upps. Folgende Musik fällt mir dazu ein: Als 1. Nils Frahm: Wiintermusik "Tristana; 2. Klaus Nomi (bitte nicht remastered) oder Sting "he Cold Song", 3. Frank Zappa "Don´t eat the yellow snow"!! (siehe linke Bildseite!!), 4. Einojuhani Rautavara "Cantus arcticus". Freue mich auf die Sendung, lieben Gruß und weiter so! Susan

TillKober vor 2 Monaten
Hallo Stefan, das freut mich sehr, vielen Dank!

heringcerin vor 2 Monaten
Hallo Till, vor zwei Tagen angefangen im Archiv angefangen das Städel-Mixtape zu hören und konnte nicht mehr aufhören, was für tolle Sendungen jede einzelne! Hatte viel Zeit auf der Autobahn und es war einfaxch wunderbar. Geradezu schade, daß nicht bereits mehr verfügbar sind. Ich freue mich schon auf die nächsten Ausgaben. Viele Grüße aus der Pfalz Stefan "Hering" Cerin

TillKober vor 3 Monaten

tomwaits vor 3 Monaten
Lieber Till, kudos! Wunderbare Sendung. Wieder was gelernt :-). Danke, Frank

TillKober vor 6 Monaten
Lieber Frank, vielen Dank. Das war mir gar nicht aufgefallen. Zufall? Voodoo? Weiße Magie?

tomwaits vor 6 Monaten
"number nine, number nine, number nine, ..." - und natürlich als number nine in der sendung :-); seeehr gut, wunderbar, vielen dank!

tomwaits vor 8 Monaten
Lieber Till, ich schliesse mich beckmann an. Allein den Übergang von Jessye Norman zu Dolly Parton muss Dir erstmal jemand nachmachen :-) - genial! Weiter so, Frank

TillKober vor 8 Monaten
@beckmann Cheers, mate!

beckmann vor 8 Monaten
Till du bist unglaublich!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

susan.janka vor einem Monat
Hallo Till, sorry I´m tooo late, aber dieses Bild kann ich nicht unkommentiert lassen. Es gehört zu meinen Favoriten im Städel seit frühester Kindheit. gerne habe ich es neben denm "Paradiesgärtlein" und den "tanzenden Ratten" zielsicher aufgesucht... Deine Sendung habe ich erst am 3.1 das erste Mal für mich enteckt , upps. Folgende Musik fällt mir dazu ein: Als 1. Nils Frahm: Wiintermusik "Tristana; 2. Klaus Nomi (bitte nicht remastered) oder Sting "he Cold Song", 3. Frank Zappa "Don´t eat the yellow snow"!! (siehe linke Bildseite!!), 4. Einojuhani Rautavara "Cantus arcticus". Freue mich auf die Sendung, lieben Gruß und weiter so! Susan

TillKober vor 2 Monaten
Hallo Stefan, das freut mich sehr, vielen Dank!

heringcerin vor 2 Monaten
Hallo Till, vor zwei Tagen angefangen im Archiv angefangen das Städel-Mixtape zu hören und konnte nicht mehr aufhören, was für tolle Sendungen jede einzelne! Hatte viel Zeit auf der Autobahn und es war einfaxch wunderbar. Geradezu schade, daß nicht bereits mehr verfügbar sind. Ich freue mich schon auf die nächsten Ausgaben. Viele Grüße aus der Pfalz Stefan "Hering" Cerin

TillKober vor 3 Monaten

tomwaits vor 3 Monaten
Lieber Till, kudos! Wunderbare Sendung. Wieder was gelernt :-). Danke, Frank

TillKober vor 6 Monaten
Lieber Frank, vielen Dank. Das war mir gar nicht aufgefallen. Zufall? Voodoo? Weiße Magie?

tomwaits vor 6 Monaten
"number nine, number nine, number nine, ..." - und natürlich als number nine in der sendung :-); seeehr gut, wunderbar, vielen dank!

tomwaits vor 8 Monaten
Lieber Till, ich schliesse mich beckmann an. Allein den Übergang von Jessye Norman zu Dolly Parton muss Dir erstmal jemand nachmachen :-) - genial! Weiter so, Frank

TillKober vor 8 Monaten
@beckmann Cheers, mate!

beckmann vor 8 Monaten
Till du bist unglaublich!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Tenorio Jr. / Carnaval Sem Assunto
Embalo / RGE
2.  The Doors / Alabama Song
The Doors / Elektra
3.  Can / Dizzy Dizzy
Dizzy Dizzy (Single) / United Artists Records
4.  R.E.M. / Losing My Religion
Out Of Time / Warner
5.  Tom Waits / God’s Away On Buisness
Blood Money / Anti
6.  Ludwig van Beethoven, Toscanini / First Movement: Allegro Vivace Con Brio
Beethoven Symphonies Nos. 5 And 8 / HMV
7.  Paul Hindemith / NDR Sinfonieorchester / Mathis der Maler
Symphonie Mathis Der Maler – Symphonie in Es / Ondine
8.  The Cardigans / Carnival
Life / Trampolene
Artie Shaw / Begin The Beguine
Begin The Beguine / Bluebird
10.  Claire Waldoff / Lieber Leierkastenmann
Im Berliner Wintergarten / Zyx
11.  John Zorn / Shtetl
Kristallnacht / 99
12.  Sun Ra / Myth Versus Reality
Out In Space / MPS
13.  Parliament / Fantasy Is Reality
Osmium / Castle Music
14.  Dexter Gordon / Manha De Carnaval
Gettin’Around / Blue Note