Sendungen

Tiefenschärfe Fast schon balearisch

ByteFM: Tiefenschärfe vom 20.04.2022

Ausgabe vom 20.04.2022: Fast schon balearisch

Anfang und Ende der Tiefenschärfe ist diesmal das wunderbare, neue Album von Frantzvaag – bei Fuck Reality erschienen, dem Unterlabel von Smallville Records. Und auch die Stücke von Manuel Tur, Calibre oder &ME sind sehr frühlingshaft und fast schon balearisch.

Kommentare

DirkDomin vor 2 Monaten
@martin-reck: Vielen lieben Dank! Immer wieder gerne!

martin-reck vor 2 Monaten
Tolle Sendung! Danke. Gruß Martin
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Frantzvaag / After
Solo super / Fuck Reality
2.  André Hommen / Pantone (Manuel Tur Remix)
More than this Remixes Pt. 2 / These Eyes
3.  Cristina Lazic / Burning
Burning EP / Rebellion
4.  Moderat / Numb bell
More D4ta / Monkeytown Records
5.  Calibre / Rare groove
Double bend / The Nothing Special
6.  Timo Lassy / Sointu
Trio / We Jazz Records
7.  Flawless Issues / Good vibrations
Self-Release
8.  DJ Koze feat. Sophia Kennedy / Drone me up, Flashy (&ME Remix)
Knock knock Remixes / Pampa Records
9.  Crosby, Stills & Nash / Dark star
CSN / Atlantic
10.  Frantzvaag / Blommenholm
Solo super / Fuck Reality