Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Was ist Musik Die Melancholie in der Maschine

ByteFM: Was ist Musik vom 27.04.2014

Ausgabe vom 27.04.2014: Die Melancholie in der Maschine

Dub sei wie eine Infektion, schrieb kürzlich Kevin Martin, mit Projekten wie The Bug und King Midas Sound selbst ein Erneuerer des Dub(step). „Guter Dub reicht viel weiter als nur Musik, er steht für eine Art Weltsicht“, so Martin in der Zeitschrift Electronic Beats. Dub sei „wie ein Kontrapunkt zu William S.Burroughs´ Cut-ups und Jean-Luc Godards Filmschnitten. Dub spiegelt, wie wir uns auf ein kaputtes Puzzle konzentrieren.“
In dem Artikel empfiehlt Kevin Martin „Unfidelity“, das neue Album von Ekoplekz alias Nick Edwards. Eigentlich schreibt Martin in eigener Sache, über seine musikalische Ästhetik, über den Mad-Professor-Modus, John Carpenter, Cabaret Voltaire und die Melancholie in der Maschine.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Ekoplekz / Trace Elements
Unfidelity / Planet Mu
2.  Techno Animal / Cyborg Dread Invokes The Phantom Priest
Electric Ladyland / Mille Plateaux
3.  King Midas Sound / Come And Behold (Green Gartside Revoice)
Without You / Hyperdub
4.  Jammin’ Unit / Handbag Dub
Macro Dub Infection II / Virgin
5.  William S. Burroughs in Dub – Conducted By Dub Spencer & Trance Hill / Prisoner Of The Earth
William S. Burroughs in Dub – Conducted By Dub Spencer & Trance Hill / Echo Beach
6.  Ekoplekz / Robert Rental
Unfidelity / Planet Mu
7.  Robert Rental / Double Heart
Double Heart / Mute
8.  Ekoplekz / Coalpit Heath
Unfidelity / Planet Mu
9.  Mad Professor / Night In Cairo
Dub me crazy / Ariwa
10.  Quasi Dub Development / Wolf Wolf (Feat. Lady Ann)
Little-Twister vs Stiff-Neck / Pingipung
11.  Ekoplekz / Sleng Zen
Unfidelity / Planet Mu
12.  Wayne Smith / Under Me Sleng Teng
The Story Of Jamaican Music / Island