ByteFM Session #283: Thomas Dybdahl

Foto von Thomas Dybdahl

Thomas Dybdahl (Foto: Jean-Baptiste Mondino)

In seiner Heimat Norwegen hat Thomas Dybdahl schon so ziemlich aller erreicht, was man als Musiker erreichen kann: So gewann er unter anderem schon zweimal den Spellemannprisen, das dortige Pendant zu den Grammy Awards sowie den Filmpreis Amanda für seine Filmmusik zum Drama „Rottenetter“. Eine besondere Ehre wurde dem 39-Jährigen zuteil, als er anlässlich eines Besuches des norwegischen Königshauses in Polen spielen durfte. Musikalisch ist ihm seine Heimat allerdings schon seit einiger Zeit nicht mehr groß genug. Sein aktuelles Album „All These Things“ entstand in Zusammenarbeit mit Produzenten-Größe Larry Klein, welcher bereits mit Tracy Chapman und Herbie Hancock zusammenarbeitete.

Bei seinem zweiten Besuch im ByteFM Magazin berichtete Thomas Dybdahl im Interview mit Christa Herdering unter anderem von den rasanten Album-Aufnahmen in den Sunset Sound Studios in Los Angeles, seiner Midlife-Crisis und davon, was sie mit dem Albumtitel „All These Things“ zu tun hat. Außerdem spielte er eine akustische Version seines Songs „What You Came For“.

Das komplette Interview mit Thomas Dybdahl im ByteFM Magazin vom 11. Februar 2019 können Mitglieder im Förderverein „Freunde von ByteFM“ in unserem Archiv nachhören.

Hört Euch „What You Came For“ hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

  • ByteFM Session #321: Wargirl
    Wargirl spielen eine wilde Mischung aus Stax-Soul, Afrobeat, Punk, R&B und Surf-Rock. ...
  • ByteFM Session #320: Evelinn Trouble
    Im Zürcher Underground führt kein Weg an Evelinn Trouble vorbei. Die Schweizer Musikerin hat uns im ByteFM Magazin besucht und den Standard „I Cover The Waterfront“ performt....
  • ByteFM Session #319: Swutscher
    Die norddeutsche Krawall-Folk-Band Swutscher hat uns in Viererbesetzung im ByteFM Magazin besucht und ihren zwischen Calexico und Rio Reiser schunkelnden Song „Nimmersatt“ performt. ...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.