ByteFM präsentiert das Immergut Festival

Irgendeiner tanzt ja immer aus der Reihe, ist irgendwie ein bisschen anders. Lauter und verrückter zum Beispiel. Oder auch bunter und mutiger, kleiner und ruhiger.

In einem etwas anderen Rhythmus bewegt sich zum Beispiel auch das Immergut Festival in Neustrelitz, Mecklenburg-Vorpommern: ein paar weniger Leute, ein bisschen mehr als Musik. So sind im elften Jahr des Bestehens nicht nur klassische Pop-Rock-Indie-Bands mit Gitarre, Schlagzeug, Bass und etwas Elektronik dabei, sondern zum Beispiel auch Autoren. Eben alles, was sich so Popkultur bezeichnen lässt.

Auf einer kleinen Bühne neben einem Birkenwald lesen unter anderem Jens Friebe und Arezu Weitholz und sorgen so für eine wahrlich lauschige Atmosphäre. Auch Tele-Sänger Francesco Wilking wird zum Vorleser und wird die eine oder andere Gesangseinlage mit einbringen. Dazu tummeln sich auf dem Gelände einige junge Künstler, die auf 100 Quadratmetern ihre Werke ausstellen und alles noch ein bisschen bunter machen. Dazu gibt es natürlich noch das klassische, bewährte Festivalprogramm mit viel Musik, zu der ausgiebig getanzt werden darf – egal in welche individuelle Richtung.
Beschallt werden die Immerguten Indianer unter anderem von Bonaparte, Chikinki, Does It Offend You, Yeah?, Mediengruppe Telekommander, Rocko Schamoni, dem Two Door Cinema Club und Official Secrets Act.

Am besten Zelt und Gummistiefel schnappen und sich am 28. und 29. Mai mit 5000 weiteren Besuchern selbst ein Bild von diesem popkulturellen Spektakel machen.

ByteFM präsentiert das Festival und verlost unter allen Hörerinnen und Hörern 1×2 Tickets. Was Ihr dafür tun müsst? Schreibt eine E-Mail mit dem Betreff „Ich will zum Immergut“ und Eurem vollen Namen an radio@byte.fm. Einsendeschluss ist der 17.05. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird anschließend per Mail benachrichtigt. Viel Glück!

Handelsübliche Tickets findet Ihr über unsere Konzertseite.

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.