Little Simz kündigt neues Album mit souliger Single „Selfish“ an

Foto von Little Simz

Little Simz

„Offence“, die September 2018 veröffentlichte Single von Little Simz, war eine Kampfansage. In ihrem ersten neuen Solotrack seit zwei Jahren proklamierte Kendrick Lamars Lieblingsrapperin selbst an einem schlechten Tag so gut zu sein wie Jay-Z, begleitet von knurrenden Bässen und zischenden Flöten. Der darauf folgende Track „Boss“ war ein nicht weniger muskulöser Kraftbeweis. Nun, nachdem die Londonerin ihre HörerInnenschaft ordentlich durchgeschüttelt hat, ist es Zeit, smooth zu werden: Simz, die mit bürgerlichem Namen Simbiatu Abisola Abiola Ajikawo heißt, hat nun ein Datum für ihr neues Album enthüllt – und die soulige Single „Selfish“ geteilt.

„Selfish“ lullt einen direkt mit einer überaus geschmeidigen Hook ein, gesungen von der britischen Künstlerin Cleo Sol. Das Instrumental erinnert mit seinem schnurrenden Slap-Bass an den Engtanz-R&B von The Internet. Simz manövriert ihre Lines dabei mit Leichtigkeit durch die Soul-Harmonien – und ist auch im anschmiegsamen Modus so ansteckend selbstbewusst wie eh und je: „You say I always get what I want and it isn’t fair / But life isn’t fair.“

„Grey Area“, das dritte Album von Little Simz, wird am 1. März auf ihrem eigenem Label Age 101 erscheinen. Hört Euch „Selfish“ hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Die ByteFM Jahrescharts der Hörer*innen 2021
    Was hat Euch musikalisch in diesem Jahr bewegt? Wir präsentieren die ByteFM Jahrescharts der Hörer*innen mit Euren liebsten Alben, Songs und Künstler*innen 2021!...
  • Die ByteFM Jahrescharts 2021
    Die liebsten Songs und Alben des Jahres 2021 des ByteFM Teams haben wir Euch bereits verraten – doch nach so viel geballter Subjektivität ist es nun Zeit, Zahlen sprechen zu lassen! Wir haben das ByteFM Jahr 2021 ausgewertet und präsentieren Euch hier unsere 40 meistgespielten Alben....
  • Wanda Young (The Marvelettes) ist gestorben
    Wanda Young, erst Background- und schließlich Leadsängerin der R&B-Band The Marvelettes ist gestorben. Sie wurde 78 Jahre alt....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.