Jay-Z

Jay-Z Bild: Jay-Z auf dem Cover seines Albums „The Blueprint 2: The Gift & The Curse“ (2002)

Jay-Z (*4. Dezember 1969 als Shawn Corey Carter) ist ein US-amerikanischer Rapper, Komponist, Labelbetreiber, Modemacher und Musikproduzent aus Brooklyn, New York. Er zählt zu den wichtigsten Protagonisten des HipHop-Genres seit den 1990er-Jahren. Carter ist mit der Künstlerin Beyoncé Knowles-Carter verheiratet und veröffentlichte mit ihr 2018 gemeinsam als The Carters das internationale Top-Ten-Album „Everything Is Love“.

In einer Sozialbausiedlung aufgewachsen, hat Jay-Z es geschafft, zu einem der einflussreichsten und wohlhabendsten Künstler der USA zu werden. In der Szene anerkannt, aber ohne Plattenvertrag, gründete Carter das Label Roc-A-Fella Records, um die Musikkarriere nicht über selbst vertriebene CDs und Betäubungsmittelgeschäfte finanzieren zu müssen. Das Album-Debüt „Reasonable Doubt“ (1996) mit Gästen wie The Notorious B.I.G. und Mary J. Blige wurde ein Hit. Nachfolger „In My Lifetime, Vol. 1“ (1997) erschien auf dem Label Def Jam, dem Jay-Z später vorstehen sollte. Es war das letzte Album, das kein Chart-Topper wurde, sondern „nur“ Platz 3 der Billboard-Hitparade erreichte.

Jay-Z arbeitete auch mit Künstlern wie R. Kelly und der Rock-Band Linkin Park zusammen und war an Beyoncés Platin-Single „Crazy In Love“ (2003) beteiligt.

 



Jay-Z im Programm von ByteFM:

24.11.: Ausverkauf

(24.11.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Bitte nicht! Klaus Walter wird heute nochmals der Kindheit von Jay-Z auf den Grund gehen. Wie schon in der Presseschau am Montag erwähnt, schoss Jay-Z im Alter von 12 Jahren beispielsweise seinen Bruder in die Schulter.

Jay-Z - „Empire State Of Mind“

(04.12.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Jay-Z New York ist die Heimat von Rapper Jay-Z, der ihr mit „Empire State Of Mind“ ein Denkmal gesetzt hat. 2009 ging der Rapper zusammen mit der R&B-Sängerin Alicia Keys ins Studio, um diese Ode aufzunehmen. // Letztlich wäre Keys auch Huntes erste Wahl gewesen. Die Liebeserklärung an den Big Apple bescherte Jay-Z seine bislang einzige US-Nummer-eins-Single. Aber auch in vielen Ländern, die kein New York haben, traf der Song einen Nerv. // Aber auch in vielen Ländern, die kein New York haben, traf der Song einen Nerv. In Deutschland etwa kratzte er an den Top Ten. Shawn Corey Carter alias Jay-Z wurde am 4. Dezember 1969 geboren. Heute wird er heute 50 Jahre alt. „Empire State Of Mind“ ist heute unser Track des Tages.

Über Zahlen in der Popmusik

(03.07.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Ein besonders prägnantes Beispiel für Letzteres liefert ganz aktuell Jay-Z, der zusammen mit Beyoncé schon seit einiger Zeit die Zahl Vier für sich entdeckt hat. "4:44" heißt das neue Album, das Jay-Z am 30. Juni 2017 exklusiv über seinen eigenen Streamingdienst Tidal veröffentlicht hat. // Schon spannender wird es aber durch die Tatsache, dass sich seine Frau Beyoncé Knowles und er schon länger mit der Zahl Vier beschäftigen: Jay-Z hat am 4. Dezember Geburtstag, Beyoncè am 4. September. Aus Begeisterung für die Zahl haben die beiden dann auch an einem 4. // Doch sind die beiden nicht die Einzigen, die sich in letzter Zeit mit Zahlen auseinandergesetzt haben: 2016 erschien das Album "22, A Million" des Indie-Folk-Künstlers Bon Iver. Der ging bei der Namensgebung seiner Tracks sogar noch etwas weiter als Jay-Z und benutzte neben Zahlen zusätzlich Symbole, wie zum Beispiel bei "21 M♢♢N WATER" oder "715 – CRΣΣKS".

Lärm der Woche: Von Wohltaten und Verbrechen

(11.07.2013)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Bild: Albumcover "Magna Carta... Holy Grail"/Jay-Z Der Lärm der Woche - das Wichtigste in Sachen Musik und Popkultur -, zusammengestellt von Mike Herbstreuth. Zu hören jede Woche bei den Kollegen von DRadio Wissen, und bei uns jeden Donnerstag im ByteFM Magazin am Morgen und jeden Samstagnachmittag im Wochenrückblick. // Dieser hat sich mit einer Menschenrechtsorganisation zusammengetan und zeigt in einem Selbstversuch die Prozedur der Zwangsernährung, so wie sie auch an Guantánamo-Häftlingen durchgeführt wird. Vordergründig mit seinem eigenen Wohl beschäftigt, landete Jay-Z einen Millionen-Deal mit einem Handyhersteller. Dieser zahlte Jay-Z eine beträchtliche Summe, sodass Nutzer des Anbieters das neue Album "Magna Carta...

07.07.: Popmusik-Potpourri

(07.07.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
" M.I.A. hat übrigens den perfekten Song für Party-Rapper Jay-Z geschrieben, ließ sie gegenüber MTV News verlauten. The Quietus vermutet gar "MIA To Work With Jay-Z?" Man weiß es nicht. Sicher ist jedoch, dass Jay-Z diesen Monat einen Remix von M.I.A.s "XXXO" veröffentlichen wird.

Presseschau 12.08.: Arschcoolness

(12.08.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Ein noch arschcooleres Duo als Justin und Selena sind wohl (abgesehen von Sonny Crocket und Rico Tubbs) nur Jay-Z und Kanye West. Der Guardian bespricht deren Kollaboration "Watch The Throne" und sieht darin die Fortsetzung der rastlosen Kreativität von Wests "My Beautiful Dark Twisted Fantasy". // Die vier Punks landeten damals wegen Spray-Aktionen im Gefängnis und sprechen über ihre Jugend, das Punksein in der DDR und das Aufbegehren gegen den Staat. Aber was tun, wenn man dieses Wochenende Langeweile, aber gerade keine Spraydose oder Jay-Z zur Hand hat? Einfach mal wieder auf die Straße gehen! Gerne auch für eine gute Sache. An diesem Wochenende finden nämlich in fünf Großstädten die ersten Slutwalks auf deutschem Boden statt.

22.11.: Viel nackte Haut und ein bisschen Frauenmilch

(22.11.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Letzte Woche wurde er in Deutschland verhaftet, weil bei ihm im Tourbus Gras gefunden wurde, meldet Pitchfork. Und im Guardian berichtet Jay-Z erstmals über seine Jugendzeit in Brooklyn. Turbulent ist da wohl eher untertrieben: Jay-Z verdiente sich Geld als Drogendealer und schoss seinem Bruder in die Schulter - mit 12.

Bobby Bland wäre heute 85 geworden

(27.01.2015)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
In den 60ern folgten viele Singles, die in den Top 10 der US-R'n'B-Charts landeten, darunter "That's The Way Love Is" und "Ain't No Love In The Heart Of The City" - ein Stück, an dem sich Kanye West und Jay-Z bedient haben. Der von West produzierte Jay-Z-Track "Heart of the City (Ain't No Love)" basiert auf Samples davon.

Presseschau 11.10.: Mythen über Mythen

(11.10.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Eine zuvor aufgezeichnete Performance steuerte auch Beyoncé Knowles zum Jackson Tribute-Konzert bei, die nun in einer australischen TV-Show endlich den Geburtstermin ihres ersten Kindes für kommenden Februar bestätigt hat. Seit zehn Jahren ist Beyonce mit Jay-Z zusammen und hat sich entschlossen: Jetzt ist der richtige Zeitpunkt. Das Video zur Verkündung dieser Botschaft lässt sich beim NME anschauen. // Pitchfork hat ihm seine Solidaritätsbekundung nicht ganz abgekauft, denn vor kurzem hat der gute Mann ein ganzes Album mit Jay-Z fabriziert, das sich thematisch um teure Uhren, Mode und Privatjets dreht. Ein Star sondergleichen war seinerzeit auch Freddy Quinn, auch wenn es damals noch keine Privatjets gab.

20 Jahre MTV Unplugged

(31.10.2009)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Stattdessen holten sich die jeweiligen Gäste der Show lieber Prominente Mitstreiter ins Boot. So waren unter anderem Korn mit Robert Smith, Alicia Keys mit Mos Def oder The Roots mit Jay-Z auf einer Bühne zu sehen. Seine Hochphase hatte das MTV Unplugged eindeutig in den Neunzigern. In dieser Zeit konnte MTV Größen wie Bob Dylan, REM, Elvis Costello, The Cure, Eric Clapton, Björk, Bruce Springsteen – der aber nicht auf elektrische Verstärkung verzichten wollte – Sting, Nirvana, Kiss, Oasis und Pearl Jam für die Show gewinnen. 1998 fing man an, nur noch unregelmäßig MTV Unplugged-Konzerte aufzuzeichnen. // In dieser Zeit konnte MTV Größen wie Bob Dylan, REM, Elvis Costello, The Cure, Eric Clapton, Björk, Bruce Springsteen – der aber nicht auf elektrische Verstärkung verzichten wollte – Sting, Nirvana, Kiss, Oasis und Pearl Jam für die Show gewinnen. 1998 fing man an, nur noch unregelmäßig MTV Unplugged-Konzerte aufzuzeichnen. Seitdem waren zum Beispiel. Alanis Morrisette, Shakira, Ricky Martin, Jay-Z oder Alicia Keys zu sehen. Einen offiziellen Neustart erfuhr MTV Unplugged in diesem Jahr. Die Konzerte der neuen Staffel werden aber nicht mehr in voller Länge ausgestrahlt, sondern online verfügbar gemacht oder in die Rotation eingefügt.

Bodega

Jay-Z & Kanye West sind: The Throne

(12.08.2011 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Jay-Z & Kanye West sind: The Throne Jay-Z und Kanye West – zwei Rap-Ikonen, deren Karrierewege eng miteinander verwoben sind: Jay-Z entdeckte Kanye, der produzierte ein paar der größten Hits seines Mentors, um schließlich Mitte des vergangenen Jahrzehnts aus dessen Schatten zu treten und selbst ein Rap-Superstar zu werden.

04.01.: Tee kochen: Eine Anleitung

(04.01.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Müssten wir darauf wetten, welcher Musiker es als erster ins All schafft, wir würden schwer auf Kanye West oder Jay-Z tippen. Oder Lady GaGa. Dass die beiden Ersteren jedenfalls noch nicht auf diese Idee gekommen sind, könnte daran liegen, dass sie gerade an einem gemeinsamen Album arbeiten. // Feburar kommt "Bootlegs 2: From Memphis To Hollywood" auf den Markt, ein Doppelalbum mit bisher unveröffentlichten Songs von Johnny Cash. Mehr Infos zum Album findet Ihr hier. Um die omnipräsenten Kanye West und Jay-Z, die Bootlegs von Johnny Cash und alle weiteren aktuellen Neuigkeiten aus der Welt des Pop'n'Roll geht es heute ab 15 Uhr im ByteFM Magazin mit Klaus Walter.

Neneh Cherry veröffentlicht neues Video „Kong“

(01.08.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Der Song wird von einem meditativen Musikvideo begleitet, bei dem die US-amerikanische Regisseurin Jenn Nkiru Regie führte. Nkiru war zuletzt als Co-Regisseurin von „Apes**t“, dem Louvre-Besuch von Beyoncé und Jay-Z, aktiv. Seht und hört Euch „Kong“ hier an:

Drake veröffentlicht neues Album „Scorpion“

(29.06.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
.-1-Singles „God‘s Plan“ und „Nice For What“ als auch zahlreiche Features. So arbeitete Drake unter anderem mit Rap-KollegInnen wie Jay-Z, Nicki Minaj, Future, Ty Dolla $ign und Static Major zusammen. Beim genauen Blick auf die Tracklist fällt auf, dass sich auch Michael Jackson unter die Albumgäste gemischt hat.

Presseschau 26.08.: Fahr die Krallen aus!

(26.08.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
" (NME) Die Band werde besser denn je zurück auf die Bühnen der Welt kommen. Zeig's ihnen, Mama! Ausgefahrene Krallen müssen auch Kanye West und Jay-Z über sich ergehen lassen. Kaum ist ihr groß gefeiertes Album "Watch The Throne" erschienen, meldet sich der erste betrogen geglaubte Künstler zu Wort.

Presseschau 11.08.: Ruhepause in England

(11.08.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Erleben kann man die Band mit ihrer Oper live auf Deutschlandtour in den nächsten Tagen. Eine Oper gibt es von Jay-Z und Kanye West - Gott sei Dank - nicht, dafür ein gemeinsames Album, auf dem die beiden Hiphop-Giganten eine Art "Elefantenhochzeit" halten.

29.09.: In der kreativen Sackgasse

(29.09.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Wie Gigwise berichtet, hat der erste Mann des amerikanischen Staates seinen musikalischen Horizont erweitert: "Jay-Z used to be sort of what predominated, but now I've got a little Nas and a little Lil Wayne and some other stuff", sagt Obama.

Das Draht

Kanye, Pharrell & Timbaland

(30.06.2013 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Da Kanye West (mit neuem Album Yeezus), Pharrell Williams (Mitwirkung an den neuen Alben von Daft Punk & Jay-Z sowie die Produktion des Soundtracks zu Despicable Me 2) und Timbaland (Produzent der Alben von Justin Timberlake und Jay-Z) auch in den vergangenen Wochen omnipräsent waren, wird die Sendung sich mit ihren älteren und eher vergessenen Songs beschäftigen, ob als Produzent oder auch singend bzw. rappend.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Vanessa Wohlrath

(18.06.2018 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Privat haben sie es nicht immer leicht: Beyoncé und Jay-Z. Nachdem sie ihm 2016 noch mit dem Track „Lemonade“ Seitensprünge vorgeworfen hatte und er eines morgens um 4:44 aufgewacht war, weil er von unfassbarer Reue überwältigt wurde, ist jetzt wieder: alles Liebe. // Nachdem sie ihm 2016 noch mit dem Track „Lemonade“ Seitensprünge vorgeworfen hatte und er eines morgens um 4:44 aufgewacht war, weil er von unfassbarer Reue überwältigt wurde, ist jetzt wieder: alles Liebe. „Everything Is Love“ heißt das Album, das Beyoncé und Jay-Z überraschend am vergangenen Samstag veröffentlicht haben. Es umfasst neun Songs und ein Video zu der Single „Apeshit“, das das Paar im Pariser Louvre drehen lassen hat.

Was ist Musik

Ewig unterschätzt: Pisse

(12.07.2015 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Nun also soll Kanye West die Nachfolge von Neil Young, Bruce Springsteen, U2 und den Rolling Stones antreten. Und von Jay Z. Der durfte 2008 als erster HipHop-Artist den Headliner spielen und bekam gleich Gegenwind, vor allem von Noel Gallagher. Jay Z. konterte mit „Wonderwall“, dem Lagerfeuer-Dauerbrenner von Oasis, erweitert um die Zeile: „That bloke from Oasis said I couldn't play guitar/Somebody should have told him I'm a fuckin' rock star.“ Gut gegeben.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Oliver Stangl

(15.05.2012 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Jay-Z hat eine Einladung an US-Präsident Barack Obama ausgesprochen, er möge doch auf dem von ihm kuratierten Musikfestival "Made In America" in Philadelphia Anfang September auftreten. Qualifiziert hat sich Barack Obama dafür durch seine Spontan-Performance von Al Greens Soul-Klassiker "Let's Stay Together" Anfang Januar. // Qualifiziert hat sich Barack Obama dafür durch seine Spontan-Performance von Al Greens Soul-Klassiker "Let's Stay Together" Anfang Januar. Wir hören Al Green, Barack Obama und natürlich auch Jay-Z. Außerdem: jede Menge Konzerttipps und Musik von unserem aktuellen Album der Woche.

The xx – „xx“ wird zehn Jahre alt

(14.08.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Das größtenteils in Eigenregie produzierte Debüt landete auf Platz eins der britischen Albumcharts, gewann den Mercury Award und ihre Musik tauchte in Filmen oder Fernsehserien als musikalische Untermalung auf. Etablierte Superstars wie Jay-Z und Madonna ließen es sich nicht nehmen, die Konzerte des Pop-Nachwuchses anzusehen – im Publikum, als Gäste.

Serpentwithfeet feat. Ty Dolla $ign – „Receipts“

(27.06.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Ty Dolla $ign ist aus den US-amerikanischen Pop-Charts schon länger nicht mehr wegzudenken, leiht seine Stimme Tracks von Jay-Z, Beyoncé, Post Malone, Kanye West und Christina Aguilera. In der neuen Serpentwithfeet-Single „Receipts“ prallen die gegensätzlichen Künstler aufeinander – und harmonieren erstaunlich gut miteinander.

Little Simz kündigt neues Album mit souliger Single „Selfish“ an

(17.01.2019)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
In ihrem ersten neuen Solotrack seit zwei Jahren proklamierte Kendrick Lamars Lieblingsrapperin selbst an einem schlechten Tag so gut zu sein wie Jay-Z, begleitet von knurrenden Bässen und zischenden Flöten. Der darauf folgende Track „Boss“ war ein nicht weniger muskulöser Kraftbeweis.

Album der Woche: Ratking - "So It Goes"

(31.03.2014)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Zusätzlich kommt es einem Ritterschlag gleich, dass "So It Goes" mit der Unterstützung von Young Guru entstand, der schon mit Legenden wie Jay Z und The Notorious B.I.G. arbeitete. Aber Ratking hätten so viel prominente Unterstützung gar nicht nötig – das Zeug zu wegweisenden HipHop-Künstlern haben sie allemal.

Presseschau 30.08.: Frauenprobleme & alte Männer

(30.08.2011)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Wenig später bestätigte ihr Management: Beyoncé ist schwanger! Seit drei Jahren ist die Sängerin mit dem Rapper Jay-Z verheiratet. Eine andere ist gerade im Fokus, wenn es um Schwangerschaften geht: Kate Middleton, Herzogin von Cambridge.

20.11.: Stell Dir vor...

(20.11.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Stell Dir vor, Du bist mit 12 Jahren ein Crack-Dealer und mit 40 Multimillionär, CEO, hast 10 Grammys gewonnen und bist mit Beyoncé Knowles verheiratet. Keine schlechte Fantasie. Lief bei Jay Z genau so ab. Ein sehr lesenswerter Artikel über das Leben des Rappers findet sich im Guardian. Stell Dir vor, Du bist die Stadt Neapel und musst 720.000 Euro Entwicklungsfördergelder an die EU zurückzahlen, weil Du sie für ein Konzert von Elton John ausgegeben hast.

27.10.: Money, Money, Money

(27.10.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Mit 275 Millionen Dollar aus Erlösen von Lizenzverträgen und Plattenverkäufen, hat der Sänger mehr verdient als Lady Gaga, Madonna und Jay-Z zusammen. In der Bestenliste schlug er damit Elvis Presley, John Lennon und Jimi Hendrix. Nachzulesen beim Guardian und NME.

Google plant eigenen Musik-Service

(23.06.2010)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
" wird entfernt, daraus ergibt sich der neue Name "You Say Party". Nach Party ist Jay-Z wohl heute nicht zumute. Gerade flatterte eine Rechnung eines amerikanischen Privat-Jet-Unternehmens über schlappe $250,000 ins Haus, schreibt der NME.

ByteFM Magazin

am Nachmittag mit Vanessa Wohlrath

(18.06.2018 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Privat haben sie es nicht immer leicht: Beyoncé und Jay-Z. Nachdem sie ihm 2016 noch mit dem Track „Lemonade“ Seitensprünge vorgeworfen hatte und er eines morgens um 4:44 aufgewacht war, weil er von unfassbarer Reue überwältigt wurde, ist jetzt wieder: alles Liebe. // Nachdem sie ihm 2016 noch mit dem Track „Lemonade“ Seitensprünge vorgeworfen hatte und er eines morgens um 4:44 aufgewacht war, weil er von unfassbarer Reue überwältigt wurde, ist jetzt wieder: alles Liebe. „Everything Is Love“ heißt das Album, das Beyoncé und Jay-Z überraschend am vergangenen Samstag veröffentlicht haben. Es umfasst neun Songs und ein Video zu der Single „Apeshit“, das das Paar im Pariser Louvre drehen lassen hat.

Pharrell Williams: Neue Single „Entrepreneur“ mit Jay-Z

(21.08.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Pharrell Williams (Foto: Legacy Recordings) Pharrell Williams und Jay-Z haben mit „Entrepreneur“ einen gemeinsamen Song herausgebracht. Der Track erscheint als Teil der von Pharrell kuratierten TIME-Sonderausgabe „The New American Revolution.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z