Mogwai teilen Auftritt vom Pitchfork Music Festival Paris

Foto von MogwaiMogwai

Die schottische Band Mogwai gehört zu den Pionieren des Postrocks. Ihre Songs leben vor allem von langen Spannungsbögen, sphärischen Klangtexturen und eindringlichen Laut/Leise-Kontrasten. Während sich ihre Musik bestens für melancholische Autofahrten durch herbstliche Landschaften eignet, entfaltet sich die Wirkung ihrer radikalen Wall of Sounds am besten live.

Wer sich davon überzeugen möchte, kann sich von jetzt ein Konzert im Rahmen des diesjährigen Pitchfork Music Festival Paris anschauen, auf dem die Glasgower Band sämtliche „Hits“ ihres fast 20-jährigen Bestehens spielte.

Mehr Livevideos, etwa vom britischen Dronekünstler The Haxan Cloak oder der dänischen Poppunk-Band Iceage, gibt es hier.

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.