„On, On, On, On …“: Tina Weymouth zum 70. Geburtstag

Pressebild der Band Tom Tom Club, deren Song „On, On, On, On ...“ heute an Tina Weymouths 70. Geburtstag unser Track des Tages ist.

Tom Tom Club (Foto: Michael Lavine / Reprise Records)

Mit dem groovenden New-Wave-Track „On, On, On, On …“ hatten Tom Tom Club auf ihrem Debütalbum einen Hit versteckt. Beinahe unerklärlich erscheint es, dass der Song keine Single wurde. Der erwähnte Groove kam von der Rhythmussektion, die auch zugleich den Kern der Band bildete: Schlagzeuger Chris Frantz und Bassistin Tina Weymouth. Heute ist der 70. Geburtstag von Weymouth, die neben Carol Kaye als vielleicht wichtigste Bassistin der Pop-Geschichte gilt. Weymouth und Frantz gründeten Tom Tom Club sozusagen als Seitenprojekt zu ihrem Job bei Talking Heads. Diese befanden sich zwar auf dem Höhepunkt ihres Erfolgs, als sich Tom Tom Club 1981 formierten, doch sie waren immer eher David Byrnes Projekt.

Gleich zu Beginn ihrer Laufbahn hatten Tom Tom Club mit ihrem experimentell-funky-poppigen Sound drei große Hits. Neben dem Cover von „Under The Boardwalk“ waren das das überdrehte „Wordy Rappinghood“ und der heutige Klassiker „Genius Of Love“, der vielfach gecovert und gesamplet wurde. Und diese Stücke sind es dann auch, was man gemeinhin mit der Band verbindet. Doch die Diskografie der Band hält noch einiges bereit, das sich zu entdecken lohnt – wie unseren heutigen Track des Tages.

Die Bassistin und Sängerin Tina Weymouth wurde am 22. November 1950 im kalifornischen Coronado geboren. An ihrem heutigen 70. Geburtstag ist der Song „On, On, On, On …“ vom selbstbetitelten Debütalbum ihrer Band Tom Tom Club unser Track des Tages. Hört ihn Euch hier an:

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Foto des US-Musikers David Byrne
    Seit mehr als 40 Jahren zählt David Byrne zu den interessantesten und vielseitigsten Pop-Musikern überhaupt. Anlässlich seines 70. Geburtstags haben wir den Talking-Heads-Sänger und Solokünstler in neun Songs porträtiert....
  • Audiobooks – „Astro Tough“ (Album der Woche)
    Als Mischer ist David Wrench verantwortlich für wegweisende Alben im Indie-Kosmos. Mit seinem eigenen Duo Audiobooks produziert er wunderbar chaotischen und extrem rohen Synth-Pop. „Astro Tough“ ist das ByteFM Album der Woche....
  • Gorillaz-Debüt wird 20 Jahre alt
    Vor 20 Jahren beschloss Damon Albarn, mehr zu sein, als nur eine Britpop-Koryphäe. Am 26. März 2001 erschien das Debütalbum von Gorillaz....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.