Tickets für das Fest van Cleef

Fest van Cleef (Grand Hotel van Cleef)
Die Feste soll man feiern, wie sie fallen – gilt auch für das Fest van Cleef (Grand Hotel van Cleef)

Ein Festival, bei dem sich einige der besten deutschen Musiker die Klinke in die Hand geben – das Grand Hotel van Cleef macht’s möglich. Das Fest van Cleef zieht im Dezember durch drei Städte und hat Element Of Crime, Thees Uhlmann & Band, Casper, Ghost Of Tom Joad, ClickClickDecker, Maike Rosa Vogel und Moritz Krämer im Gepäck. Und ein internationaler Gast darf natürlich auch nicht fehlen: Mit spektakulären Live-Performances hat sich Frank Turner dieses Jahr in den Fokus gespielt und komplettiert das Line-Up des Fest van Cleefs.

ByteFM präsentiert das Festival und verlost für jede Stadt 2×2 Karten. Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns einfach bis zum 05.12. eine Mail mit dem Betreff „Grand Hotel“, Eurer Wunschstadt und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. Die Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per Mail.

09.12. Bielefeld – Ringlokschuppen
10.12. Trier – Messehalle
11.12. Dresden – Schlachthof

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Die Nerven – „Die Nerven“ (Rezension)
    Das neue Album von Die Nerven ist eine kompromisslose Darstellung der aktuellen, westeuropäischen Lebensrealität zwischen Überforderung, Reizüberflutung und Lähmung....
  • Foto von Element-Of-Crime-Bassist David Young.
    Der britische Musiker David Young, langjähriges Bandmitglied von Element Of Crime, ist im Alter von 73 Jahren gestorben....
  • Swutscher – „Swutscher“ (Rezension)
    Auf ihrem zweiten Album nehmen Swutscher aus Hamburg die Zügel selbst in die Hand und befreien Genres wie Country- oder Pubrock von ihrer Mackerhaftigkeit, befindet unser Autor Timo Grimm....


Diskussionen

1 Kommentar
  1. posted by
    Monique Schramm
    Nov 22, 2011 Reply

    Liebe Kollegen/innen,

    leider funktioniert die Weiterleitung Eures Links ;verlosung@byte.fm nich…;-)

    versuchs nochmal offiziell! Einen schönen Tag wünsch ich, freu mich, sollte ich gewinnen!

    Freundliche grüße,

    Monique Schramm

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.