„Unity“: Albumankündigung von The KVB

Foto der Band The KVB, die ein Album mit dem Titel „Unity“ angekündigt hat.

Das Duo The KVB aus Manchester mag urbane Sphären (Foto: George Katsanakis)

Die britische Band The KVB bringt ein neues Album mit dem Titel „Unity“ heraus. Das aus Kat Day und Nicholas Wood bestehende Darkwave-Electro-Duo hat für die zehn Stücke umfassende Platte mit dem Produzenten Andy Savours zusammengearbeitet. Savours war unter anderem auch schon für My Bloody Valentine und die Art-Rock-Band Black Country, New Road tätig.

Für das Songwriting hatten sich The KVB Anfang 2019 in Spanien von verlassenen und halbfertig gebauten Luxusvillen inspirieren lassen. Unbewohnten Überbleibseln der Finanzkrise, deren dystopisches Flair sich letztlich auch in die Platte eingeschrieben hat.

Auf dem kommenden Longplayer wird neben dem Track „World On Fire“ die neue Single „Unité“ enthalten sein, zu der es auch ein Musikvideo gibt. Die Band beschreibt das Stück als eine „Hommage an unsere Zeit in Berlin, mit der hämmernden Kickdrum und der knarzigen Elektronik“. Die Assoziation lässt sich gut nachvollziehen, und das nicht nur anhand des Sounds. Auch das Video versetzt die Betrachter*innen in urbane Sphären.

Artwork des neuen Albums von The KVB – „Unity“.

The KVB – „Unity“ (Invada Records)

Die Tracklist:

1. „Sunrise Over Concrete“
2. „Unité“
3. „Unbound“
4. „Future“
5. „Blind“
6. „Ideal Living“
7. „World On Fire“
8. „Structural Index“
9. „Lumens“
10. „Omni“

Die letzte LP der Band mit dem Titel „Of Desire“ war 2016 herausgekommen. „Unity“ erscheint am 26. November bei Invada Records. Schaut Euch hier das Musikvideo zu „Unité“ an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.