Ruhestörung Podcast #72: Reeperbahn-Festival-Comeback

Während der Fußball-Europameisterschaft fielen sich Tausende Fremde um den in Nationalfarben bemalten Hals, die Biergärten waren rappelvoll und das gesellschaftliche Leben hat wieder ordentlich Fahrt aufgenommen – höchste Zeit, auch an die Musikkultur zu denken. Das Reeperbahn Festival hat schon im vergangenen Jahr gezeigt, wie Live-Musik pandemiegerecht möglich gemacht werden kann und auch dieses Jahr wird die Veranstaltung unter strenger Berücksichtigung der aktuellen Situation vom 22. bis 25. September in Hamburg stattfinden. Wie viel „Normalität“ in der mittlerweile 16. Ausgabe des Festivals stecken kann, was Besucher*innen erwarten können und was genau geplant ist, verrät uns Festival-Sprecher Frehn Hawel. Außerdem ist die Musikerin Antje Schomaker zu Gast gewesen, um unter anderem über ihren Auftritt beim diesjährigen Reeperbahn Festival, ihren aktuellen Song „Auf Augenhöhe“ und die Notwendigkeit der Initiative „Keychange“ zu sprechen.

Mit unserem Podcast nehmen wir Euch jede Woche mit hinter die Kulissen von Live- und Musik-Kultur. Abonniert Ruhestörung und bekommt jeden Freitag eine neue Folge.

Foto vom Reeperbahn Festival International

Das könnte Dich auch interessieren:

  • VIA – VUT Indie Awards 2022: die Shortlist steht fest
    Bei den VUT Indie Awards werden in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal unabhängige Künstler*innen, Labels und Initiativen geehrt. Dieses Jahr sind unter anderem nominiert: Nashi44, Anika, Sophia Kennedy und Maurice Summen....
  • Foto von Brockhoff Credit:Charlotte Krusche
    In dieser Ausgabe ist die Hamburger Musikerin Brockhoff zu Gast und spricht über miese Partys, Lampenfieber und ihre Debüt-EP "Sharks"....
  • Foto von Alyona Alyona Credit:More Zvukov Agency
    Und wieder wurden neue Acts veröffentlicht, die auf dem Reeperbahn Festival 2022 spielen werden. Ruhestörung stellt einige von ihnen hier vor....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.