Ab sofort in Hamburg und München: die Mai-Ausgabe vom ByteFM Konzertfolder

Kamasi Washington als Holzschnitt von Gabriela Jolowicz

Ab sofort an vielen Orten in Hamburg und München zu finden: die Mai-Ausgabe vom ByteFM Konzertfolder mit unserem Covermotiv Kamasi Washington (Artwork: Gabriela Jolowicz)

ByteFM könnt Ihr nicht nur hören, sondern auch lesen, angucken und anfassen – in Form unseres ByteFM Konzertfolders. Den gibt es an vielen Orten in Hamburg und auch in München. Vorne ganz groß: Kunst. Und auf der Rückseite jede Menge Konzertempfehlungen für Hamburg bzw. München.

Das Covermotiv im Mai ist Kamasi Washington. Bevor er 2015 mit seinem dreistündigen Jazz-Epos „The Epic“ für großes Aufsehen in der Musikwelt sorgte, war der Tenorsaxofonist bereits viele Jahre als Studiomusiker und Arrangeur für andere KünstlerInnen tätig. So unterstützte er unter anderem Kendrick Lamar bei dessen Aufnahmen zum Album „To Pimp A Butterfly“. Im Juni 2018 veröffentlichte Washington sein fünftes Album „Heaven And Earth“ – ebenfalls ein Mammutwerk, auf dem der 38-jährige Musiker mit Jazz-Fusion-Improvisationen die Wut einer Generation in Musik verwandelt. Für unseren Konzertfolder wurde er von der Berliner Künstlerin Gabriela Jolowicz als Holzschnitt verewigt.

Den Folder „Kunst und Konzerte“ bringen wir gemeinsam mit unseren Partnern fritz-kola und Jever Live heraus. Danke für die Unterstützung!

Hier seht Ihr das komplette Motiv:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.