Car Seat Headrest (Ticket-Verlosung & Kurzporträt)

Foto von Car Seat HeadrestCar Seat Headrest

Car Seat Headrest ist das Projekt von Will Toledo aus Seattle. Was 2010 als Laptop-Projekt im elterlichen Auto begann, hat sich zu mehreren Albumveröffentlichungen via Bandcamp und schließlich zum aktuellen Album „Teens Of Style“ auf dem Label Matador entwickelt. Dabei hat Car Seat Headrest seine DIY-Attitüde nicht eingebüßt und erfrischt durch garagigen, schrammeligen Sound, der bis ins Psychedelische driftet.

ByteFM präsentiert die Tour von Car Seat Headrest und verlost zwei Gästelistenplätze pro Konzert (für Euch und Eure Begleitung). Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns bis zum 14. Februar mit dem Betreff „Headrest“, Eurer Wunschstadt und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. Die Gewinnerinnen und Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail.

Car Seat Headrest spielt an folgenden Terminen in Deutschland:

18.02.16 Berlin – Acud Macht Neu
20.02.16 Hamburg – Aalhaus (Jever Live Kneipenkonzert)

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Car Seat Headrest – „Making A Door Less Open“ (Rezension)
    Früher schrieb Will Toledo alias Car Seat Headrest Indie-Rock-Sinfonien der jugendlichen Unbehaglichkeit. Auf seinem 16. Album „Making A Door Less Open“ verliert sich der US-Künstler im Meer der Möglichkeiten. ...
  • Foto von Ought
    Ought lernten sich in der lebendigen DIY-Szene in Montreal kennen. Auf ihr Debüt „More Than Any Other Day“ (2014) folgte dieses Jahr „Sun Coming Down“, das den Post-Punk der 80er-Jahre aufleben lässt, jedoch niemals Kopie ist, sondern eine neue Interpretation liefert und ähnlich ruppig wie sein Vorgänger klingt. ByteFM verlost Gästelistenplätze für die Tour....
  • Foto von Naytronix
    Naytronix, oder auch Nate Brenner, der eher unscheinbare Teil der verspielten Indie-Pop-Band tUnE-yArDs, kommt nach Deutschland auf Tour. Brenners Soloprojekt ist eine Mischung aus experimentellem elektronischen Synthie-Pop, funkigen Basslines und multikulturellen Einflüssen. ByteFM verlost pro Konzert 1x2 Gästelistenplätze....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.