Die Abschussliste als UK-Drill-Banger: Abigail Asante mit „Liar“

Die Londoner HipHop-Künstlerin Abigail Asante, die auf ihrem Stück „Liar“ einmal die Abschussliste durchgeht.

Abigail Asante

Die Abschussliste geht die Londoner Rapperin Abigail Asante auf ihrer neuen Single „Liar“ durch. Der Track ist gewissermaßen ein Rundumschlag, in dem Asante mit all den fadenscheinigen Gestalten in ihrem Leben abrechnet, denen zu vertrauen einfach nur Zeitverschwendung ist. Ein verständliches Unterfangen, aber gerechter Zorn alleine macht noch keinen guten HipHop-Track aus. Abigail Asante hat sich dazu entschieden, die Abschussliste mit einem düsteren, minimalistischen UK-Drill-Beat zu unterlegen. Für den nötigen Nachdruck.

Das Instrumental von Leo Beatz drückt seinen würgenden Subbass in eine ähnliche Kerbe wie TeeZandos und Isong in ihrem gemeinsamen Track „Diamonds“. Und bietet in seiner effizienten Sparsamkeit sowohl den Bums als auch den Platz, den Asante für ihre Tirade braucht. Seit 2018 fällt Asante nicht nur als MC, sondern auch durch fantastisch choreografierte Videos auf und auch der neue Clip bildet da keine Ausnahme. Der Track „Liar“ ist damit auf so ziemlich allen Ebenen ein Banger aus einem Minimum an Zutaten.

Die Single „Liar“ von Abigail Asante ist auf dem Label Moves Recordings erschienen und heute unser Track des Tages. Hört und seht sie Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.