Ho99o9: Neue Single „Pigs Want Me Dead“

Ausschnitt aus dem neuen Video „Pigs Want Me Dead“ von der US-Band Ho99o9

Videostill aus „Pigs Want Me Dead“ von Ho99o9

Das Industrial-HipHop-Duo Ho99o9 (sprich: „Horror“) hat ein neues Musikvideo herausgebracht. Der Clip zur Single „Pigs Want Me Dead“ beruht auf computergenerierten Bildern, die mit dem Computerspiel „Grand Theft Auto V“ kreiert wurden.

Verantwortlich für das Video ist Regisseur Tyler Bradberry. Dieser produzierte bereits das Musikvideo zu „Mega City Nine“ für die Band. Die neue Single ist Ho99o9s Statement zur aktuellen Thematik rassistischer Polizeigewalt und der dagegen gerichteten Proteste in den USA. Erwartungsgemäß platzt das Werk vor spektakulären, aber auch äußerst brutalen Szenen, für die die Computerspiel-Reihe „Grand Theft Auto“ bekannt ist. Der Clip zeigt vor allem Schießereien, bei denen Polizisten getötet werden. Vor den blutigen Bildern warnt der Komiker Eric Andre in der Eröffnungssequenz, bevor er in Gelächter ausbricht.

Die in Los Angeles ansässige Band legt damit erneut Musik mit experimentellem Sound und wütenden Vibes vor. Auch die politische Kante hat die Band auf mehreren EPs und ihrem Debütalbum „United States Of Horror“ bereits deutlich gezeigt. Die Formation steckt derzeit offenbar in einer produktiven Phase: Erst im Juni kam die Doppelsingle „Christopher Dorner/Pray Or Prey“ heraus. Beide Tracks feierten Premiere beim Musikfestival Black Power Live, bei dem Blink-182-Schlagzeuger Travis Barker die Performance der Band unterstützte.

Hier könnt Ihr Euch das Video anschauen:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.