Tkay Maidza kündigt EP „Last Year Was Weird, Vol. 2“ an

Von ByteFM Redaktion, 16. Juli 2020

Foto der Musikerin Tkay Maidza, die eine neue EP mit dem Titel „Last Year Was Weird, Vol. 2“ angekündigt hat.

Tkay Maidza (Foto: Mark Peaced)

Tkay Maidza hat sich für ihre neue Single „Don’t Call Again“ mit der US-Rapperin Kari Faux zusammengetan und eine EP mit dem Titel „Last Year Was Weird, Vol. 2“ angekündigt. Der Song ist nach „Shook“, der im Mai 2020 Track des Tages bei ByteFM war, bereits die zweite Veröffentlichung der australischen Rapperin auf dem Label 4AD.

Die nun erschienene Kollaboration Mit Kari Faux thematisiert Beziehungs- und Trennungskompetenz: Bei „Don’t Call Again“ handele es sich um „das Gespräch, das ich mir in den letzten Jahren in meinen Beziehungen gewünscht hätte (sowohl romantisch als auch nicht romantisch)“, so Maidza in einem Statement. „Für sich selbst einzustehen kann schwierig sein, wenn Du so nah an einer Sache dran bist. Als wir den Track fertiggestellt haben, hatte ich immer das Gefühl, dass Kari perfekt dafür ist, weil sie die Dinge so auf den Punkt bringt, wenn sie über Beziehungen spricht. Ich bin froh, dass wir mitten in der Pandemie zusammen einen Track machen konnten.“

„Last Year Was Weird, Vol. 2“ wird am 7. August 2020 bei 4AD erscheinen und enthält auch eine Kollaboration mit Jpegmafia. Schaut Euch das Video zur Single „Don’t Call Again“ hier an:

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert