Track des Tages: Gudrun Gut – „Baby I Can Drive My Car“

Foto von Gudrun Gut

Gudrun Gut (Foto: Mara von Kummer)

Wenn Ihr heute nur einen Song hört, dann diesen: Egal ob brandneu, historisch relevant oder einfach toll. Mit unserem Track des Tages stellen wir Euch täglich einen hörenswerten Song vor.

Eine Frau trifft einen Mann, sie verstehen sich gut, die Frau macht ihm ein Angebot. Sie wird bald ein großer Star werden – und braucht noch einen Chauffeur. Vielleicht liebt sie ihn dann auch. Das ist die grobe Story, die The Beatles im Jahr 1965 in „Drive My Car“ erzählten. Über 50 Jahre später greift die Berliner Wave-Legende Gudrun Gut den Titel für ihr aktuelles Album „Moment“ auf – und dreht ihn in eine ganz andere Richtung: Im Juni 2018 schaffte Saudi-Arabien als weltweit letztes Land das Autofahrverbot für Frauen ab. In Guts „Baby I Can Drive My Car“ (und auch im dazugehörigen Musikvideo) dekonstruiert sie diese neugewonnene Errungenschaft – und entlarvt sie als die Illusion von Freiheit. Auch musikalisch klingt das etwas anders als bei McCartney und Konsorten: Anstatt von swingenden Pseudo-Motown-Riffs erklingen hier knurrende Synthesizer und metallische Drum-Computer.

Gudrun Gut war am Montag, den 3. Dezember, zu Gast im ByteFM Magazin bei Luise Vörkel. Mitglieder in unserem Förderverein „Freunde von ByteFM“ können die Sendung in unserem Archiv nachhören.

„Moment“ ist unser ByteFM Album der Woche – und „Baby I Can Drive My Car“ ist unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

Gudrun Gut – „Moment“ (Album der Woche) Kalt, klar und fluide: Das neue Album der Wave-Ikone Gudrun Gut „Moment“ ist das ByteFM Album der Woche.
„It‘s great, it sold, it‘s the bloody ‚White Album‘!“ – „The Beatles“ wird 50 Jahre alt „The Beatles“ markiert den Moment, in dem die möglicherweise größte Band aller Zeiten begann, gegeneinander und nicht miteinander zu schreiben. Es ist ein klobiges Meisterwerk. Das sogenannte „White Album“ wird am 22. November 2018 50 Jahre alt.
Track des Tages: Radiohead – „The National Anthem“ Der Komponist Olivier Messiaen wäre heute 110 Jahre alt geworden. Einer seiner größten Verehrer: Jonny Greenwood von Radiohead. Ihr von Messiaen beeinflusster Song „The National Anthem“ ist unser Track des Tages.


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.