TransCentury Update Festival 2021 (Ticket-Verlosung)

Foto des Musikers P.A. Hülsenbeck, der in diesem Jahr beim TransCentury Update Festival auftritt.

Auch Musiker P.A. Hülsenbeck ist in diesem Jahr zu Gast beim TransCentury Update Festival (Foto: Casey Ayers)

Nur wenige Festivals können es hierzulande in Sachen Abenteuerlust mit dem TransCentury Update Festival aufnehmen. Die dieses Jahr zum fünften Mal stattfindende Veranstaltungsreihe in Leipzig ist der place to be für anspruchsvollen, den Rahmen sprengenden Pop. Auch die 2021er Ausgabe kann wieder einen bunten Blumenstrauß an abwegiger Klangkunst vorweisen: von Live-Experimentalfilm-Soundtracks über Neuinterpretationen von obskuren Avantgarde-Musik-Klassikern bis zu Genregrenzen einreißenden Zusammenarbeiten ist vom 18. bis zum 21. November 2021 alles möglich – und alles erlaubt.

So wird beispielsweise die Leipziger Jazz-Band Koerper ein ganz besonderes Album live interpretieren. Die Rede ist von „Mother Earth’s Plantasia“, ein vom Electronica-Pionier Mort Garson komponiertes Stück aus dem Jahr 1976 – mit einem ungewöhnlichen Zielpublikum: Hauspflanzen. Der Hamburger Electro-Avantgardist Felix Kubin wird hingegen ein anderes naturbasiertes Kunstwerk adaptieren: Wolfgang Lehmanns experimentelle Filmcollage „Dragonflies With Birds And Snakes“.
Aber auch das „konventionelle“ Konzert-Line-up kann sich sehen lassen. Unter anderem werden die Londoner Jazz-, Tropicália-, Kraut- und Funk-Fusionist*innen Vanishing Twin, die in L.A. ansässige Post-Punk-Hoffnung Automatic und die deutsch-britische Trip-Hop/Art-Pop-Expertin Anika auftreten.

ByteFM präsentiert das TransCentury Update Festival 2021 und verlost unter allen Mitgliedern im Förderverein „Freunde von ByteFM“ Gästelistenplätze. Wenn Ihr gewinnen wollt, hinterlasst einfach bis zum 11. November 2021 unter diesem Beitrag einen Kommentar mit Eurem Konzertwunsch. Die Gewinner*innen benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail.

Das TransCentury Update Festival (mit Anika, Automatic, Felix Kubin, Vanishing Twin, Horse Lords, Omni Selassi, P.A. Hülsenbeck, Mabe Fratti, Robocobra Quartet u. a.) findet vom 18. bis 21. November 2021 in Leipzig im UT Connewitz, Ilses Erika, Schnellbüffet Süd und der Kinobar Prager Frühling statt.

+ + + Update: Das Festival wurde leider abgesagt. Ein ausführliches Statement findet Ihr hier. + + +

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:

  • VIA – VUT Indie Awards 2022: die Shortlist steht fest
    Bei den VUT Indie Awards werden in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal unabhängige Künstler*innen, Labels und Initiativen geehrt. Dieses Jahr sind unter anderem nominiert: Nashi44, Anika, Sophia Kennedy und Maurice Summen....
  • Automatic – „Signal“ (Album der Woche)
    „Die Welt ist im Arsch“, sagt das kalifornische Synth-Punk-Trio Automatic – und verteilt auf seinem Debüt musikgewordene Arschtritte. „Signal“ ist unser ByteFM Album der Woche....
  • Automatic – „Excess“ (Album der Woche)
    Auf ihrem zweiten Album „Excess“ zementieren Automatic aus L.A. erneut ihren Status als womöglich tighteste Band des modernen Post-Punk. Das ByteFM Album der Woche!...


Diskussionen

2 Kommentare
  1. posted by
    Roman Fritschle
    Nov 9, 2021 Reply

    Hätte mega Bock auf „vanishing twin“

  2. posted by
    Benjamin
    Nov 9, 2021 Reply

    Mein Konzertwunsch: Anika.

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.