Neo-New-Wave: „Atomique“ von Pink Stiletto

Von ByteFM Redaktion, 18. Mai 2024

Pressebild von Pink Stiletto, deren Song „Atomique“ heute unser Track des Tages ist.

Pink Stiletto ist das Neo-New-Wave-Projekt von Valery Kvochkova

Unser heutiger Track des Tages „Atomique“ stammt von der US-amerikanischen Neo-New-Wave-Band Pink Stiletto. Das Projekt aus San Francisco besteht im Wesentlichen aus der Keyboarderin und Sängerin Valery Kvochkova. Ihr 2023er Songdebüt „Synthesize“ hatte sie noch mit ihrer alten Band Deux Nomiz geschrieben. Nun hat sie die Debüt-EP ihres Soloprojekts herausgebracht. Trotz des Solocharakters arbeitet sie immer wieder mit unterschiedlichen Musiker*innen zusammen, wie die Credits ihrer ersten EP „New Wava“ verraten. Deren Titel wiederum erzählt uns, zumindest ganz grob, wohin die Reise musikalisch geht. Wobei „New Wave“ schon in den 1980er-Jahren ein Schwammbegriff war und viereinhalb Jahrzehnte später immer noch ist. Allerdings benennt die Bezeichnung bei Pink Stiletto nicht nur ein diffuses Genre im Sinne von „irgendwas mit Synthies“.

Im Werk von Pink Stiletto spiegeln sich die ästhetische Aufbruchs- und die soziale Niedergangsstimmung der späten 70er- und frühen 80er-Jahre. So kommt der opener von „New Wava“, „Metro Alien“, fast schon eher als Punkrock-Song daher. In „Planet Punk Rock“ wiederum verbinden sich mit ruppiger Eleganz Punk, No-Wave-Funk und Synthpop zu einer unterkühlten Hymne. Unser Track des Tages trägt seinerseits zu gleichen Teilen rohen Funk und Pop à la Orange Juice in der DNA. Doch bevor es zu retroid-gemeinplatzig-nett werden könnte, raut Kvochkova den Sound erbarmungslos auf. Denn die Produktion verleiht dem Song eher die Aura eines Radiomitschnitts auf dem langsam zerfallenden Band einer Kassette.

Die EP „New Wava“ hat das Projekt Pink Stiletto im Selbstverlag veröffentlicht. Der Song „Atomique“ daraus ist heute unser Track des Tages. Hört ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert