„Bye Bye“: Breakup-Song von Gaddafi Gals

Pressebild der Band Gaddafi Gals, deren Song „Bye Bye“ heute unser Track des Tages ist.

Gaddafi Gals haben nach dreijähriger Pause eine neue Single veröffentlicht (Foto: Marcel Moos)

Langsam und melancholisch groovt die Single „Bye Bye“ von Gaddafi Gals. Doch unter den Synthwave-Flächen des Berliner Trios klackert ein kühler, beinahe harter Beat, zu dem sich ein würgender Drill-Subbass gesellt. Wodurch eine kühle und gedrückte Atmosphäre entsteht, die irgendwie nach Abschied klingt. Insofern bilden Slimgirl Fat (aka Nalan), Blaqtea (aka Ebow) und Walter P99 Arkestra auch musikalisch das Thema ihres Stücks akkurat ab. Denn bei unserem heutigen Track des Tages handelt es sich um einen Breakup-Song. Slimgirl Fat singt davon, ihr Gegenüber, von dem sie sich trennt, nicht unbedingt fair behandelt zu haben. Aber an der Entscheidung, dass es aus ist, ändert diese Einsicht nichts mehr. Wie ein Mantra zieht sich der Songtitel durch das Stück, als unumkehrbares „Leb‘ wohl“.

Unser Track des Tages ist die erste neue Single, die das Drei-Personen-Kollektiv seit seinem 2019er Debütalbum „Temple“ herausbringt. Im Anschluss verfolgten die Mitglieder erst einmal ihre Soloprojekte. Die Sängerin Nalan kümmerte sich um ihre erstes Album „I’m Good. The Crying Tape“, das 2021 erschienen ist. Auch die Rapperin Ebow hat in der Zeit einen neuen Longplayer gemacht: Im März 2022 war „Canê“ das ByteFM Album der Woche. Nun haben sie sich wieder mit Walter P99 Arkestra zusammengefunden und im ersten neuen gemeinsamen Track hört man den nach der Pause erweiterten künstlerischen Horizont. War „Temple“ vor allem durch Dirty-South-HipHop geprägt, zeigt unser Track des Tages eine neue atmosphärische Dichte.

Die Single „Bye Bye“ von Gaddafi Gals ist auf dem Label 3-Headed Monster Posse erschienen und heute unser Track des Tages. Hört und seht sie Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Ebow – „Canê“ (Album der Woche)
    Eiskaltes Geflexe, zarte Lovesongs, beißende Gesellschaftskritik: „Canê“, das vierte Album von Ebow, ist unser ByteFM Album der Woche....
  • Pop-Kultur 2022 (Ticket-Verlosung)
    Nach zwei in Teilen online veranstalteten Festival-Ausgaben findet die Pop-Kultur 2022 zum ersten Mal seit drei Jahren wieder vollumfänglich live statt – u. a. mit Konzerten von Ja, Panik, Ebow oder Alyona Alyona. Wir verlosen Tickets!...
  • Pressebild des israelischen Produzenten Moscoman, dessen Song „I Contort Myself“(feat. Tom Sanders) heute unser Track des Tages ist.
    „I Contort Myself“ ist ein elektronischer Indie-Disco-Hit des israelischen Producers Moscoman. Unser Track des Tages!...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.