„Come Around“: Carla Dal Forno findet zur Leichtigkeit zurück

Pressebild der australischen Singer-Songwriterin Carla Dal Forno „Come Around“.

Carla Dal Forno veröffentlicht im November 2022 ihr drittes Album (Foto: Daniel Zachrisson)

Mit der Single „Come Around“ kündigt die australische Singer-Songwriterin Carla Dal Forno ihr gleichnamiges drittes Album an. In unserem Track des Tages findet die aus Melbourne stammende Musikerin zu einer Leichtigkeit, die sie in ihrem Leben vermisst hatte. Über das Lied sagt Dal Forno, es wurde durch „einen Typen inspiriert, mit dem ich früher in einer Band gespielt habe. Ich bewunderte wirklich die Art, wie er Gitarre spielte. Er hatte diesen entspannten Anschlag, der mühelos und cool war. Irgendwann habe ich zu Hause herumgespielt und versucht, seine Spielweise zu imitieren.“ Und dabei ist dieser Song entstanden. Doch das für Dal Forno ungewöhnlich warme und poppige Stück ist nicht nur eine Hommage an den ehemaligen Bandkollegen, sondern fängt auch eine leichtfüßige Stimmung ein.

Nachdem die Musikerin in den vergangenen zehn Jahren in Berlin und London gelebt hat, ist sie nach Australien zurückgekehrt. Die kleinstädtische Abgeschiedenheit des Ortes Castlemaine spiegelt sich bei unserem Track des Tages in eingängigen Melodien und zurückgelehnter Atmosphäre. „Ich habe den Song während eines unbeschwerten Frühlings geschrieben und es hat mir Spaß gemacht, während der Album-Aufnahmen an ihm zu arbeiten“, sagt die Künstlerin. „Er hat eine Leichtigkeit und Offenheit, durch die ich mich sehr befreit fühle. Er erinnert mich an ein Leben, in dem ich sehr wenige Verpflichtungen hatte.

Das Album „Come Around“ von Carla Dal Forno erscheint am 4. November 2022 auf dem Label Kallista Records. Der Titeltrack der LP ist heute unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.