Dancefloor-Daddy: „Femenine“ von Empress Of

Pressebild von Empress Of, deren Stück „Femenine“ heute unser Track des Tages ist.

Empress Of zeigt sich in ihrem neuen Song von der dominanten Seite (Foto: Kaio Cesar)

Mit dem House-Smasher „Femenine“ hat die US-amerikanische Sängerin Empress Of die zweite Single aus ihrem Anfang 2024 erscheinenden neuen Album herausgebracht. Zuletzt veröffentlichte die kalifornische Künstlerin aus Los Angeles im September 2023 den Song „Kiss Me“, eine Kooperation mit der britischen Sängerin Rina Sawayama. Damit markierte sie ihre Rückkehr mit dem ersten neuen eigenen Material seit ihrer 2022er EP „Save Me“. Während diese Semi-Ballade ziemlich mainstreamig daherkam, zeigten zwei weitere Feature-Singles Lorely Rodriguez alias Empress Of in anderen Lichtern. So lieferte sie etwa die Stimme für die Speed-Garage-Nummer „Wild N Sweet“ des britischen Producers Jam City. Auf „Highway“ wiederum belebte sie mit Lewis OfMan die brasilianischen 1970er neu.

Auf ihrer neuen Single zeigt Rodriguez sich in mehrerlei Hinsicht dominant. Am augen-, beziehungsweise ohrenfälligsten ist das auf der musikalischen Ebene. Wie im Jam-City-Feature pulsiert der Four-To-The-Floor-Beat schneller, als ein gesundes Herz schlagen sollte. Doch anders als jenes ist der neue Song nicht auf Dancefloor-Ekstase hin optimiert. Stattdessen scheint sich da etwas Subversives aus dem Chicago-House-Synth-Urwald heranzupirschen. Das ist, natürlich, Empress Of, die nicht nur musikalische Dominanz einfordert, sondern auch in der Beziehung führen möchte. „Ich will einen weiblichen Mann“, beginnt der Text, „der für mich tanzt, kocht, mich ausführt. […] Ich will ihn für mich und nur für mich.“ Im Übergang zum Refrain bringt sie dann ihre Rolle auf den Punkt: „Du weißt, dass ich Dein Daddy bin.“

Die Single „Femenine“ von Empress Of ist auf dem Label Major Arcana / Giant Music erschienen und heute unser Track des Tages. Hört und seht sie Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.