Endlich Pop: „I Don’t Wanna Be Famous“ von Nnamdï

Presse-Foto des Sängers Nnamdï, dessen Song „I Don't Wanna Be Famous“ heute unser Track des Tages ist.

Nnamdï hat sich vorgenommen, ein Pop-Album zu machen (Foto: Dennis Elliott)

Mit seiner neuen Single „I Don’t Wanna Be Famous“ kündigt der US-amerikanische Singer-Songwriter Nnamdï ein neues Album an. Für „Please Have A Seat“ hat sich der Musiker und Sänger aus Chicago ein wenig mehr Zeit gelassen. Denn Nnamdïs Vorhaben für seinen fünften Longplayer war es, endlich einmal ein richtiges Pop-Album zu machen. Denn auch wenn man die Kreativität und das Talent des Künstlers kaum überhören kann, haben seine stilistisch äußerst diversen Alben bislang stets mit einem Fuß fest in der Seltsamkeit gestanden. Was ja auch eine Stärke ist, denn schließlich ist das Ungewöhnliche eine Bedingung für Besonderheit. Aber auch die Sonderlichkeit speist sich aus diesem Quell, aus dem Nnamdï seit seinem 2013er Longplay-Debüt „Bootie Noir“ mit vollen Kellen schöpft.

Bislang waren die Resultate im positivsten Sinne sonderbar. Man konnte sich nie sicher sein, wann Nnamdï unvermittelt das Genre wechseln würde. Das klang meist ziemlich toll, war aber auch das Resultat einer produktiven Rastlosigkeit. Innezuhalten, um das eigene Schaffen von außen zu betrachten, war ihm bis vor Kurzem gar nicht in den Sinn gekommen. „Es ist schön, nicht mehr im Go-Go-Go-Modus zu sein und endlich neu zu evaluieren, wohin ich mit meiner Musik möchte“, sagt Nnamdï über das Songwriting zum neuen Album. Er wollte nicht mehr einfach drauflos produzieren, sondern bewusst ein Pop-Album machen. „Pop“ zumindest nach Nnamdïs Spielregeln. Unser Track des Tages beschränkt sich zumindest mit HipHop und R&B auf lediglich zwei Genres. Für die Mainstream-Charts sind die widersprüchlichen Lyrics und die lustigen Sprachschnipsel vermutlich zu seltsam. Dennoch: Dies ist ein Popsong. Und ein sehr guter obendrein.

Das Album „Please Have A Seat“ von Nnamdï erscheint am 7. Oktober 2022 auf dem Label Secretly Canadian. Der vorab als Single daraus ausgekoppelte Song „I Don’t Wanna Be Famous“ ist heute unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.