KH aka Four Tet – „Only Human (Nelly Furtado Rework)“

Bild von Four Tet

Four Tet

Wenn Ihr heute nur einen Song hört, dann diesen: Egal ob brandneu, historisch relevant oder einfach toll. Mit unserem Track des Tages stellen wir Euch täglich einen hörenswerten Song vor.

Was passiert, wenn ein Folktronica-Darling einen Multi-Platin-Superstar remixt? Dancefloor-Wahnsinn, wie der neue Track von Four Tet beweist – ein Rework von Nelly Furtados „Afraid“. Der britische Produzent, der mit bürgerlichem Namen Kieran Hebden heißt, spielte den Song bereits auf einigen seiner DJ-Sets – zur Freude des Publikums. Nun hat er ihn offiziell unter seinem Pseudonym KH veröffentlicht. Hebden verziert Furtados Hook mit swingenden UK-Garage-Hi-Hats und wummernden Four-To-The-Floor-Bassdrums. Furtados Stimme fadet immer wieder rein und raus, während Hebden die Spannung für acht schweißtreibende Minuten aufrecht erhält.

„Only Human“ ist unser Track des Tages. Hört ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.