Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z


AfroHeat

ByteFM: AfroHeat vom 19.09.2017

Sendung vom 19.09.2017

Holger träumt von Afrika

Die übliche Beerenlese aus den afrikanischen Tanzpop-Neuheiten wird diesmal von einer wundervollen neuen Compilation mit alten Reggae-Covern von Soul-Klassikern konterkariert. Die Sendung erreicht ihren ersten Höhepunkt mit einem göttlichen Groove aus dem Herzen Afrikas. Das wird aber noch getoppt. Nach dem Tod von Holger Czukay, einem seiner größten Helden, vergrub sich der Moderator im Internet und fand einen kaum bekannten, total verspielten Afro-Mix des einstigen Can-Bassisten. Genial!


Playlist ist eingeblendet Playlist ist ausgeblendet

1.  Wizkid / Daddy Yo
Sounds From The Other Side / RCA
2.  Souljazz Orchestra / Under Burning Skies
Under Burning Skies / Strut
3.  Afrikan Boy / Got It Special
Single / Yam Records
4.  Cornelius Brothers And Sister Rose / Too Late To Turn Back Now
Too Late To Turn Back Now / United Artists
5.  Alton Ellis / Too Late To Turn Back Now
Doing Our Thing – More Soul From Jamdown 1970 - 1982 / Cree Records/Bear Family
6.  Amadou & Mariam / Femmes Du Monde
La Confusion / Because Music
7.  Trio Da Kali And Kronos Quartet / En Ya Ye
Ladilikan / World Circuit
8.  Diamond Platnumz / Zilipendwa Feat. Harmonize, Rich Mavoko And Rayvanny
Single / Wasafi Records
9.  The Temptations / Ain’t Too Proud To Beg
The Temptations / Motown
10.  Junior Byles / Ain’t Too Proud To Beg
Doing Our Thing – More Soul From Jamdown 1970 - 1982 / Cree Records/Bear Family
11.  Kasai All Stars / Lobelele
Around Félicité / Crammed
12.  Can / E.F.S. 108
The Lost Tapes / Spoon
13.  Holger Czukay / Afriscape Remix
Mixtape Im Netz / BBC
14.  Holger Czukay / Ode To Perfume
On The Way To The Peak Of Normal / EMI

ByteFM: AfroHeat vom 19.09.2017
 
 


Alle Sendungstermine
 

Alle vier Wochen | Dienstag 18 - 19 Uhr
Wdh: Alle vier Wochen | Mittwoch 00 - 01 Uhr

Dies ist die "afrikanophile Sendung" auf ByteFM. Hat der CEO so gesagt. Damit trifft er es eigentlich recht gut.

Nur: was bedeutet das?

AfroHeat feiert rhythmische Vielfalt. Und, findet sie in Afrika südlich der Sahara, klar. Vor allem in der jungen elektronischen Clubmusik aus Angola oder Ghana. Ebenso gern im aktuellen Mainstream wie "Afrobeats" (mit ‚s‘) aus Nigeria. Natürlich auch in der Diaspora zwischen Rio, New York und Berlin.

Ist ermüdet vom endlosen "Afrobeat" (ohne ‚s‘)-Revival. Berauscht sich an beschwingten Tanznummern aus den 50ern und 60ern; holt angestaubte Klassiker aus dem Regal, aus der Zeit, als "Weltmusik" für Entdeckungsfreude stand. Gräbt auch gerne in hiesigen Gefilden nach rhythmischen Experimenten - und findet sie bei einer norwegischen Jazz-Rock-Combo.

Kontakt: afroheat[at]byte.fm

Genres:
Afro , Global Pop , Outernational , Reggae



Alle Sendungstermine
 

Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
ByteFM_Office vor 4 Monaten
Lieber sebastiansebastianmagnus, ist das wirklich wahr? Ich fühle mich nicht immer wohl bei dem Gedanken, ich würde mir jetzt selbst zuhören. Gerade deshalb: Tausend Dank für Ihren schmeichelhaften Kommentar! ByteFM im Namen von Afro-Klaus

sebastiansebastianmagnus vor 4 Monaten
Kein Grund sich kurz zu fassen, lieber Klaus Frederking! Ihre Moderation macht Afro Heat für mich zum Highlight im Byte FM Programm! Danke für die tollen Sendungen!

KlausFrederking vor einem Jahr
Da kommt doch echte Freude auf! Vielen Dank, Klaus

Faba vor einem Jahr
Klaus! So großartig deine Sendung, ich bin sehr froh, dass sie mir von einem Freund empfohlen wurde! Für mich die beste musikalische Entdeckung seit ich vor einigen Jahren die Awesome Tapes From Africa entdeckt habe :) Weiter so!

ByteFM_Office vor 2 Jahren
Hallo Leonski, danke für den Hinweis! Jetzt ist die Version vollständig! Beste Grüße die Redaktion

bastogrande vor 3 Jahren
großartige selection, also wie immer.. einfach jedes mal ein genuss.. bitte nicht aufhören. :)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.