Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

ByteFM Magazin am Nachmittag: Kraków Loves Adana zu Gast bei Marten Schröder (02.04.2018)

ByteFM: ByteFM Magazin vom 02.04.2018

Ausgabe vom 02.04.2018: am Nachmittag: Kraków Loves Adana zu Gast bei Marten Schröder

Im Anschluß an eine nächtliche Begegnung im Club gründeten Deniz Cicek und Robert Heitmann Kraków Loves Adana, so die eigene Auskunft der beiden auf ihrer Bandcamp Seite. Ein Aufeinandertreffen, wie es besser zum Indie-Synthwave-Sound des Duos nicht passen könnte.

Einsamer Tanz, an für Tanz nicht ausgelegten Orten: einem weißgekachelten U-Bahn-Schacht, auf einem betonierten Basketballfeld, einer verlassenen Fußgängerbrücke, einem unbesuchten Waschsalon.

Dazwischen spaziert Sängerin Deniz Cicek über den Hamburger Dom, lässt das volksfestliche Treiben an sich vorüberziehen, gekleidet in ein graues Sakko in David-Byrnescher Übergröße; einen verpackten Blumenstrauß hält sie in der einen Hand, hört Musik über Kopfhörer - dazu der mit dunkler Stimmfarbe vorgetragene Text:

"Gotta play it for me / Hear the voices weep / Let the sad poets sing me to sleep / This is the rapture of my heart / Of my rebel heart".

So präsentiert das Duo Kraków Loves Adana die Single "Rapture" von ihrem am 06. April erscheinenden, neuen Album "Songs After The Blue". Der Fehlplatzierung und Entfremdung, wie sie sich im Video zeigt, und sich beispielsweise auch auf dem weiteren Albumtrack "The Day The Internet Died" textlich erfasst wiederfindet, sind stets die geradezu warmen Synthieflächen entgegengesetzt, auf die sie gebettet sind.

"What if the internet / Closed its gates at midnight / We’d have to take a look at each other / For the first time". Diese Entsprechungen und Diskrepanzen sind es, die den neuen Songs des Duos eine ganz eigenwillige dunkle - doch eben nicht synthetisch kalte - Sogwirkung verleihen.

Die Tour von Kraków Loves Adana wird Euch präsentiert von ByteFM.

06.04.2018 Hamburg - Molotow
07.04.2018 Aachen - Raststätte
13.04.2018 Hannover - Hafven
14.04.2018 Jena - Café Wagner
17.04.2018 Dresden - Ostpol
27.05.2018 Münster - Pension Schmidt

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Anderson .Paak / Come Down
Malibu / Steel Wool
2.  Bully / Kills To Be Resistant
Losing / Sub Pop
3.  The Hempolics / Armed & Dangerous
Kiss, Cuddle & Torture Vol. 1 / Shark Free
4.  Kraków Loves Adana / American Boy
Songs After The Blue / Better Call Rob
5.  Kraków Loves Adana / The Day The Internet Died
Songs After The Blue / Better Call Rob
6.  Kraków Loves Adana / Rapture
Songs After The Blue / Better Call Rob
7.  Charles Bradley & The Menahan Street Band / The World (Is Going Up In Flames)
No Time For Dreaming / Dunham
8.  Minutemen / Tension
The Punch Line / SST Records
9.  Minutemen / Jesus And Tequila
Double Nickels On The Dime / SST Records
10.  Haiyti / Monacco
Montenegro Zero / Universal
11.  Holger Czukay / Cool In The Pool
Cinema / Grönland
12.  This Is The Kit / Moonshine Freeze
Moonshine Freeze / Rough Trade
13.  Kala Brisella / Flächen
Endlich Krank / Späti Palace
14.  Jimmy Cliff / Miss Jamaica
Many Rivers To Cross - The Best Of Jimmy Cliff / Trojan Records
15.  Jimmy Cliff / I Can See Clearly Now
I Can See Clearly Now / Columbia
16.  Mark B & Blade / From The World Lab
The Unknown / Wordplay Records
17.  Boney M. / Sunny
The Magic Of Boney M. / MCI
18.  Milli Vanilli / Girl You Know It's True - N.Y.C.Subway Remix
Girl You Know It's True - N.Y.C.Subway Remix / Hansa
19.  Milli Vanilli / Too Much Monkey Business - Maxi Mix
All Or Nothing / Hansa
20.  Peter Muffin / Nicht Einmal Ich
Ich Und Meine 1000 Freunde / Treibender Teppich
21.  The Courtneys / Tour
The Courtneys II / Flying Nun
22.  Goat Girl / The Man
Goat Girl / Rough Trade
23.  Patrice Rushen / To Each His Own
Now / Elektra Entertainment
24.  The Traces / Je T'aime Moi Non Plus
Thai Beat A Go-Go Volume 2 (Groovy 60's Sounds From The Land Of Smile!) / Subliminal Sounds
26.  Children Of Zeus / Smoke With Me
The Story So Far... / First Word
27.  U.S. Girls / Pearly Gates
In A Poem Unlimited / 4AD