Sendungen

ByteFM Magazin Alli Neumann im Gespräch

ByteFM: ByteFM Magazin vom 09.08.2021

Ausgabe vom 09.08.2021: Alli Neumann im Gespräch

Alli Neumann hat etwas gegen Rollenzuschreibungen. Das Alter, Genderklischees, Machtstrukturen in Beziehungen, die Rolle der Sängerin als Projektionsfläche männlicher Fantasien. All dem setzt sie ihre eigene unkonventionelle und feministische Idee von Freiheit und Liebe entgegen.
Mit einer rauen bluesigen Stimme, mit sägenden Gitarrenriffs, mit dem, was man inzwischen eher mit älteren, meist männlichen Musikern verbindet. Alli Neumann macht aus diesen Zutaten ihre eigene Version von modernem, eingängigem Pop, der einerseits im Blues, andererseits im Sound und der Ästhetik der Neuen Deutschen Welle verwurzelt ist.

Geboren wurde die Sängerin und Songwriterin in den 90ern in Solingen, aufgewachsen ist sie in Polen und Nordfriesland, bevor es für die Musikkarriere nach Hamburg ging. Zwei EPs hat sie bisher veröffentlicht. 2020 landete sie mit „Zeit steht“ zusammen mit Kitschkrieg und Trettmann einen Chart-Hit und ist nebenbei auch noch Schauspielerin.

Am 3. September 2021 erscheint ihre Debüt-LP „Madonna Whore Komplex“. Im ByteFM Magazin ist sie heute live im Gespräch mit Timo Grimm.

Am 13. August ist Alli Neumann außerdem beim Mini-Festival Fast ein MS Dockville in Hamburg zu sehen. Dafür verlosen wir 2x2 Tickets. Wenn Ihr gewinnen möchtet, schickt uns eine E-Mail an radio@byte.fm.

(Foto Alli Neumann: Clara Nebeling)

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Erregung Öffentlicher Erregung / Bei mir zuhause
Erregung Öffentlicher Erregung / Schlappvogel Records
2.  Edwin Rosen / Verschwende Deine Zeit
Verschwende Deine Zeit (Single) / Irrsinn Tonträger
3.  Rodrigo Amarante / Maré
Drama / Polyvinyl
4.  Silver Jews / People
American Water / Drag City
5.  Zwanie Jonson / We Like It
We Like It / Fun In The Church
6.  Maurice Summen / Tote Männer
PayPalPop / Staatsakt
7.  Peggy Gou / I Go
I Go (Single) / Gudu Records
8.  Dry Cleaning / Scratchcard Lanyard
New Long Leg / 4AD
9.  U2 / I Still Haven't Found What I'm Looking For
The Joshua Tree / Island Records
10.  U2 / Sunday Bloody Sunday
War / Island Records
11.  Fontaines D.C. / Sha Sha Sha
Dogrel / Partisan
12.  The Weather Station / Parking Lot
Ignorance / Fat Possum
13.  Sudan Archives / Confessions
Confessions (Single) / Stones Throw
14.  Barbara Acklin / I Am The Same Girl
Seven Days Of Night / Brunswick Records
15.  Willie Henderson And The Soul Explosions / Funky Chicken, Part 1
Funky Chicken / Brunswick Records
16.  Quantic presenta Flowering Inferno / Cumbia Sobre el Mar
Dog with A Rope / Tru Thoughts
 
 
  Stunde 2:
1.  Alli Neumann / Monster
Monster EP / Schlappvogel Records
2.  Alli Neumann / Madonna-Whore-Komplex
Madonna-Whore-Komplex (Single) / Irrsinn Tonträger
3.  Sophia Kennedy / I Can See You
I Can See You (Single) / Polyvinyl
4.  Khruangbin / Time (You And I) (Radio Edit)
Time (You And I) (Single) / Dead Oceans
5.  The Strokes / Someday
Is This It / Fun In The Church
6.  Golden Earring / Radar Love
Red Bullet / Staatsakt
7.  Les Trucs / Ein Chirurg
Jardin du Boeuf / Gudu Records
8.  Aldous Baker / Acrobat
Parcades / 4AD
9.  Sparklehorse, PJ Harvey / Piano Fire
It’s A Wonderful Life / Capitol Records
10.  PJ Harvey / The Piano (Demo)
White Chalk / Universal Island Records
11.  Plastiq / IV Wander
Plaster / Partisan
 
 
  Stunde 3:
1.  Georgia Anne Muldrow / Overload
Overload / Brainfeeder
2.  H.E.R. / Bloody Waters
Back Of My Mind / RCA / Sony
3.  Dino Brandão, Faber, Sophie Hunger / Putsch
Du Bist So Schön / Dino Brandão, Faber, Hunger
4.  Anika / Finger Pies
Change / Invada Records
5.  Tame Impala / It's Not Meant to Be
Innerspeaker / Modular Recordings
6.  The Lazy Eyes / The Island
EP2 / The Lazy Eyes
7.  Rainbirds / Sea Of Time
Call Me Easy Say I'm Strong Love Me My Way It Ain't Wrong / Mercury
8.  Craig Fortnam / Ark
Ark / Onomatopoeia Records
9.  Wovenhand / Your Russia (Dance Without Arms)
Wovenhand / Glitterhouse Records
10.  Fousheé / Clap For Him (feat. Lil Yachty)
Time Machine / Trackmasters Entertainment / RCA
11.  Machinedrum / Only One (feat. Angelica Bess) (Radio Edit)
Only One (Single) / Ninja Tune
12.  Jay-Z, Kanye West / No Church In The Wild (feat. Frank Ocean)
Watch The Throne / Roc-A-Fella Records
13.  Jay-Z, Kanye West / Lift Off (feat. Beyoncé)
Watch The Throne / Roc-A-Fella Records
15.  Kool & The Gang / Who's Gonna Take The Weight
Live At The Sex Machine / The Island Def Jam