Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Cosmos

Auffälliges in 2019

ByteFM: Cosmos vom 12.12.2019

Ausgabe vom 12.12.2019: Auffälliges in 2019

Nicht ein "ranking" des Besten aus dem Jahr 2019, eher Würdigung einiger Interpretinnen und Interpreten, deren Werk und Wirken diesem Moderatoren Bestätigung sind, dass die Kette des kreativen Schaffens ungebrochen bleibt. So lassen zum Beispiel - neben anderen - die "elder statesmen" von The Specials Zuversicht aufkommen, eben nicht zu den alten Säcken geworden zu sein, vor denen schon immer einer sich fürchten müsste und die mit Suffiyah Khan einer jungen und bewussten Frau Forum auf ihrer Bühne bieten."Win win situation" kann das genannt werden.

Wenn der Moderator einen Wunsch für die kommende Zeit, das Jahr 2020 hat, dann den, dass wir alle mehr und mehr im Geiste einer "win win situation" uns bewegen, weniger Vorbehalt unserem Nachbarn gegenüber aufbauen, nicht immerzu bewerten, was da besser oder nicht sei. In der Vielfalt sind auch vermeintliche Unterschiede, mit denen umzugehen eine feine Regung in uns erwachsen lässt: Toleranz und Akzeptanz jenseits der persönlichen Vorlieben. Zu hassen lassen und: let love rule, brothers and sisters!

Kommentare

tomwaits vor 8 Monaten
Lieber Douglas, Danke für diese toll zusammengestellte "Win win Sendung"! Viele Grüße, Frank
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  J.J.Cale / Stay Around
Stay Around / Because Music
2.  Bill Callahan / The Beast
Shepherd In A Sheepskin Vest / Drag City
3.  The Claypool Lennon Delirium / Blood And Rockets
South Of Reality / Prawn Song
4.  Tinariwen / Wartilla
Amadjar / Wedge
5.  Yvon,J.Palminger & Carsten Meyer / Der Junge Atlantik Lebt
Yvon Im Kreis Der Liebe / A Sexy
6.  Die Goldenen Zitronen / Es Nervt
More Than A Feeling / Buback
7.  The Specials / 10 Commandments
Encore / Island Records
8.  Little Simz / Selfish
Grey Area / Age 101 Music
9.  Billie Eilish / Bury A Friend
When We All Fall Asleep , Where Do We Go ? / Darkroom
10.  Claude Fontaine / Pretending He Was You
Claude Fontaine / Innovative Leisure Records
11.  Lucas Santtana / A Pele Morena
O Ceu E Velho Ha Muito Tempo / No Format
12.  Flying Lotus / Land Of Honey
Flamagra / Warp
13.  Anderson.Paak / Winners Circle
Ventura / Aftermath Entertainment