Sendungen

Electro Royale Stimme & Stimming

ByteFM: Electro Royale vom 02.12.2023

Ausgabe vom 02.12.2023: Stimme & Stimming

Lee Gamble spielt mit künstlichen Stimmen, Stimming remixt Dominik Eulberg,

Bi Män macht Queeres und all das in der neuen Ausgabe von Electro Royale. Schön.

Kommentare

bergmeierrolf vor 2 Monaten
für Martin Böttcher, in Nacht der langen Tracks taucht die Frage nach einer Sendung mit ganz kurzen Stücken auf. 40 stücke in 48 minuten (die 8 minuten sind die Pausen zwischen den 60 sekunden langen sets) commercial album the resitents https://www.youtube.com/watch?v=Ka9JlU3Uqm0&list=OLAK5uy_kqjdY00hiylKz213h92YmMNOpCsz-oGu4 manche haben die Platte wegen präzisen zeiten zu eierkochen verwendet liebe grüße seit vielen jahren freund @ Byte hauptsächlich wegen E royal an der stelle herzlichen Dank rolfbergmeier.de

Detronic vor 2 Monaten
Phantomschmerz... für alle die nicht offizieller Freund von ByteFM sind sicher ein schmerzhafter Verlusst diese Programmänderung. Zum Glück bin ich seit wenigen Monaten Freund, exklusiv wegen Electro Royale, und ob ich den Livestream oder das Archiv anklicke macht für mich keinen großen Unterschied. Bei mir startet nun jeder Arbeitstag mit einer Ausgabe Electro Royale... sicherlich 600 oder mehr Ausgaben habeich noch vor mir. btw. die Ablösung des Flöten-Heinis ist schräg, gefällt und kam zur rechten Zeit, Cirque de Feux ist aber auch einfach ein starker Track
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

bergmeierrolf vor 2 Monaten
für Martin Böttcher, in Nacht der langen Tracks taucht die Frage nach einer Sendung mit ganz kurzen Stücken auf. 40 stücke in 48 minuten (die 8 minuten sind die Pausen zwischen den 60 sekunden langen sets) commercial album the resitents https://www.youtube.com/watch?v=Ka9JlU3Uqm0&list=OLAK5uy_kqjdY00hiylKz213h92YmMNOpCsz-oGu4 manche haben die Platte wegen präzisen zeiten zu eierkochen verwendet liebe grüße seit vielen jahren freund @ Byte hauptsächlich wegen E royal an der stelle herzlichen Dank rolfbergmeier.de

Detronic vor 2 Monaten
Phantomschmerz... für alle die nicht offizieller Freund von ByteFM sind sicher ein schmerzhafter Verlusst diese Programmänderung. Zum Glück bin ich seit wenigen Monaten Freund, exklusiv wegen Electro Royale, und ob ich den Livestream oder das Archiv anklicke macht für mich keinen großen Unterschied. Bei mir startet nun jeder Arbeitstag mit einer Ausgabe Electro Royale... sicherlich 600 oder mehr Ausgaben habeich noch vor mir. btw. die Ablösung des Flöten-Heinis ist schräg, gefällt und kam zur rechten Zeit, Cirque de Feux ist aber auch einfach ein starker Track
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Not So K / Like Velvet
A World Without / Traum Schallplatten
2.  Phunkedelica / Phunkarama
Twenty Year Weekend – Two Decades Of Darkroom Dubs / Darkroom Dubs
3.  Local Suicide & Wiener Planquadrat / Flashdance
Twenty Year Weekend – Two Decades Of Darkroom Dubs / Darkroom Dubs
4.  Of Norway / Always Almost
Twenty Year Weekend – Two Decades Of Darkroom Dubs / Darkroom Dubs
5.  Bi Män / Ban Marriage
Oxytocin EP / Springstoff
6.  Bi Män / Vagina Revenge
Oxytocin EP / Springstoff
7.  G Jones / Maybe
Paths / Illusory Records
8.  Lee Gamble / Juice
Models / Hyberdub
9.  Lee Gamble / Blurring
Models / Hyberdub
10.  Dominik Eulberg / Die dunkle Biene (Stimming Remix)
Die dunkle Biene - The Remixes / Ritter Butzke
11.  Interhotel / Tu Restes Dans L’ombre
Interhotel II / Tic Trafic
12.  Mark Knight / Selecao (Feat. Shovell)
Selecao / Toolroom Productions
13.  Ninetoes / Bonita
Bonita EP / Moon Harbour
14.  Riascode, Maz & Antdot / Baiao Destemperado (Feat. Dawn Patrol & Barbatuques)
Baiao Destemerado / Dawn Patrol Records
15.  Greta Levska / Break It
Cala De Bronx / Get Physical Music
16.  Greta Levska / MIA Dreams
Cala De Bronx / Get Physical Music
17.  Laurent Garnier / Tales From The Real World (Voltaire Remix)
33 T.E.P.S.V. Remixes / Code3 QR
18.  Licit / Nothing Is Nothing
Mutual Uncertainty / Snork Enterprises
19.  Alinka / Night Tales
Sorry For Not Trending EP / Twirl
20.  Id!r / Haowie
Twenty Year Weekend – Two Decades Of Darkroom Dubs / Darkroom Dubs
21.  Cassy / Where Are We Now
Where Are We Now / Kwench Records