Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z


Elevator Music

ByteFM: Elevator Music vom 17.03.2015

Sendung vom 17.03.2015

Das Frühjahr lässt keine Wünsche übrig - ein Rückblick nach Australien (Hitmen) und Spanien (Alaska y Los Pegamoides , Alaska Y Dinarama), der irre Vincent Gallo und neue Platten, z.B. die fulminante Rückkehr von The Pop Group, welches eh einer der besten Band -Namen aller Zeiten ist.

Auch dabei: der langerwartete Longplayer von Black Yaya (aka David Ivar Herman Dune), sowie das neue Werk der Wave Pictures, in deren Kollaboration mit Wild Billy Childish zusammen findet, was zusammen gehört. In der Menge heißt diese heterogene Mischung Elevator Music. Und das seit über 100 Jahren.


Playlist ist eingeblendet Playlist ist ausgeblendet

1.  José González / Smalltown Boy
Killing For Love 7” / Imperial
2.  Die Anarchistische Abendunterhaltung / VI Drieslagstelsel
DAAU: Magisches Theater Eintritt Nicht Für Jedermann Nur Für Verrückte Eintritt Kostet Den Verstand / Jack & Johnny
3.  Of Montreal / Estocadas
Aureate Gloom / Polyvinyl
4.  Of Montreal / Empyrean Abbatoir
Aureate Gloom / Polyvinyl
5.  Radio Stars / From A Rabbit
From A Rabbit 7” / Chiswick
6.  Black Yaya / Flying A Rocket
Black Yaya / City Slang
7.  Black Yaya / Under Your Skin
Black Yaya / City Slang
8.  Nick Lowe / Marie Provost
Jesus Of Cool / Radar
9.  Sparks / I Like Girls
Halfnelson / Edsel
10.  Hitmen / Didn’t Tell The Man
Didn’t Tell The Man 7” / WEA
11.  Hitmen / Rock n Roll Soldiers
I Don’t Mind 7” / WEA
12.  The Pop Group / Citizen Zombie
Citizen Zombie / Freaks R Us
13.  The Wave Pictures / Great Big Flamingo Burning Moon
Great Big Flamingo Burning Moon / Moshi Moshi
14.  The Wave Pictures / Walking On The Water
I Could Hear The Telephone 7” / Moshi Moshi
15.  Vincent Gallo / Honey Bunny
When / Warp

ByteFM: Elevator Music vom 17.03.2015
 
 


Alle Sendungstermine
 

Alle vier Wochen | Dienstag 23 - 00 Uhr

100 Jahre (Anti-)Pop-Kultur und Anar-Chic. Unabhängig, sperrig und widersprüchlich...

Angefangen hat alles als Geschmacks-Matsch-Schlacht zwischen Anja Lupoupou und Tan LeRacoon, die sind so was wie Sandkastenfreunde - so lange kennen sie sich schon.

Sich gegenseitig Musik vorspielen, sich zusammen darüber freuen, oder hüpfen oder sich gegenseitig mit Sand bewerfen (= "Pfui! So was hörst du?").

Anja hat sich nun ein wenig zurück gezogen, der gemeinsame Spielplatz Hasenschaukel in Hamburg zieht reichlich Aufmerksamkeit auf sich.

Doch das Konzept von Elevator Music bleibt: Tan spielt sich Musik vor, er oder eines seiner Alter Egos kommentiert, erzählt, weiss besser.

Widersprüchlich soll das sein, wo sind die Grenzen zu ziehen, warum mag man das, jenes aber nicht? Zuviel geredet werden soll aber nach wie vor nicht, wir wollen ja nicht diskutieren, sondern Musik hören, und zwar alles was sich reibt, anschmiegt, polarisiert oder konsens ist.

Und ab und zu schneit auch Anja wieder rein und wird uns umhauen, mit dem was sie gerade musikalisch anzubieten hat.

Genres:
Americana , Avantgarde , Dub , Easy Listening , Folk , Krautrock , Post-Punk , Power Pop , Singer-Songwriter



Alle Sendungstermine
 

Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
marco vor einem Monat
Roky Erickson wurde sehr geil gewürdigt, danke...R.I.P. bei den ganzen Stars dort oben :)...irgendwie freue ich mich, dort irgendwann, im Rockhimmel dabei zu sein, um mit Ihnen zu jammen....

marco vor einem Monat
sehr schön, ich freue mich drauf :)

ByteFM_Office vor 2 Jahren
Vielen Dank fürs Zuhören und Erkennen! Wir bemühen uns jedenfalls, dass Musik wieder entdeckt oder eben erst gar nicht vergessen wird.... Viel Spass noch! Grüße, Tan

lydia vor 2 Jahren
"How do you slow this thing down".... Vielen Dank , dass sie gepielt worden sind, die schon fast vergessenen Gothic Archies, Angela

tom lucke vor 3 Jahren
Moin Moin! Hat mir sehr, sehr gefallen die Sendung, habe fast jeden Titel aufgeschrieben, Bands wie Ozone, XYZ kannte ich 'zero'. Bill fay - grosssartig! Brian Lopez - Hammer! Super Version von Cheap Trick. Eliza Rickman - toll! da ich ja Mitglied bin höre ich mir die Sendung einfach noch einmal an! Cheerio und beste Grüße. Nochmals: TOP! derTom
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.