Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Kaleidoskop Dunkle Tage (09.11.2020)

ByteFM: Kaleidoskop vom 09.11.2020

Ausgabe vom 09.11.2020: Dunkle Tage

Der britische Kanzler Richie Sunak schlug vor, dass sich Künstler*Innen und insbesondere Musiker*innen doch mal schleunigst nach anderen Jobs umsehen sollten. Dass die erneuten und verstärkten (wenn auch verständlichen) Veranstaltungsverbote den Todesstoß für die Mehrheit der Musikschaffenden bedeuten können, ist nicht gerade eine bahnbrechende Erkenntnis. Falls dies der einzige Ratschlag einer Regierung bleibt (und in anderen Ländern sieht es auch nicht besser aus), ist das wirklich traurig und auch ignorant. Es ist ja auch so leicht, einen neuen Job zu finden, besonders jetzt. Wer von den Musiker*Innen – abgesehen von den Topverdienern in der Industrie – hat übrigens nicht ohnehin einen überlebenswichtigen „Hauptberuf“?

Musiker Tim Burgess von The Charlatans brachte es in The Guardian in einem wutkochenden, gleichsam traurigen und komischen Artikel, auf den Punkt. Er stellte fest, wieviel Geld nicht nur die abhängigen Industrien, sondern auch der Staat selbst im Vereinigten Königreich an der Musikszene verdienen. Natürlich versäumt Tim auch nicht, die Unverschämtheit der Andeutung, Musikmachen sei kein Beruf, sondern ein hübsches Hobby, hervor zu heben. Was würden wir denn ohne Musik so machen? Wir schätzen sie, aber nicht den Beruf?

Runde zwei der Pandemie. Sie ist zurück. Sie ist stärker. Sie besucht uns in der langen, dunklen Jahreszeit. Die Erschaffer von feinen Songs müssen desperat ihre Werke zu barer Münze machen und obwohl sie dies sicher nicht aus altruistischen Gründen tun, profitieren wir Hörer*innen doch mächtig von ihren Werken oder erachten sie sogar als lebenswichtig. Dann zeigen wir das doch den Musikschaffenden doch bitte auch, indem wir sie weiterhin und umso stärker unterstützen. Mal kurz Atem holen: Im heutigen Kaleidoskop gibt es eine ganze Stunde voller wundervoller Neuveröffentlichungen für alle Lebenslagen und -stimmungen. Zum Mitschreien, Mitweinen, Mitlachen, Mitlächeln, Mitfühlen und sich einfach mal fallen und trösten lassen.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Heavenly / P.U.N.K. Girl
A Bout De Heavenly / Damaged Good Records
2.  Rats On Rafts / Where Is My Dream?
Excerpts From Chapter 3: The Mind Runs A Net Of Rabbit Paths / Fire
3.  West Coast Music Club / Jim Morrison (Preferred Him In The Smiths)
Greetings From Ashton Park, West Kirby / 72rpm Records
4.  Gwenifer Raymond / Gwaed Am Gwaed
Strange Lights Over Garth Mountain / Tompkins Square
5.  Mike Gale / This Year
The Star Spread Indefinite / Self-released auf Bandcamp
6.  Whelligan / Rabid Hole
7” / Big Stir
7.  Sulka / Fear It
7” / Lost Map
8.  Fell / Atom Bomb
For The Pickling EP / Lost Map
9.  The Slow Summits / Not The One
7“ / Hundreds And Thousands
10.  Davey Woodward & The Winter Orphans / Northern Slopes
Love And Optimism / A Turntable Friend
11.  Easy / Golden Birds (Early Morning Version)
7” / A Turntable Friend
12.  The Apartments / Pocketful Of Sunshine
In And Out Of The Light / Talitres
13.  Louis Philippe & The Night Mail / Fall In A Daydream
7“ / Tapete / Indigo
14.  Sofiane Pamart / Sicilia
Planet Gold / [PIAS]