The Charlatans

The Charlatans Bild: The Charlatans

The Charlatans sind eine 1988 gegründete britische Alternative-Rock-Band aus den West Midlands, England, die neben The Stone Roses, Primal Scream und Happy Mondays zu den einflussreichsten Gruppen des sogenannten „Madchester-Boom“ zählt. Ihre Mitglieder sind Tim Burgess (Gesang), Mark Collins (Gitarre), Martin Blunt (Bass) und Tony Rogers (Keyboard). Gründungsmitglied Rob Collins, Keyboarder und Organist der Band, verunglückte im Jahr 1996 tödlich. „Some Friendly“, das Debütalbum von The Charlatans, erschien 1990.

The Charlatans vereinen in ihrem groovigen Rock’n’Roll-Sound Einflüsse aus Garage Rock, 60s-Soul und R’n’B. Besonders markant war dabei Rob Collins' psychedelischer Orgel-Sound. Ihren Durchbruch feierte die Gruppe 1990 mit dem Top-10-Hit „The Only One I Know“. Drei ihrer Alben – namentlich „Some Friendly“, „The Charlatans“ (1995) und „Tellin‘ Stories“ (1997) – erreichten die Spitze der UK-Charts. Die Band trat zudem als Support-Act für britische Größen wie The Rolling Stones, The Who und The Police auf. 

Mit „Different Days“ erschien im Jahr 2017 das dreizehnte Studioalbum von The Charlatans. Es enthält Gastbeiträge von unter anderem Paul Weller von The Jam, Gillian Gilbert von New Order und Johnny Marr von The Smiths.

 



The Charlatans im Programm von ByteFM:

Vom Rave-Club in den Konsumtempel: Tim Burgess in der Shopping-Mall

(20.03.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Tim Burgess Vom Rave-Club in den Konsumtempel geht es für Tim Burgess in seiner neuen Single. Wobei: Der Besuch im Rave-Club dürfte für den Sänger der Band The Charlatans vielleicht auch schon ein paar Tage her sein. In denen tummelte er sich Ende der 80er als einer der Protagonisten Madchester-Szene, in der Indie-Rock eine Liaison mit Acid-House einging. // In denen tummelte er sich Ende der 80er als einer der Protagonisten Madchester-Szene, in der Indie-Rock eine Liaison mit Acid-House einging. Schlüssel-Acts waren Happy Mondays, 808 State, Inspiral Carpets und eben The Charlatans. The Charlatans waren stärker als die meisten Rave-Bands von Soul und Psychedelic beeinflusst, ein Überbleibsel der Neo-Mod-Band des Bassisten Martin Blunt, Makin‘ Time. // The Charlatans waren stärker als die meisten Rave-Bands von Soul und Psychedelic beeinflusst, ein Überbleibsel der Neo-Mod-Band des Bassisten Martin Blunt, Makin‘ Time. Der größte Hit von The Charlatans war „The Only One I Know“ vom Album „Some Friendly“. Burgess‘ erstes Soloalbum „I Believe“ erschien 2003 und war deutlich rockiger als die Musik seiner Band, mit der er bis heute parallel zu seinen Solowerken immer noch Alben veröffentlicht.

Neo-Psych – früher war mehr 60er?

(09.11.2016)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Angefangen bei den kruden, an Psych angelegten Bands wie Television Personalities, über die Garagen-Bands der 80er und die hippieske Attitüde der Spät-80er-Raver (Inspiral Carpets, The Charlatans), bis hin zu dem offen mit 60er-Songs und -Sounds spielenden Britpop. Überhaupt: die 90er und das 60er-Revival in allen Bereichen.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Vanessa Wohlrath

(30.05.2017 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der US-amerikanische Jazzsaxofonist war unter anderem berühmt geworden mit dem Dave Brubeck Quartet und ihrem Hit „Take Five“. Außerdem feiert Tim Burgess von The Charlatans heute seinen 50. Geburtstag. Auch ihm widmen wir einen Teil dieser Sendung, sowie unserem Album der Woche von der Band Beach Fossils und einigen Konzerttipps, wie Molly Burch oder das Torstraßen Festival in Berlin.

60minutes

60minutes - Legenden & Leichtgewichte

(28.03.2015 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Von der Urbesetzung ist nur noch ein Mensch dabei, dafür ist ein Mensch hinzugekommen, zumindest für einen Song: Herbert Grönemeyer! Legende trifft für mich auch auf The Charlatans zu. Zugegeben, ein wenig Madchester-Rave-Verklärung mag dabei sein, aber ins neue Album Modern Nature habe ich mich richtig rein gehört.

ByteFM Magazin

am Abend mit Oliver Stangl

(30.05.2013 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Das ByteFM Magazin heute mit einem Geburtstagsgruß an Tim Burgess. Der Sänger von The Charlatans wird heute 45. Und wir erinnern an Sun Ra – eine der außergewöhnlichsten Persönlichkeiten des Jazz – der heute vor 20 Jahren starb.

60minutes

Wenn nix geht, dann aber Musik!

(25.04.2020 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Aus dem Süden Deutschlands nehmen uns Das Hobos mit ihrem umwerfenden Mix mit auf die Schiene. Ex-The-Charlatans-Sänger Tim Burgess wedelt schon mal mit den ersten Songs von seinem bald kommenden neuen Album.

ByteFM Magazin

am Abend mit Vanessa Wohlrath

(30.05.2017 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der US-amerikanische Jazzsaxofonist war unter anderem berühmt geworden mit dem Dave Brubeck Quartet und ihrem Hit „Take Five“. Außerdem feiert Tim Burgess von The Charlatans heute seinen 50. Geburtstag. Auch ihm widmen wir einen Teil dieser Sendung, sowie unserem Album der Woche von der Band Beach Fossils und einigen Konzerttipps, wie dem Torstraßen Festival in Berlin.

Neuland

(26.05.2017 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Bei Neuland, der Sendung mit den neuen Platten bei ByteFM, hört Ihr heute unter anderem das neue Album von Moonchild mit dem Titel "Voyager", die bereits 15. Platte von The Charlatans namens "Different Days", die neue EP von Burial, die sämtliche Beats vermissen lässt, zwei Mal HipHop aus Deutschland von Marteria und Audio88 und einmal HipHop aus den USA von Lil Yachty.

Die besten Songs 2017

(04.12.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Benjamin Löhner (Beat Repeat) Kendrick Lamar – „Element“ Kendrick Lamar – „Humble“ Thundercat – „Friendzone“ Smino – „Anita“ Gabriel Garzon-Montano – „Crawl (Kareem Riggins Remix)“ Run The Jewels – „Down“ Vibration Black Finger – „Love And Hate“ Sibusile Xaba – „Open Letter To Adoniah“ 30/70 – „Misrepresented“ Anderson .Paak - „Come Down (Teeko & 14KT Re-Freak)“. Christian Tjaben (Canteen) Candelilla – „Wüste“ The Charlatans – „Hey Sunrise“ Cigarettes After Sex – „Sunsetz“ Arto Lindsay – „Tangles“ Jessica Lea Mayfield – „Sorry Is Gone“ Oddisee – „Hold It Back“ Vex Ruffin – „Conveyor“ Siriusmo – „Comic“ Why?

ByteFM Magazin: Der Wochenrückblick

Whitney, Tony Allen, The Charlatans

(16.08.2020 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der Rückblick auf die Magazin-Sendungen der vergangenen Woche - heute u. a. mit Musik von Whitney, Tony Allen und The Charlatans.

ByteFM Magazin

am Abend mit Michael Gehrig

(21.09.2018 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Unter anderem mit Musik von Villagers, Action Bronson und The Charlatans.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Diviam Hoffmann

(20.02.2018 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Und natürlich wie immer jede Menge Konzerttipps – in der nächsten Zeit live zu erleben sind u.a. Fishbach, The Charlatans, Mynth und Sofa Surfers. Alle Tourdaten findet Ihr wie immer auf unserer Konzerteseite.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Michael Hager

(21.05.2014 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit dem 50ten von Martin Blunt (The Charlatans) und einem Arthur Russel-Cover seines Bandkollegen Tim Burgess. Außerdem Musik aus Morrisseys neuem Album "World Peace Is None Of Your Business" und einer unverhofften Ehrung durch Miley Cyrus.

ByteFM Magazin

am Morgen mit Oliver Stangl

(30.05.2013 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Das ByteFM Magazin heute mit einem Geburtstagsgruß an Tim Burgess. Der Sänger von The Charlatans wird heute 45. Und wir erinnern an Sun Ra – eine der außergewöhnlichsten Persönlichkeiten des Jazz – der heute vor 20 Jahren starb.

ByteFM TourKalender

Zu Gast: The Charlatans

(15.02.2008 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Aufgekauft von Beggars Banquet verbuchten sie ihre erste Top 10 Single mit „The Only One I Know“, ein konstanter All-Time-Favorite der Neunziger, der einerseits die ‚Madchester’-Szene mitbestimmte und gleichzeitig den Weg ebnete für moderne Sounds wie zum Beispiel von Kasabian. The Charlatans stellten eine große Portion Sorglosigkeit und jede Menge gutes Aussehen zur Schau, hatten aber auch das passende Talent dazu.

- Uhr
ab Uhr
Aktueller Titel:
 
Davor lief:
 
 
 
 

Artists A - Z

0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z