Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Kramladen Mit „Tapestry“ von Carole King begann vor 50 Jahren die Frauen-Power im Pop

ByteFM: Kramladen vom 04.02.2021

Ausgabe vom 04.02.2021: Mit „Tapestry“ von Carole King begann vor 50 Jahren die Frauen-Power im Pop

Das legendäre Meilenstein-Album „Tapestry“ von Carole King, das vor 50 Jahren veröffentlicht wurde und über ein Vierteljahrhundert lang das meistverkaufte Album einer Singer-Songwriterin war, löste die Frauen-Power im Pop/Rock aus und markierte den Beginn des Singer-Songwriter-Genres mit weiblichem Vorzeichen. Der unglaubliche und unerwartete Erfolg von Songs wie „I Feel The Earth Move“, „So Far Away“, „It’s Too Late“, „You’ve Got A Friend“ u. a., ebnete den Weg für alle Sängerinnen/Songschreiberinnen, die nach ihr kamen. Der Kramladen würdigt das Ausnahmealbum mit Ausschnitten aus vier verschiedenen „Tapestry“-Ausgaben von 1971 bis 2017.

Kommentare

wolfgang burkart vor 4 Monaten
Lieber Volker, ich freue mich sehr, dass Du hier zu hören bist. Deine sachkundigen und kenntnisreichen Sendungen sind immerzu großartig. Liebe Grüße aus Halle (Saale) vom Ex-Offenbacher Wolfgang

henningkasbohm vor 4 Monaten
Tolle Sendung! Ich pflichte Stefan bei: Daliah Lavis Version mag ich sehr und sie steckt voller toller Zeilen wie "Meine eig'nen Hände / Sind wie fremde ... Gegenstände"; überhaupt finde ich bei ihr immer wieder Tolles (z. B. die erste Single "Best To Forget"). Leider aber nie auf Albumlänge, sondern nur einzelne Tracks. Liebe Grüße, Henning

heringcerin vor 4 Monaten
Das freut mich, hatte schon befürchtet nur ein müdes "kenn' ich doch eh" zu ernten. Das ist wirklich sehr gelungen. Hoffe jetzt die Erwartungen nicht zu hoch gesteckt zu haben, das kann ja schnell nach hinten losgehen mit solcherlei Vorschusslorbeeren. Viele Grüße

VolkerRebell vor 4 Monaten
Hallo Stefan, danke für Deinen freundlichen Kommentar. Die beiden von Dir genannten Sängerinnen Miriam Frances und Daliah Lavi sind mir natürlich ein Begriff, aber von ihren deutschen Versionen der Carole King-Songs wusste ich bislang nichts. Um deutsche Sängerinnen, die dem Schlager zuzurechnen waren - wenn auch der gehobeneren Kategorie, wie in diesem Fall - hab ich immer einen größeren Bogen gemacht. (Man kann ja auch nicht alles mögen) Aber vielleicht hab ich da was verpasst. Ich werd mich mal drum kümmern, man kann ja immer noch was dazulernen. danke für den Tipp. Und alles Gute. Volker

heringcerin vor 4 Monaten
Hallo Herr Rebell, bzw Hai Volker, ich nehm' mal salopp das Internet-Du als Freund von ByteFm und langjähriger Fan der Sendung, zum Thema TAPESTRY möchte ich unbedingt noch das textlich hervorragend von Miriam Frances eingedeutschte und von Daliah Lavi ebenso hervorragend, nein, für meine Begriffe herausragend eingesungene, dem Akzent sei Dank, Cover ES IST ZU SPÄT, ZU SPÄT FÜR UNS genannt wissen. Übrigens von der Platte ICH BIN DEIN FREUND, welches selbstredend die deutsche Übersetzung von YOU'VE GOT A FRIEND ist und sich auch auf dem Album findet. Vielen Dank für die tolle(n) Sendung(en)! Stefan "Hering" Cerin
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

wolfgang burkart vor 4 Monaten
Lieber Volker, ich freue mich sehr, dass Du hier zu hören bist. Deine sachkundigen und kenntnisreichen Sendungen sind immerzu großartig. Liebe Grüße aus Halle (Saale) vom Ex-Offenbacher Wolfgang

henningkasbohm vor 4 Monaten
Tolle Sendung! Ich pflichte Stefan bei: Daliah Lavis Version mag ich sehr und sie steckt voller toller Zeilen wie "Meine eig'nen Hände / Sind wie fremde ... Gegenstände"; überhaupt finde ich bei ihr immer wieder Tolles (z. B. die erste Single "Best To Forget"). Leider aber nie auf Albumlänge, sondern nur einzelne Tracks. Liebe Grüße, Henning

heringcerin vor 4 Monaten
Das freut mich, hatte schon befürchtet nur ein müdes "kenn' ich doch eh" zu ernten. Das ist wirklich sehr gelungen. Hoffe jetzt die Erwartungen nicht zu hoch gesteckt zu haben, das kann ja schnell nach hinten losgehen mit solcherlei Vorschusslorbeeren. Viele Grüße

VolkerRebell vor 4 Monaten
Hallo Stefan, danke für Deinen freundlichen Kommentar. Die beiden von Dir genannten Sängerinnen Miriam Frances und Daliah Lavi sind mir natürlich ein Begriff, aber von ihren deutschen Versionen der Carole King-Songs wusste ich bislang nichts. Um deutsche Sängerinnen, die dem Schlager zuzurechnen waren - wenn auch der gehobeneren Kategorie, wie in diesem Fall - hab ich immer einen größeren Bogen gemacht. (Man kann ja auch nicht alles mögen) Aber vielleicht hab ich da was verpasst. Ich werd mich mal drum kümmern, man kann ja immer noch was dazulernen. danke für den Tipp. Und alles Gute. Volker

heringcerin vor 4 Monaten
Hallo Herr Rebell, bzw Hai Volker, ich nehm' mal salopp das Internet-Du als Freund von ByteFm und langjähriger Fan der Sendung, zum Thema TAPESTRY möchte ich unbedingt noch das textlich hervorragend von Miriam Frances eingedeutschte und von Daliah Lavi ebenso hervorragend, nein, für meine Begriffe herausragend eingesungene, dem Akzent sei Dank, Cover ES IST ZU SPÄT, ZU SPÄT FÜR UNS genannt wissen. Übrigens von der Platte ICH BIN DEIN FREUND, welches selbstredend die deutsche Übersetzung von YOU'VE GOT A FRIEND ist und sich auch auf dem Album findet. Vielen Dank für die tolle(n) Sendung(en)! Stefan "Hering" Cerin
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  L. Shankar / Darlene (Kramladen-Themamusik)
Touch Me There / Zappa Records
2.  Carole King / I Feel The Earth Move Under My Feet
Tapestry (Legacy Edition) / Epic, Sony
3.  Eternal / I Feel The Earth Move Under My Feet
Tapestry Revisited / Lava Records, Atlantic
4.  Carole King / So Far Away
Tapestry / Epic, Sony
5.  Carole King / So Far Away (Live)
Tapestry (Legacy Edition) / Epic, Sony
6.  Rod Stewart / So Far Away
Tapestry Revisited / Lava Records, Atlantic
7.  Bobby Vee / Take Good Care Of My Baby
Rock'n'Roll Music / Liberty
8.  The Beatles / Chains
Please Please Me / Parlophone, EMI
9.  Carole King / Smackwater Jack
Tapestry / Epic, Sony
10.  Manhattan Transfer / Smackwater Jack
Tapestry Revisited / Lava Records, Atlantic
11.  Carole King / It’s Too Late
Tapestry Live At Hyde Park / Columbia
12.  Carole King / Home again
Tapestry / Epic, Sony
13.  Curtis Stigers / Home Again
Tapestry Revisited / Lava Records, Atlantic
14.  Carole King / You’ve Got A Friend (Reprise) (Akzent)
Tapestry live at Hyde Park / Columbia