Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Me Myself & Why Noch einmal mit Gefühlmit Frank Witzel

ByteFM: Me Myself & Why vom 07.03.2009

Ausgabe vom 07.03.2009: Noch einmal mit Gefühlmit Frank Witzel

Tribute-Alben und Coverversionen haben Hochkonjunktur.
Gerade ist das Album War Child Heroes erschienen, auf dem bekannte Gruppen der Gegenwart bekannte Gruppen der Vergangenheit covern.
Bewegen sich Coverversionen zwangsweise immer nur zwischen Verehrung und Einfallslosigkeit?
Oder gelingt es vielleicht gerade durch das Cover einem Song etwas Neues und bislang Ungehörtes abzugewinnen?

Eine Annäherung an diese Frage: heute in Me Myself & Why.

Unter anderem mit: Crass, Jeffrey Lewis, Red House Painters, Cryptacize, Rufus Wainwright, Vetiver, Barbara Morgenstern und The Clash.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Crass / End Result
Feeding of the 5000 / Crass Records
2.  Jeffrey Lewis / End Result
12 Crass Songs / Rough Trade
3.  Red House Painters / Long Distance Runaround
Song for a Blue Guitar / Fontana Island
4.  Cryptacize / Peg
Unusual Animals / Asthmatic Kitty
5.  Old School Freight Train / Heart of Glass
Six Years / Red Distribution
6.  Noah and the Whale / Girlfriend in a Coma / Cherry Tree Records
7.  Lily Allen / Straight to Hell
War Child Heroes / Astralwerks
8.  The Clash / Straight to Hell
Combat Rock / Sony
9.  Rufus Wainwright / Wonderful / Song for Children
War Child Heroes / Astralwerks
10.  Vetiver / See You Tonight
More of the Past / Gnomosong
11.  Barbara Morgenstern / Temptation
Recovery / Fractured Records
12.  Momus and Germlin / Ashes to Ashes
Recovery / Fractured Records
13.  Susan Stenger / My Sharona
Recovery / Fractured Records