Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Mixtape der Hörer*innen

Teuflisch

ByteFM: Mixtape der Hörer*innen vom 10.04.2020

Ausgabe vom 10.04.2020: Teuflisch

Yves Tumor hat in den vergangenen Jahren eine musikalische Metamorphose durchlaufen. Vom Lo-Fi-Noise früherer Tage ist auf seiner neuen LP nicht mehr viel übrig. Stattdessen inszeniert sich Tumor auf „Heaven To A Tortured Mind“, unserem Album der Woche, als gequält-verführerischen Rockstar. Im Video zur Single „Gospel For A New Century“ gibt Tumor gar den Höllenfürsten in Gestalt eines Satyrs. Inspiriert von dieser Bildsprache möchten wir für unser Mixtape der Hörer*innen in dieser Woche von Euch wissen: Welche Songs fallen Euch zum Thema „Teuflisch“ ein?

Postet Eure Vorschläge bis Donnerstag, 17 Uhr auf unserer Facebook-Seite oder schreibt uns eine Mail an radio@byte.fm.

Mitglieder im Verein „Freunde von ByteFM“ können auch direkt auf dieser Seite im Kommentarfeld ihren Wunsch loswerden.

Ihr seid noch nicht Freund oder Freundin von ByteFM? Hier geht's zum Antrag.

Kommentare

ChristaHerdering vor einem Monat
Vielen Dank für die tollen Vorschläge mal wieder!! Schönes Osterwochenende Euch allen :-)

Alexander_aus_Genf vor einem Monat
Hallo Christa! Ich schliesse mich meinen VorgängerInnen an, das Thema Teufel am Karfreitag ist wahrhaft diabolisch, njihihahaha. Und vielen Dank, dass ihr bei ByteFM uns nicht alleine lasst, an Ostern nicht und auch an Corona nicht. - Gerne trage ich zwei Vorschläge zum Thema bei: 1) Zeal & Ardor, "Devil Is Fine" oder "Come On Down"; das Bandprojekt des Baslers Manuel Gagneux mischt Gospel und Black Metal, was aus einer Wette entstanden ist. Gagneux hat auch mal gesagt, die Musik von Zeal & Ardor könnte das Resultat sein, wenn die amerikanischen Sklaven nicht Jesus, sondern den Satan verehrt hätten. In "Devil Is Fine" steht das im Titel und auch sonst in den Lyrics im Vordergrund, "Come On Down" stammt aber aus dem gleichen fiktiven Kult und zeigt meinem Empfinden nach die Mischung Gospel und Metal am schönsten. - Und 2) Etwas von der Band WU LYF, was ja heissen soll: World Unite Lucifer Youth Foundation; das Stück "Dirt" z.B. - So! Alles Gute an alle, eine schöne, teuflische Sendung, und lasst uns doch den Teufel Corona mit dem Beelzebub äh Teufel äh austreiben, naja, verunglückt sorry, liebe Grüsse von Alexander aus Genf gerade in Deutschland

schwermatrose_ vor einem Monat
Moin Christa! Da wünsche ich mir doch den Klassiker von Tuxedomoon: Tritone (Musica Diabolo). Auch schön: Schorsch und der Teufel von den Goldenen Zitronen. Oder: Sex with the Devil von Ann Magnuson. Schön übrigens, dass du am Karfreitag 'ne Teufelssendung machst. Ahoi, Schwermatrose

tomwaits vor einem Monat
Hi Christa, 1) seit dem Mittelalter wird der Tritonus oft auch als Diabolus in musica oder Teufelsintervall bezeichnet. Passenderweise ist solch ein teuflisches Intervall im Gitarrenriff von "Black Sabbath - Black Sabbath [Black Sabbath, 1970]" enthalten. 2) Und dann gibt es natürlich noch das fantastische "Way Down In The Hole" von Tom Waits [Frank's Wild Years, 1987, oder gerne auch live: Big Time, 1988]. 3) Last but not least schlage ich den "found sound" einer Teufelsaustreibung vor: Brian Eno, David Byrne ‎– The Jezebel Spirit [My Life In The Bush Of Ghosts, 1981] . Teuflisches Mixtape an Karfreitag - ich bin gespannt! Liebe Grüße, Frank

geograf vor einem Monat
Hallo Christa, ich bleibe wieder mal bei dem Titel, der mir zuerst einfiel, und der auch sehr naheliegend ist: "Me and The Devil" von Gil Scott-Heron.

paulee vor einem Monat
Hallo Christa, auf dieses Mixtape wünsche ich mir Dandy Livingston - Suzanne beware of the devil - LG Paul

attacke vor einem Monat
Hallo Christa. mein "Teuflisch" Wunsch: Daniel Johnston - Devil Town! Freu mich auf eine teuflisch gute Sendung. Eddy

vituswerdegast vor einem Monat
Satan in Brasilien: "Ave Lucifer" von Os Mutantes Satan direkt aus der Hölle: "Vade Retro Satanas" von Laibach Schönes Thema!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

ChristaHerdering vor einem Monat
Vielen Dank für die tollen Vorschläge mal wieder!! Schönes Osterwochenende Euch allen :-)

Alexander_aus_Genf vor einem Monat
Hallo Christa! Ich schliesse mich meinen VorgängerInnen an, das Thema Teufel am Karfreitag ist wahrhaft diabolisch, njihihahaha. Und vielen Dank, dass ihr bei ByteFM uns nicht alleine lasst, an Ostern nicht und auch an Corona nicht. - Gerne trage ich zwei Vorschläge zum Thema bei: 1) Zeal & Ardor, "Devil Is Fine" oder "Come On Down"; das Bandprojekt des Baslers Manuel Gagneux mischt Gospel und Black Metal, was aus einer Wette entstanden ist. Gagneux hat auch mal gesagt, die Musik von Zeal & Ardor könnte das Resultat sein, wenn die amerikanischen Sklaven nicht Jesus, sondern den Satan verehrt hätten. In "Devil Is Fine" steht das im Titel und auch sonst in den Lyrics im Vordergrund, "Come On Down" stammt aber aus dem gleichen fiktiven Kult und zeigt meinem Empfinden nach die Mischung Gospel und Metal am schönsten. - Und 2) Etwas von der Band WU LYF, was ja heissen soll: World Unite Lucifer Youth Foundation; das Stück "Dirt" z.B. - So! Alles Gute an alle, eine schöne, teuflische Sendung, und lasst uns doch den Teufel Corona mit dem Beelzebub äh Teufel äh austreiben, naja, verunglückt sorry, liebe Grüsse von Alexander aus Genf gerade in Deutschland

schwermatrose_ vor einem Monat
Moin Christa! Da wünsche ich mir doch den Klassiker von Tuxedomoon: Tritone (Musica Diabolo). Auch schön: Schorsch und der Teufel von den Goldenen Zitronen. Oder: Sex with the Devil von Ann Magnuson. Schön übrigens, dass du am Karfreitag 'ne Teufelssendung machst. Ahoi, Schwermatrose

tomwaits vor einem Monat
Hi Christa, 1) seit dem Mittelalter wird der Tritonus oft auch als Diabolus in musica oder Teufelsintervall bezeichnet. Passenderweise ist solch ein teuflisches Intervall im Gitarrenriff von "Black Sabbath - Black Sabbath [Black Sabbath, 1970]" enthalten. 2) Und dann gibt es natürlich noch das fantastische "Way Down In The Hole" von Tom Waits [Frank's Wild Years, 1987, oder gerne auch live: Big Time, 1988]. 3) Last but not least schlage ich den "found sound" einer Teufelsaustreibung vor: Brian Eno, David Byrne ‎– The Jezebel Spirit [My Life In The Bush Of Ghosts, 1981] . Teuflisches Mixtape an Karfreitag - ich bin gespannt! Liebe Grüße, Frank

geograf vor einem Monat
Hallo Christa, ich bleibe wieder mal bei dem Titel, der mir zuerst einfiel, und der auch sehr naheliegend ist: "Me and The Devil" von Gil Scott-Heron.

paulee vor einem Monat
Hallo Christa, auf dieses Mixtape wünsche ich mir Dandy Livingston - Suzanne beware of the devil - LG Paul

attacke vor einem Monat
Hallo Christa. mein "Teuflisch" Wunsch: Daniel Johnston - Devil Town! Freu mich auf eine teuflisch gute Sendung. Eddy

vituswerdegast vor einem Monat
Satan in Brasilien: "Ave Lucifer" von Os Mutantes Satan direkt aus der Hölle: "Vade Retro Satanas" von Laibach Schönes Thema!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Digger Barnes / You Can't Run From The Devil
Near Exit 27 / Barnes & Quincy
2.  British Sea Power / No Lucifer
Do You Like Rock Music? / Rough Trade
3.  Clap Your Hands Say Yeah / Satan Said Dance
Some Loud Thunder / V2
4.  Robert Johnson / Me And The Devil Blues
King Of The Delta Blues Singers / Sony
5.  Gil Scott-Heron / Me And The Devil
I'm New Here / XL Recordings
6.  Daniel Johnston / Devil Town
1990 / Eternal Yip Eye Music
7.  Bright Eyes / Devil In The Details
Digital Ash In A Digital Urn / Saddle Creek
8.  Brian Eno, David Byrne / The Jezebel Spirit
My Life In The Bush Of Ghosts / Virgin
9.  WU LYF / Dirt
Go Tell Fire To The Mountain / L Y F Recordings
10.  Beck / Devils Haircut
Odelay / Geffen
11.  Max Romeo and The Upsetters / Chase The Devil
War Ina Babylon / UMG
12.  Malcolm Middleton / Devil And The Angel
5:14 Fluoxytin Seagull Alcohol John Nicotine / Chemikal Underground
13.  Soap & Skin / Me And the Devil
Sugarbread / PIAS
14.  The Notwist / The Devil, You And Me
The Devil, You And Me / City Slang
15.  Emily Jane White / Faster Than The Devil
Blood/Lines / Talitres