Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Mixtape der Hörer*innen Konsum

ByteFM: Mixtape der Hörer*innen vom 21.05.2021

Ausgabe vom 21.05.2021: Konsum

Die Platte „PayPalPop“, unser Album der Woche, trägt den Namen des wohl bekanntesten Bezahldienstes für das moderne Online-Shopping im Titel, und deutet damit schon an, worauf Maurice Summen hinaus will. Der Staatsakt-Chef und Die-Türen-Sänger stellt auf dem Longplayer gute Fragen über ethischen Konsum im Kapitalismus, allerdings ohne dabei zum Dozenten für Wirtschafts- und Sozialethik zu verfallen. Für das Mixtape der Hörer*innen möchten wir diese Woche deshalb gern von Euch erfahren: Welche Songs fallen Euch zum Thema „Konsum“ ein?


Postet Eure Vorschläge bis Donnerstag, 17 Uhr auf unserer Facebook-Seite oder schreibt uns eine Mail an radio@byte.fm.

Mitglieder im Verein „Freunde von ByteFM“ können auch direkt auf dieser Seite im Kommentarfeld ihren Wunsch loswerden.

Ihr seid noch nicht Freund oder Freundin von ByteFM? Hier geht's zum Antrag.

Kommentare

kjgrobe vor vier Wochen
Guten Tag „Kauf“ von der Gruppe Amixs find ich sehr passend. Herzliche Grüsse Daniel

corrina vor vier Wochen
Moin Henning, bin froh sehr froh, dass ich es mal wieder schaffe, mich an der verantwortungsvollen Aufgabe zu versuchen, etwas zum Mixtape der Hörer:innen beizutragen. Konsumiere ich die Sendung doch regelmäßig! Wenn ich es live nicht schaffe, dann später im Archiv. Ich wünsche mir den Song, der mir als erstes durch den Kopf summte. "Konsum" von den Fanta 4. Stammt von der LP Lauschgift aus 1995. ( da fand ich die noch richtig cool!) Ich würde mir aber die Version unplugged wünschen. Vielleicht findest Du ja einen Platz dafür in Deiner Sendung. Würde mich freuen. in jedem Fall sage ich mal wiede:Vielen Dank für die Sendung und Euer ganzes tolles und vielseitiges Programm, ich konsumiere es so gern! Corrina

Alexander_aus_Genf vor vier Wochen
Hallo Henning, zum Thema "Konsum" hätte ich zwei Vorschläge: 1) Kraftwerk: "Das Modell", denn "Sie stellt sich zur Schau für das Konsumprodukt / Und wird von Millionen Augen angeguckt" - 2) Bran Van 3000: "Go Shopping" vom Album "Discosis" (2001) oder das folgende "More Shopping". Herzliche Grüsse von Alexander aus Genf!

paul.r vor vier Wochen
Auch diese Woche habe ich ein schrilles Duo beizusteuern. "Your love is such a thrill But your love won't pay my bills" <Money> von den Flying Lizards Grß Paul

tomwaits vor vier Wochen
Hi Henning, das Label MUZAK produzierte Musik, die dediziert für die Beschallung z.B. amerikanischer shopping malls konzipiert wurde. Dazu gab es am 16.9.2020 auch eine spezielle 'Hidden Tracks' Sendung ( https://www.byte.fm/sendungen/hidden-tracks/2020-09-16/22/muzak-on-the-move/ ), aus deren Playlist ich mir "Muzak Orchestra - Muzak On The Move [The Sound Heard Round The World: Stimulus Progression Number Four, 1972]" wünsche. Und ("Darf's ein bischen mehr sein?") am Zweitwunsch "Herbert Grönemeyer ‎– Kaufen [Gemischte Gefühle, 1983]" komme ich auch nicht vorbei :-) . Ciao, Frank

schwermatrose_ vor vier Wochen
Moin Henning! Mein Wunsch zur Konsumsendung ist "The Sprawl" von Sonic Youth mit dem Refrain "Come on down to the store. You can buy some more, and more, and more, and more." Ahoi, schwermatrose

step1 vor vier Wochen
Oh, so ein vielfältiges Song-Angebot zu diesem Thema, ich kann mich gar nicht entscheiden, ist alles so schön bunt hier :) Im Wunsch-Warenkorb landet bei mir dann schließlich Lost in the Supermarket von The Clash

Vollo vor vier Wochen
Ich wünsche mir •99 Cents• von Chicks on Speed. Vollo.

Otix vor vier Wochen
Hallo Henning, ich wünsche mir von Deichkind "Gewinne Gewinne" mit der schönen Textzeile "... Ich kauf den ganzen Laden ein, Laden ein ...Noch ein Schein, noch ein Schein" LG von Otis

lottemann vor vier Wochen
Moin Henning, da kommt mir als erstes (aus meiner Sturm und Drang-Zeit in den frühen Neunzigern) „Merchandise“ von Fugazi in den Sinn. Auch in Frage käme „Blueprint“ vom selben Album (Repeater) mit der passenden Zeile „Never mind what‘s been selling, it‘s what you‘re buying“. Hab ich damals in heavy rotation gehört. Ahoi! sagt Marc

wolfgang burkart vor vier Wochen
Hallo Henning, "Ich brauche etwas Hübsches, um mir zu helfen, meine Schmerzen zu lindern,", singen Sleater Kinney im Song "The Center Won’t Hold". Der Klassiker also zum Thema Flucht in den Konsum. Während ich dies aufschreibe muss ich darüber nachdenken, dass ich zwar nicht an die hier beschriebene Kaufsucht leide, aber doch an der Sucht das Mixtape zu hören. Es gehört irgendwie zum Freitag. Ach na ja, zu dieser Sucht stehe ich aber nun einmal. Schließlich braucht man nicht an einer Warteschlange zu stehen und Click & Meet ist auch nicht nötig, um das Mixtape zu konsumieren. Liebe Grüße Wolfgang

attacke vor vier Wochen
Hallo Henning, zum Thema "Konsum" passt die britische Band "Shopping", mein Wunsch "The Hype" aus ihrem 2018er Album. Auch sehr passend ist "Consume Or Be Consumed” von Slaves (feat. Ex-Beastie Boy Mike D.) und ihr Konsum an Hot Dogs beim Wettkampf im Video (https://www.youtube.com/watch?v=05Q5akU8d7g). So oder so freue ich mich aufs Mixtape konsumieren am Freitag. Eddy
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

kjgrobe vor vier Wochen
Guten Tag „Kauf“ von der Gruppe Amixs find ich sehr passend. Herzliche Grüsse Daniel

corrina vor vier Wochen
Moin Henning, bin froh sehr froh, dass ich es mal wieder schaffe, mich an der verantwortungsvollen Aufgabe zu versuchen, etwas zum Mixtape der Hörer:innen beizutragen. Konsumiere ich die Sendung doch regelmäßig! Wenn ich es live nicht schaffe, dann später im Archiv. Ich wünsche mir den Song, der mir als erstes durch den Kopf summte. "Konsum" von den Fanta 4. Stammt von der LP Lauschgift aus 1995. ( da fand ich die noch richtig cool!) Ich würde mir aber die Version unplugged wünschen. Vielleicht findest Du ja einen Platz dafür in Deiner Sendung. Würde mich freuen. in jedem Fall sage ich mal wiede:Vielen Dank für die Sendung und Euer ganzes tolles und vielseitiges Programm, ich konsumiere es so gern! Corrina

Alexander_aus_Genf vor vier Wochen
Hallo Henning, zum Thema "Konsum" hätte ich zwei Vorschläge: 1) Kraftwerk: "Das Modell", denn "Sie stellt sich zur Schau für das Konsumprodukt / Und wird von Millionen Augen angeguckt" - 2) Bran Van 3000: "Go Shopping" vom Album "Discosis" (2001) oder das folgende "More Shopping". Herzliche Grüsse von Alexander aus Genf!

paul.r vor vier Wochen
Auch diese Woche habe ich ein schrilles Duo beizusteuern. "Your love is such a thrill But your love won't pay my bills" <Money> von den Flying Lizards Grß Paul

tomwaits vor vier Wochen
Hi Henning, das Label MUZAK produzierte Musik, die dediziert für die Beschallung z.B. amerikanischer shopping malls konzipiert wurde. Dazu gab es am 16.9.2020 auch eine spezielle 'Hidden Tracks' Sendung ( https://www.byte.fm/sendungen/hidden-tracks/2020-09-16/22/muzak-on-the-move/ ), aus deren Playlist ich mir "Muzak Orchestra - Muzak On The Move [The Sound Heard Round The World: Stimulus Progression Number Four, 1972]" wünsche. Und ("Darf's ein bischen mehr sein?") am Zweitwunsch "Herbert Grönemeyer ‎– Kaufen [Gemischte Gefühle, 1983]" komme ich auch nicht vorbei :-) . Ciao, Frank

schwermatrose_ vor vier Wochen
Moin Henning! Mein Wunsch zur Konsumsendung ist "The Sprawl" von Sonic Youth mit dem Refrain "Come on down to the store. You can buy some more, and more, and more, and more." Ahoi, schwermatrose

step1 vor vier Wochen
Oh, so ein vielfältiges Song-Angebot zu diesem Thema, ich kann mich gar nicht entscheiden, ist alles so schön bunt hier :) Im Wunsch-Warenkorb landet bei mir dann schließlich Lost in the Supermarket von The Clash

Vollo vor vier Wochen
Ich wünsche mir •99 Cents• von Chicks on Speed. Vollo.

Otix vor vier Wochen
Hallo Henning, ich wünsche mir von Deichkind "Gewinne Gewinne" mit der schönen Textzeile "... Ich kauf den ganzen Laden ein, Laden ein ...Noch ein Schein, noch ein Schein" LG von Otis

lottemann vor vier Wochen
Moin Henning, da kommt mir als erstes (aus meiner Sturm und Drang-Zeit in den frühen Neunzigern) „Merchandise“ von Fugazi in den Sinn. Auch in Frage käme „Blueprint“ vom selben Album (Repeater) mit der passenden Zeile „Never mind what‘s been selling, it‘s what you‘re buying“. Hab ich damals in heavy rotation gehört. Ahoi! sagt Marc

wolfgang burkart vor vier Wochen
Hallo Henning, "Ich brauche etwas Hübsches, um mir zu helfen, meine Schmerzen zu lindern,", singen Sleater Kinney im Song "The Center Won’t Hold". Der Klassiker also zum Thema Flucht in den Konsum. Während ich dies aufschreibe muss ich darüber nachdenken, dass ich zwar nicht an die hier beschriebene Kaufsucht leide, aber doch an der Sucht das Mixtape zu hören. Es gehört irgendwie zum Freitag. Ach na ja, zu dieser Sucht stehe ich aber nun einmal. Schließlich braucht man nicht an einer Warteschlange zu stehen und Click & Meet ist auch nicht nötig, um das Mixtape zu konsumieren. Liebe Grüße Wolfgang

attacke vor vier Wochen
Hallo Henning, zum Thema "Konsum" passt die britische Band "Shopping", mein Wunsch "The Hype" aus ihrem 2018er Album. Auch sehr passend ist "Consume Or Be Consumed” von Slaves (feat. Ex-Beastie Boy Mike D.) und ihr Konsum an Hot Dogs beim Wettkampf im Video (https://www.youtube.com/watch?v=05Q5akU8d7g). So oder so freue ich mich aufs Mixtape konsumieren am Freitag. Eddy
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Muzak Orchestra / Muzak On The Move
The Sound Heard Round The World: Stimulus Progression Number Four / Muzak Archives
2.  Bebe / Compra / Paga
Un Pokito De Rocanrol / Parlophone
3.  Bran Van 3000 / Go Shopping
Discosis / Via Éditorial
4.  The Slits / Shoplifting
Cut / Island
5.  Shop Assistants / All Day Long
Will Anything Happen / Chrysalis
6.  X-Ray Spex / Warrior In Woolworth
Germ Free Adolescents: The Anthology / Sanctuary
7.  The Clash / Lost In The Supermarket
London Calling / Sony
8.  Schoolboy Q / Collard Greens (feat. Kendrick Lamar)
Oxymoron / Interscope
9.  The Go! Team / Buy Nothing Day
Rolling Blackouts / Memphis Industries
10.  France Gall / Mein Herz Kann Man Nicht Kaufen
En Allemand – Das Beste Auf Deutsch / Eastwest
11.  Pet Shop Boys / Shopping
Actually / Parlophone/Warner
12.  Shopping / We Say You Pay
Consumer Complaints / Milk Records
13.  Knarf Rellöm Trinity / Kaufen Vor Dem Saufhaus
Move Your Ass & Your Mind Will Follow / ZickZack
14.  Chicks On Speed / 99 Cents
99 Cents / Chicks On Speed Records
15.  Drake / Nice For What
Scorpion / Young Money
16.  Dire Straits / Money For Nothing
Brothers In Arms / Mercury