Sendungen

Mixtape der Hörer*innen Trauer

ByteFM: Mixtape der Hörer*innen vom 09.06.2022

Ausgabe vom 09.06.2022: Trauer

Mit „Big Time“, unserem Album der Woche, hat die US-amerikanische Musikerin Angel Olsen ein überwältigendes Americana-Werk über Liebe und Tod vorgelegt. Und wo Liebe und Tod aufeinandertreffen, da ist auch immer Trauer. Was uns für das Mixtape der Hörer*innen in dieser Woche auf die Frage bringt: Welche Songs fallen Euch zum Thema „Trauer“ ein?

Postet Eure Vorschläge bis Mittwoch, 24 Uhr auf unserer Facebook-Seite oder schreibt uns eine Mail an radio@byte.fm.

Mitglieder im Verein „Freunde von ByteFM“ können auch direkt auf dieser Seite im Kommentarfeld ihren Wunsch loswerden.

Ihr seid noch nicht Freund oder Freundin von ByteFM? Hier geht's zum Antrag.

Kommentare

Ewald vor vier Wochen
Hi Henning, man kann über viele Dinge im Leben traurig sein, doch das Abschied nehmen von uns nahestehenden Menschen ist immer ein schwerer Weg den jeder von uns kennt,deshalb wünsche ich mir von The White Buffalo " Ballad of a Deadman" alternativ finde ich auch aus Sing mein Song "Wenn sie diesen Tango hört" von Daniel Würtz gesungen ganz passend..... LG Ewald

Christo vor vier Wochen
Moin Henning, hier ein Herzenswunsch: "Friedhof Mühlheim-Speldorf" von den Aeronauten. In diesem Lied singt die traurigerweise unterschätzteste deutschsprachige Band aller Zeiten, herzerwärmend über Trauer, Verlust, Liebe und all die trostspendenden Verlässlichkeiten unseres unübersichtlichen Daseins. Liebe Grüße, Christo

A.Christian vor vier Wochen
Hallo Henning, da fällt mir spontan "House where Nobody Lives" von Tom Waits ein. Beste Grüße Alex

Otix vor vier Wochen
Hi Henning, ich wünsche mir von Tom Odell „Another Love“ so sein wunderschön trauriges Liebeslied, dass ich jedes Mal dahinschmelze. LG von Otis

wolfgang burkart vor vier Wochen
Hallo Henning, der legendäre Song DIE BALLADE VOM KLEINEN OTTO brachte der Renft Combo das Berufsverbot, denn Trauer um Systemüberdrüssige oder „Republikflüchtlinge“, durfte in der DDR in einem Liedtext nicht zum Ausdruck gebracht werden. Mein Wunsch also: Renft mit DIE BALLADE VOM KLEINEN OTTO. Der Mut von damals sollte belohnt werden. Liebe Grüße, Wolfgang

tomwaits vor vier Wochen
Moin Henning, lange Liste, schwere Entscheidung zum Thema 'Trauer'... hier meine Vorschläge: 1) Ein 5-stimmiges Klagelied von 1497 zum Tod des Komponisten Johannes Ockeghem: "Josquin Desprez - La Déploration De La Mort De Johannes Ockeghem (Nimphes Des Bois) [Aufnahme des Hilliard Ensembles von 1983]"; 2) "Alexandra - Mein Freund, der Baum [Alexandra, 1968]"; 3) "Soap & Skin - Vater [Narrow, 2012]". Liebe Grüße, Frank
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

Ewald vor vier Wochen
Hi Henning, man kann über viele Dinge im Leben traurig sein, doch das Abschied nehmen von uns nahestehenden Menschen ist immer ein schwerer Weg den jeder von uns kennt,deshalb wünsche ich mir von The White Buffalo " Ballad of a Deadman" alternativ finde ich auch aus Sing mein Song "Wenn sie diesen Tango hört" von Daniel Würtz gesungen ganz passend..... LG Ewald

Christo vor vier Wochen
Moin Henning, hier ein Herzenswunsch: "Friedhof Mühlheim-Speldorf" von den Aeronauten. In diesem Lied singt die traurigerweise unterschätzteste deutschsprachige Band aller Zeiten, herzerwärmend über Trauer, Verlust, Liebe und all die trostspendenden Verlässlichkeiten unseres unübersichtlichen Daseins. Liebe Grüße, Christo

A.Christian vor vier Wochen
Hallo Henning, da fällt mir spontan "House where Nobody Lives" von Tom Waits ein. Beste Grüße Alex

Otix vor vier Wochen
Hi Henning, ich wünsche mir von Tom Odell „Another Love“ so sein wunderschön trauriges Liebeslied, dass ich jedes Mal dahinschmelze. LG von Otis

wolfgang burkart vor vier Wochen
Hallo Henning, der legendäre Song DIE BALLADE VOM KLEINEN OTTO brachte der Renft Combo das Berufsverbot, denn Trauer um Systemüberdrüssige oder „Republikflüchtlinge“, durfte in der DDR in einem Liedtext nicht zum Ausdruck gebracht werden. Mein Wunsch also: Renft mit DIE BALLADE VOM KLEINEN OTTO. Der Mut von damals sollte belohnt werden. Liebe Grüße, Wolfgang

tomwaits vor vier Wochen
Moin Henning, lange Liste, schwere Entscheidung zum Thema 'Trauer'... hier meine Vorschläge: 1) Ein 5-stimmiges Klagelied von 1497 zum Tod des Komponisten Johannes Ockeghem: "Josquin Desprez - La Déploration De La Mort De Johannes Ockeghem (Nimphes Des Bois) [Aufnahme des Hilliard Ensembles von 1983]"; 2) "Alexandra - Mein Freund, der Baum [Alexandra, 1968]"; 3) "Soap & Skin - Vater [Narrow, 2012]". Liebe Grüße, Frank
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Marcia Griffiths / Hurtin' Inside
Naturally / Steppin' / Sanctuary
2.  Angel Olsen / All The Good Times
Big Time / Jagjaguwar
3.  Lana Del Rey / Summertime Sadness
Born To Die / Interscope
4.  Andreas Dorau / Girls in Love
Hauptsache Ich! / Bureau B
5.  Massive Attack / Teardrop
Mezzanine / Virgin
6.  The Rolling Stones / Paint It Black
Grrr! / ABKCO/Interscope
7.  Brezel Göring / Sanfter Wahn
Psychoanalyse (Volume 2) / Stereo Total
8.  Beck / Lonesome Tears
Sea Change / Geffen
9.  Pete Rock + CL Smooth / They Reminisce Over You (T.R.O.Y.)
Mecca And The Soul Brother / Elektra
10.  Alexandra / Mein Freund, Der Baum
Alexandra (Originale) / Koch/Universal
11.  Portishead / Mourning Air
Portishead / Go Beat
12.  Prince / Sometimes It Snows In April
Parade / NPG Records