Sendungen

Mixtape der Hörer*innen Wall Of Sound

ByteFM: Mixtape der Hörer*innen vom 04.04.2024

Ausgabe vom 04.04.2024: Wall Of Sound

Auf ihrer siebten LP „Interplay“, unserem Album der Woche, demonstrieren Ride ihren umwerfend maximalistischen Shoegaze-Sound. Angesichts solch massiver Klangwände möchten wir für das Mixtape der Hörer*innen in dieser Woche von Euch wissen: Welche Songs und Künstler*innen fallen Euch zum Thema „Wall Of Sound“ ein?

Postet Eure Vorschläge bis Mittwoch, 24 Uhr auf unserer Facebook- oder Instagram-Seite oder schreibt uns eine Mail an radio@byte.fm.

Wenn Ihr mögt, könnt Ihr Euren Musikwunsch zum Thema „Wall Of Sound“ auch selbst anmoderieren. Schickt uns dafür eine Sprachnachricht per WhatsApp, Signal oder Telegram an 01515 769 0000 oder sprecht unter dieser Nummer auf den Anrufbeantworter.

Mitglieder im Verein „Freunde von ByteFM“ können auch direkt auf dieser Seite im Kommentarfeld ihren Wunsch loswerden.

Ihr seid noch nicht Freund oder Freundin von ByteFM? Hier geht's zum Antrag.

Kommentare

paul.r vor drei Wochen
Hi Henning, meine Wünsche sind in der jeweiligen Live-Version so dicht, daß sie einer Wall Of Sound nahe kommen. "War" von Bruce Springsteen & E-Street Band oder "Red Rain" von Peter Gabriel. Grß Paul

Andy74 vor drei Wochen
Hallo Henning, "Mildred Pierce" von Sonic Youth von dem Album "Goo".! Unglaublich, die Gitarren ballern nahezu alles weg. Zugegeben, am Ende ist es schon ziemlich schräg, aber so waren SY nun Mal, kein Kommerz...jedoch DIE INDIE; NOISE PUNK; NO WAVE BAND schlechthin ;-) LG Andy

tischstuhl vor drei Wochen
Hallo Henning, ich wünsche mir eine „solid wall of sound“ von a tribe called quest. Q-Tip hat mit Busta Rhymes, Jack White und Elton John eine spannende Mischung zusammengestellt. Liebe Grüße Jens

Christo vor drei Wochen
Moin Henning, wie wäre es mit „I See A Darkness“ von Acid Pauli? Ursprünglich gesungen von Bonnie Prince Billy, dann von Johnny Cash geadelt und nun schwebt der Song strahlend hell auf seinem elektronischen Klangteppich über die Wall Of Sound. Licht und Liebe Grüße, Christo

xmu vor drei Wochen
Hallo Henning, zu Wall of Sound gehört auch das gleichnamige Label, das in den 90ern den Big Beat Sound auf die Plattenteller brachte. Protagonisten waren hier die Propellerheads, von denen ich mir Spybreak! (Short one) von eben dieser EP wünsche. LG Cato.

Otix vor drei Wochen
Wow … weites Thema, der Freund meiner großen Tochter ist gerade bei uns zu Besuch und er wünscht sich von Pink Floyd „The Wall“ und von Eminem „Lose your Self“. . Hammerwünsche …. LGvon Otis

afroehlicher vor drei Wochen
Lieber Henning, mit die schönsten Gitarrenwänden haben für mich The Wedding Present gezaubert. Ich wünsche mir ihr Lied "Kennedy", besonders hörenswert ist die zweite rein instrumentale Hälfte. Freu mich schon auf den vollen Sound der Sendung, Andreas

wolfgang burkart vor drei Wochen
¨Berlin 61/89 Wall Of Sound¨ ist eine ungewöhnliche Kompilation, die sich sowohl auf die Geschichte der Berliner Mauer als auch auf eine musikalische Zusammenstellung bezieht, die wie ein kontinentales Echo auf Phil Spectors Wall of Sound klingen soll (so stehts auf dem Album). Darauf befindet sich auch mein Vorschlag: Kraan mit ¨Die Maschine¨. Liebe Grüße, Wolfgang

tomwaits vor drei Wochen
moin moin, ich wünsche mir "the beatles - the long and winding road [let it be, 1970]", den song der letzten beatles scheibe, bei dem phil spector extremst wallofsoundig eingegriffen hat, und der gerade von paul stark kritisiert (und später auf 'let it be - naked' in der intendierten form veröffentlicht) wurde. liebe grüße, frank

lottemann vor drei Wochen
Lieber Henning, auch Mogwai sind ja immer ein Garant für schöne Gitarrenwände. Um den Rahmen des Mixtapes nicht zu sprengen, musste ich ein bisschen nach einem kürzeren Song suchen und habe dabei wiederentdeckt: „Glasgow Mega-Snake“ vom Album „Mr. Beast“ aus 2006. Das wäre doch mal ein schöner Rocker für diese Ausgabe. Viele Grüße von Marc

CarlOtto vor drei Wochen
Hi Henning, zum Thema WALL OF SOUNDS fallen mir gleich die üppigen Klangwände in Leftfields MELT aus 1995 ein. Schönes Thema! Liebe Grüße CarlOtto

Vollo vor drei Wochen
My Bloody Valentine „Come in alone“ wünsche ich mir. Gruß vom Vollo
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

paul.r vor drei Wochen
Hi Henning, meine Wünsche sind in der jeweiligen Live-Version so dicht, daß sie einer Wall Of Sound nahe kommen. "War" von Bruce Springsteen & E-Street Band oder "Red Rain" von Peter Gabriel. Grß Paul

Andy74 vor drei Wochen
Hallo Henning, "Mildred Pierce" von Sonic Youth von dem Album "Goo".! Unglaublich, die Gitarren ballern nahezu alles weg. Zugegeben, am Ende ist es schon ziemlich schräg, aber so waren SY nun Mal, kein Kommerz...jedoch DIE INDIE; NOISE PUNK; NO WAVE BAND schlechthin ;-) LG Andy

tischstuhl vor drei Wochen
Hallo Henning, ich wünsche mir eine „solid wall of sound“ von a tribe called quest. Q-Tip hat mit Busta Rhymes, Jack White und Elton John eine spannende Mischung zusammengestellt. Liebe Grüße Jens

Christo vor drei Wochen
Moin Henning, wie wäre es mit „I See A Darkness“ von Acid Pauli? Ursprünglich gesungen von Bonnie Prince Billy, dann von Johnny Cash geadelt und nun schwebt der Song strahlend hell auf seinem elektronischen Klangteppich über die Wall Of Sound. Licht und Liebe Grüße, Christo

xmu vor drei Wochen
Hallo Henning, zu Wall of Sound gehört auch das gleichnamige Label, das in den 90ern den Big Beat Sound auf die Plattenteller brachte. Protagonisten waren hier die Propellerheads, von denen ich mir Spybreak! (Short one) von eben dieser EP wünsche. LG Cato.

Otix vor drei Wochen
Wow … weites Thema, der Freund meiner großen Tochter ist gerade bei uns zu Besuch und er wünscht sich von Pink Floyd „The Wall“ und von Eminem „Lose your Self“. . Hammerwünsche …. LGvon Otis

afroehlicher vor drei Wochen
Lieber Henning, mit die schönsten Gitarrenwänden haben für mich The Wedding Present gezaubert. Ich wünsche mir ihr Lied "Kennedy", besonders hörenswert ist die zweite rein instrumentale Hälfte. Freu mich schon auf den vollen Sound der Sendung, Andreas

wolfgang burkart vor drei Wochen
¨Berlin 61/89 Wall Of Sound¨ ist eine ungewöhnliche Kompilation, die sich sowohl auf die Geschichte der Berliner Mauer als auch auf eine musikalische Zusammenstellung bezieht, die wie ein kontinentales Echo auf Phil Spectors Wall of Sound klingen soll (so stehts auf dem Album). Darauf befindet sich auch mein Vorschlag: Kraan mit ¨Die Maschine¨. Liebe Grüße, Wolfgang

tomwaits vor drei Wochen
moin moin, ich wünsche mir "the beatles - the long and winding road [let it be, 1970]", den song der letzten beatles scheibe, bei dem phil spector extremst wallofsoundig eingegriffen hat, und der gerade von paul stark kritisiert (und später auf 'let it be - naked' in der intendierten form veröffentlicht) wurde. liebe grüße, frank

lottemann vor drei Wochen
Lieber Henning, auch Mogwai sind ja immer ein Garant für schöne Gitarrenwände. Um den Rahmen des Mixtapes nicht zu sprengen, musste ich ein bisschen nach einem kürzeren Song suchen und habe dabei wiederentdeckt: „Glasgow Mega-Snake“ vom Album „Mr. Beast“ aus 2006. Das wäre doch mal ein schöner Rocker für diese Ausgabe. Viele Grüße von Marc

CarlOtto vor drei Wochen
Hi Henning, zum Thema WALL OF SOUNDS fallen mir gleich die üppigen Klangwände in Leftfields MELT aus 1995 ein. Schönes Thema! Liebe Grüße CarlOtto

Vollo vor drei Wochen
My Bloody Valentine „Come in alone“ wünsche ich mir. Gruß vom Vollo
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Swallow / Sugar Your Mind
Blow / 4AD
2.  The Ronettes / Be My Baby
Be My Baby: The Very Best Of The Ronettes / EMI Blackwood
3.  The Jesus And Mary Chain / Just Like Honey
Psychocandy / Warner
4.  Asobi Seksu / Thursday
Citrus / One Little Independent
5.  Hot Chip / Motion Sickness
In Our Heads / Domino
6.  Ike & Tina Turner / River Deep - Mountain High
River Deep - Mountain High / A&M
7.  The Beach Boys / Good Vibrations
Smiley Smile / Capitol
8.  Propellerheads / Spybreak! (Short One)
Spybreak! (Pink) / Wall Of Sound
9.  A Tribe Called Quest / Solid Wall Of Sound
We Got It From Here... Thank You 4 Your Service / Epic
10.  Oasis / Columbia
Definitely Maybe / Big Brother
11.  Lush / De-Luxe
Gala / 4AD
12.  The Walker Brothers / The Sun Ain't Gonna Shine Anymore
Portrait / Mercury
13.  Ramones / Baby, I Love You
End Of The Century / Sire
14.  My Bloody Valentine / Come In Alone
loveless / Domino
15.  Slowdive / Souvlaki Space Station
Souvlaki / Sony BMG