Sendungen

Städel Mixtape Yves Klein, Relief éponge bleu (Kleine Nachtmusik)

ByteFM: Städel Mixtape vom 19.06.2021

Ausgabe vom 19.06.2021: Yves Klein, Relief éponge bleu (Kleine Nachtmusik)

In der neuen Ausgabe des Städel Mixtapes tauchen wir ein ins Blau von Yves Kleins Werk "Relief éponge bleu (Kleine Nachtmusik)". Till Kober spielt den passenden Soundtrack.

Visual: Relief éponge bleu (Kleine Nachtmusik), 1960, Städel Museum, Frankfurt am Main. Mehr über das Werk erfahrt Ihr auch in der Digitalen Sammlung des Städel Museums.

Kommentare

ByteFM_Office vor zwei Wochen
Hallo brizzhope, danke für Deinen Kommentar. Wir freuen uns auch schon auf eine neue Ausgabe des Städel Mixtapes. Till Kober ist leider krank. Aber eine Vertretung bereits gefunden. Die nächste Ausgabe des Städel Mixtapes erwarten wir für November. Viele Grüße, die ByteFM Redaktion

brizzhope vor zwei Wochen
Ich habe das Archiv durchgehört. Jetzt muss aber wirklich mal eine neue Ausgabe kommen. I am hooked.

hanpijesak vor 2 Monaten
lieber till, was für eine schöne inspirierende sendung...vielen dank dafür! es weckt in mir gedanken an frühere jahre, zu beginn des kunststudiums, als monsieur klein so wichtig für mich war..er ist sowieso grad neulich wieder bei mir aufgetaucht, mit seinem sprung in die leere, das foto hing an meiner wand, als symbol für die frage, warum es so schwer ist, konzepte fallen zu lassen? ich erarbeite gerade antworten dazu...das foto musste ich jetzt auch wieder abhängen, bin schon wieder umzogen. aber dich in deinen sendungen kann ich ja zum glück überall mit hinnehmen...herzlichst c
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

ByteFM_Office vor zwei Wochen
Hallo brizzhope, danke für Deinen Kommentar. Wir freuen uns auch schon auf eine neue Ausgabe des Städel Mixtapes. Till Kober ist leider krank. Aber eine Vertretung bereits gefunden. Die nächste Ausgabe des Städel Mixtapes erwarten wir für November. Viele Grüße, die ByteFM Redaktion

brizzhope vor zwei Wochen
Ich habe das Archiv durchgehört. Jetzt muss aber wirklich mal eine neue Ausgabe kommen. I am hooked.

hanpijesak vor 2 Monaten
lieber till, was für eine schöne inspirierende sendung...vielen dank dafür! es weckt in mir gedanken an frühere jahre, zu beginn des kunststudiums, als monsieur klein so wichtig für mich war..er ist sowieso grad neulich wieder bei mir aufgetaucht, mit seinem sprung in die leere, das foto hing an meiner wand, als symbol für die frage, warum es so schwer ist, konzepte fallen zu lassen? ich erarbeite gerade antworten dazu...das foto musste ich jetzt auch wieder abhängen, bin schon wieder umzogen. aber dich in deinen sendungen kann ich ja zum glück überall mit hinnehmen...herzlichst c
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Miles Davis / All Blues
Kind Of Blue / Columbia
2.  The Monochrome Set / The Monochrome Set
The Monochrome Set (Single) / Rough Trade
3.  Andrea Laszlo De Simone / Immensità
Immensità / 42 Records
4.  Carlos Nino & Miguel Atwood-Ferguson / Into Eternity
Chicago Waves / International Anthem
5.  Gavin Bryars & John Christie / Yves Klein Blue
I Send You This Cadmium Red / GB Records
6.  Gossamer / 3D Relief
Automaton / Innovative Leisure
7.  Christopher Butterfield / Music For Klein & Beuys
Music For Klein & Beuys / Artifact
8.  Sun Ra & His Arkestra / Space Lonliness
Singles / Strut
Norma Tanega / I’m The Sky
Walkin’ My Cat Named Dog / Real Gone
10.  Yves Klein / L’Epoque Bleu
Conférence À La Sorbonne 3 Juin 1959 / Ubu Web
11.  Wiener Philharmoniker & Berliner Philharmoniker & Karl Böhm / Menuetto
Mozart: Eine Kleine Nachtmusik / Deutsche Grammophon
12.  Yves Klein / Monotone Symphony
Dokument #5 - The Myth Is In Art / Private Edition
13.  Martin A. Smith / Monotone Symphony
Projects / Quadratura
14.  Giusto Pio / Motore Immobile
Motore Immobile / Cramps
15.  Kraftwerk / Endless Endless
12“ / Capitol
16.  Ustad Saami / True Notes
Pakistan Is For The Peaceful / Glitterbeat
17.  Deichkind / Denken Sie Groß
Niveau Weshalb Warum / Sultan Günther
18.  Kode9 / Void
Nothing / Hyperdub