Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

taz.mixtape

ByteFM: taz.mixtape vom 01.05.2015

Ausgabe vom 01.05.2015:

Psychogramm einer an HipHop und Zeichentrickfilme verschwendeten Jugend, die aus der Verschwendung eine Tugend gemacht hat. – Christian Werthschulte über Tyler, the Creator, den wandelnden Widerspruch des Rap

„God hates fa(n)gs“, „Out of the coffin“ – Cristina Nord interpretiert die Vampir-Serie „True Blood“ als Metapher auf den Kulturkampf um die Anerkennung von queer folks in den USA

Hawkwind waren Kunstkacke im Quadrat und einer der Gründe, warum es später Punk geben musste. Einerseits. - Frank Schäfer erklärt aber auch das große Andererseits der britischen Spacerock-Band

Platten aus dem Plattenbau – Andreas Hartmann stellt Karlrecords vor, ein unabhängiges Label für Experimente und obskure Künstler in Berlin-Friedrichshain, das auf 500er-Vinyl-Auflagen spezialisiert ist

Goldraub, Gefängnis, Street Credibility und Hochschulabschluss – Stephan Szillus erzählt das turbulente Leben des Gangsta-Rapper Xatar alias Giwar Hajabi als Reality-Räuberpistole

Seine Vita liest sich wie ein Eintrag aus dem Handbuch der Romantik – Matthias Manthe feiert den afrobritischen Sänger Benjamin
Clementine und sein intensives Debütalbum "At least for now"

Class, nicht race habe die Menschen marginalisiert, sagt David Simon, Drehbuchschreiber von "The Wire" – Meike Laaff sieht in der TV-Serie eine Vorwegnahme der Ereignisse von Baltimore, dem rotten Moloch der USA

Als French House und Garage das Pariser Nachtleben eroberten – Cristina Nord spricht mit Mia Hansen-Love, Regisseurin von „Eden“, über die Schwierigkeit, Leute beim Feiern und Tanzen zu filmen

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Daft Punk / Revolution 909
Revolution 909 / Virgin
2.  Losoul / Overland
Belong / Playhouse
3.  Xatar / Original
Baba Aller Babas / Universal
4.  Benjamin Clementine / Adios
At Least For Now / Parlophone
5.  Hawkwind / Silver Machine
This Is Your Captain Speaking…Your Captain Is Dead – The Albums And Singles 1970 Bis 1979 / Parlophone
6.  Hawkwind / The Psychedelic Warlords Disappear In Smoke
This Is Your Captain Speaking…Your Captain Is Dead – The Albums And Singles 1970 Bis 1979 / Parlophone
7.  YASUNAO TONE + TALIBAM! + SAM KULIK / Spome Trope
Double Automatism / Karlrecords
8.  Zeitkratzer / Entropium Part 2 Sol
Entropium / Karlrecords
9.  John Grant / Jesus Hates Faggots
Jesus Hates Faggots / PIAS
10.  Gil Scott-Heron / Me And The Devil Blues
Me And The Devil Blues / XL
11.  Bauhaus / Bela Lugosi´S Dead
Crackle / Beggars Banquet
12.  Randy Newman / Baltimore
Little Criminals / Warner
13.  Nina Simone / Baltimore
Baltimore / Sony
14.  Tyler, The Creator / Smuckers (Ft. Kanye West & Lil Wayne)
Cherry Bomb / EMI