Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

taz.mixtape

Right the Right, clipping., Max Herre, Jan Plewka, Conceptronica

ByteFM: taz.mixtape vom 29.11.2019

Ausgabe vom 29.11.2019: Right the Right, clipping., Max Herre, Jan Plewka, Conceptronica

Wer kassiert für die Musik? Beim Berliner Diskurs-Festival „Right The Right“ im Haus der Kulturen der Welt ging es in Panels, Vorträgen und Konzerten um das Thema Urheberrecht. Julian Weber hört „Ekat Uoy Htaerb Yreve“ rückwärts.

Wellness vom brennenden Piano. Die Musik des kalifornischen Trios Clipping. resultiert aus Rap, ist aber kein Rap im klassischen Sinne. Popreferenzen aus Horrortrashfilmen treffen auf Battlerap. Krasses Album! Sagt Johann Voigt.

Anti-Macker-HipHop: Mit seiner Band Freundeskreis war Max Herre einer der sozialdemokratischen Pioniere des Deutschrap. Mit „Athen“ hat er ein neues Album und erklärt Florian Friedmann, wie er es mit Kollegen und Kollegah hält.

Mit dem Eisbären schmusen. Der Hamburger Sänger Jan Plewka ist mit dem von Tom Stromberg inszenierten Rio-Reiser-Abend „Wann, wenn nicht jetzt?“ auf Tour. Jan Paersch erlebt stumpfe Breitbeinigkeit und aktuelle Referenzen.

„Conceptronica“ und der deutsche Pop-Reflex. Der Musiktheoretiker Simon Reynolds stellt fest, dass Clubmusik heute oft zu kopflastig und konzeptuell ist – und erntet Kritik. Julian Weber über Holzhammer-Argumente und Arschkarten.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Max Herre / Villa auf der Klippe (Ft.Trettmann)
Athen / Vertigo/Universal
2.  Little Simz / Offence
Grey Area / Age 101/Rough Trade
3.  Max Herre / Dunkles Kapitel (Ft. Megaloh, Dirk von Lowtzow, Sugar MMFK)
Athen / Vertigo/Universal
4.  clipping. / La Mala Ordina
There Existed An Addiction To Blood / Sub Pop/Cargo
5.  clipping. / Piano Burning
There Existed An Addiction To Blood / Sub Pop/Cargo
6.  clipping. / Run for your life
There Existed An Addiction To Blood / Sub Pop/Cargo
7.  Kassin / O Anestesista
O Anestesista / Folkways
8.  The Police / Every Breath You Take
Every Breath You Take / Synchronicity
9.  Ton Steine Scherben / Mein Name ist Mensch
Ton Steine Scherben / David Volksmund
10.  Ton Steine Scherben / Der Kampf geht weiter
Ton Steine Scherben / David Volksmund
11.  Holly Herndon / Alienation
Proto / PIAS
12.  Lee Gamble / Chain
HyperSwim / Hyperdub
13.  Fehler Kuti / Stranger Thunderbird
Schland Is The Place For Me / Alien Transistor