Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

taz.mixtape Jazzfest, Kevin Coyne, Morricone & Nicolai, Tomoko Sauvage, Oneohtrix Point Never (06.11.2020)

ByteFM: taz.mixtape vom 06.11.2020

Ausgabe vom 06.11.2020: Jazzfest, Kevin Coyne, Morricone & Nicolai, Tomoko Sauvage, Oneohtrix Point Never

Luftbrücke mit HipHop und Hildegard. Steffen Greiner erzählt, wie das Jazzfest Berlin als virtueller Streaming-Event den Pandemie-Beschränkungen trotzt. Unter dem Motto „Now Is the Time“ werden Gigs aus New York übertragen.

Die Welt ist voll von Dummköpfen. Stephanie Grimm besucht im Nürnberger Kunsthaus eine Ausstellung über den 2004 verstorbenen Rocksänger Kevin Coyne. Die Schau kombiniert musikalisches Schaffen und zeichnerisches Werk.

Opus magnum der Library-Musik. Mit „Dimensioni Sonore“ wird ein lange vergriffenes Meisterwerk der Filmauftragsmusik von Ennio Morricone und seinem Kollegen Bruno Nicolai wieder veröffentlicht. Olaf Karnik schwärmt.

Hypnotische Kraft und latente Magie. Beim Hören von „Fischgeist“, dem neuen Album der japanischen Musikerin Tomoko Sauvage, lernt Julian Weber, Wasser als wirkmächtiges Element neu zu begreifen und auf Details zu fokussieren.

Wer von Magie redet, muss auch von Entzauberung reden. Kaum ein Musiker weiß das besser als Daniel Lopatin alias Oneohtrix Point Never. Lars Fleischmann über das Album „Magic OPN“ des US-Elektronik­-Produzenten.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Oneohtrix Point Never / Auto & Allo
Magic OPN / Warp
2.  Little Simz / Offence
Grey Area / Age 101/Rough Trade
3.  Oneohtrix Point Never / No Nightmares (Ft. The Weeknd & Caroline Polacheck)
Magic OPN / Warp
4.  Ennio Morricone & Bruno Nicolai / Interposizione (Anfang Bis Ende)
Dimensioni Sonore / Polydor
5.  Ennio Morricone & Bruno Nicolai / Attrazione (1:00 - 3:35)
Dimensioni Sonore / Polydor
6.  Ennio Morricone & Bruno Nicolai / Proporzionale (Ab 2:30)
Dimensioni Sonore / Polydor
7.  Lakecia Benjamin / Alabama
Pursuance: The Coltranes / Impulse
8.  Training / Winken
*Xep / Bandcamp
9.  Kevin Coyne / Old Soldier
Majorgy Razorblade / Efa
10.  Kevin Coyne / The World Is Full Of Fools
Teddybears / Efa
11.  Tomoko Sauvage / Metamorphosis
Fischgeist / Bohemian Drips
12.  Tomoko Sauvage / Flying Vessels
Fischgeist / Bohemian Drips