Tiefenschärfe

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z


Tiefenschärfe

ByteFM: Tiefenschärfe vom 07.12.2018

Sendung vom 07.12.2018

Light & The Wide - Der 150. Geburtstag

Die 150. Ausgabe der Tiefenschärfe (Floskeln á la „Wie die Zeit rast...“ werden nicht vorkommen, versprochen!) beschäftigt sich mit dem Soundtrack von Thomas Fehlmann zum Jahr „Babylon“, also 1929. Außerdem neu entdeckt: die wunderbare Geradeaus-Rockband The Wide.

Und zum Geburtstag der Sendung erlaubt sich der Moderator, eine seiner Lieblingssendungen ins Spiel zu bringen: Oasis! Nicht zu vergessen das tolle, neue Zeug von Maya Jane Coles!



1.  Oasis / Turn Up The Sun
Don’t Believe The Truth / Big Brother
2.  Oasis / Mucky Fingers
Don’t Believe The Truth / Big Brother
3.  Thomas Fehlmann / Chapter M (Light)
1929 – Das Jahr Babylon / Kompakt
4.  Mick Jenkins / Plain Clothes
Pieces Of A Man / Free Nation
5.  Gudrun Gut / Lover
Moment / Monika
6.  Maya Jane Coles / Other Side (EP Version)
Other Side EP / I/AM/ME
7.  The Blues Brothers / Minnie The Moocher
The Blues Brothers (Original Soundtrack Recording) / Atlantic
8.  Thomas Fehlmann / Chapter D (Dark Main)
1929 – Das Jahr Babylon / Kompakt
9.  The Wide / Fearkilling Love
Paramount / Echozone
10.  Uncle Ho / Bubblehead
Show Them What You Are Made Of / Columbia
11.  Oasis / Some Might Say (Live)
(What’s The Story) Morning Glory? Chasing The Sun Edition CD3 / Big Brother
12.  Camera / Gizmo
Emotional Detox / Bureau B

Kommentare zeigen Kommentare verbergen

-
-
dirkdomin vor 6 Tagen
@h__j__b: Vielen, vielen Dank für die lieben Glückwünsche! Das sind Worte, die mich immer wieder zum Weitermachen motivieren :) Viel Freude noch mit Altem und Neuem!

h__j__b vor 6 Tagen
Herzlichen Glückwunsch zur 150. Tiefenschärfe, lieber Dirk! Du bist meine absolute Lieblingssendung, natürlich wegen der superguten Musik, aber auch wegen der immer angenehmen, präzisen Moderation! Bin im Archiv schon bis in den Herbst 2014 vorgedrungen, vielleicht schaff ich’s ja noch bis zum Ursprung. ;) Ich schicke Dir ein ganz großes DANKE! Jörg

frankmaier vor einem Monat
Moin Dirk - hammer Sendung!

ByteFM_Office vor 2 Jahren
Der Song befindet sich auf dem Herman's Hermit Best-Of-Album. Möglicherweise handelt es sich allerdings um eine gemasterte Version, daher die veränderten Sounds.

crazyhorse vor 2 Jahren
Diese Version von No Milk Today kannte ich noch nicht, der Gesang ist tiefer und die Kuhglocken fehlen, sind dies wirklich Herman`s Hermits oder doch ein Cover ?

l4 vor 3 Jahren
HAMMER SENDUNG! VOM ERSTEN BIS ZUM LETZTEN TRACK – VON DER ERSTEN BIS ZUR LETZTEN MINUTE. DANKE. L4
Eingeloggte Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Alle zwei Wochen | Freitag 12 - 13 Uhr
Wdh: Alle zwei Wochen | Sonntag 10 - 11 Uhr

In der Fotografie bezeichnet die Tiefenschärfe die Größe des Bereichs, innerhalb dessen ein Objekt scharf zu erkennen ist.
"Tiefe" Musik wiederum dringt ein in Ohr und Seele und setzt sich dort ggf. fest – auf sehr viel angenehmere Weise als der Ohrwurm.
Die Schärfe im Titel der Sendung von Dirk Domin bezieht sich auf die Klarheit in der Musik.
In seiner "Tiefenschärfe" gibt es mehrheitlich, aber nicht ausschließlich deepen House, Gitarren und gebrochene Beats.

Kontakt: tiefenschaerfe[at]byte.fm

Genres:
Acid Jazz, Deep House, Dubstep, Fusion, House, Jazz, Krautrock, Techno